Infinite Jigsaw Puzzle heute geschenkt

Giveaway of the Day

Spiele sind bekanntlich nicht so meine Sache, aber Puzzles mag ich. Sie erinnern mich an das große Puzzle des Lebens, bei dem man die einzelnen Tage auch so zusammensetzen muß, daß das Ganze einen Sinn ergibt:

Jeder Tag ist ein Baustein
für die Ruine oder Kathedrale meines Lebens.

Rudi Lehnert

Ich habe übrigens selbst auch schon schon einige Puzzles kreiert, die Sie hier kostenlos runterladen können. Wenn Sie mehr davon wollen, dann sollten Sie jetzt schleunigst Giveaway of the Day besuchen: da kriegen Sie heute nämlich Infinite Jigsaw Puzzle geschenkt, das bei Alawar Games morgen schon wieder 15 Euro kostet. Wer blog-O-rama heute also verpaßt hat, hat morgen leider 15 Euro weniger im Sack oder ein nettes Spiel weniger auf der Platte. Qual der Wahl. Damit das Loch im Beutel nicht zu groß wird, sollten Sie meinen RSS-Feed abonnieren.

Spiel & Spass @ WebKompass

MET ART – 4 neue Aktfotoalben

MET-ART-33_260x380.jpg

MET ART @ pix2day

Neue Aktfotos vom Feinsten in gewohnter MET ART-Qualität warten darauf, von Ihnen bewundert und bestaunt zu werden: Die Fotoalben MET ART 33 – 36 habe ich soeben für Sie aufgeschlagen. Damit ist die MET ART-Galerie jetzt auf 36 seXXXy Fotoalben mit 687 seXXXy Fotos angewachsen, und unsere Freude an schönen Fotos und schönen Mädchen wächst wie immer mit. Enjoy it!

Aktfotografie @ WebKompass

Reach-a-Mail Pro heute geschenkt

Reach-a-Mail-Pro_400x230.jpg

Giveaway of the Day

Heute gibt’s wieder ein nettes und nützliches Giveaway geschenkt: Reach-a-Mail Pro ist ein kleines feines e-Mail-Programm für Ihr mobiles Office, d.h. Sie können es auf einen USB-Stick packen und damit rund um die Welt reisen. Das Programm gibt’s in Deutsch und außer Mails können Sie damit auch RSS-Feeds abrufen.

„Reach-a-Mail Pro heute geschenkt“ weiterlesen

Freenet komplett – lausige Loser!

! Freenet komplett – lausige Loser !

Da ich vor Freenet gar nicht genug Leute warnen kann, poste ich diesen Artikel in allen sechs Blogs von mir. Um’s gleich vorwegzunehmen: Falls Sie vorhaben, zu Freenet zu wechseln: Vergessen Sie’s sofort! Aber lesen Sie selbst.

Der letzte Bericht über meine Horrorerfahrungen mit Freenet Freenet komplett – komplette Idiotie! liegt eine Weile zurück, stammt vom 23. Dezember 2007. Was aber nicht heißt, daß ich mit Freenet keinen Ärger mehr habe. Ganz im Gegenteil: Die Freenet-Freaks sind absolut inkompetent, rundum unfähig, mir einen stabilen Internetzugang zu verschaffen und diese Leistung dann auch korrekt mit mir abzurechnen.

„Freenet komplett — lausige Loser!“ weiterlesen

Das Wort zum Lebenssinn

PsychoPower_360x360.jpg

An seinem Lebenssinn festhalten, ohne sich beeinflussen zu lassen: bald mit der Menge, bald gegen sie, nicht einen Zoll abweichen von dem, was man reiflich beurteilt hat: ich glaube, das kommt in dieser Welt am seltensten vor und ist am meisten zu bewundern.

Henry de Montherlant

Leben lernen @ Eisbrecher-Bibliothek

Indie Music Project – Musik-Portal

Indie-Music-Project_400x123.jpg

Indie Music Project

Indie Music Project ist ein riesiges Musik-Portal, in dem man leicht verloren gehen kann. Aber auf die angenehme Art: Lost in Music. Zeit- und selbstvergessen versunken in wunderbare Klänge, die das Ohr so oft noch nicht gehört hat. Akustische Abenteuer im Reich der Independent Music. Top-Künstler, die (noch?) unter keinem Top-Label unter Vertrag sind, präsentieren hier ihre Top-Musik. Und Sie dürfen dabei sein: Eintritt kostenlos! Für Konzerte dieser Art und Qualität werden Sie sonst schon mal luftig locker leicht 30 Euro los. Und danach gehen Sie ohne CD respektive Podcast nach Hause, während Ihnen IMP jede Menge Stoff für Ihren MP3-Player mitgibt.

„Indie Music Project — Musik-Portal“ weiterlesen