MET ART 9 – seXXXy Aktfotos

MET-ART-09_283x400.jpg

MET ART 9

Der beste Weg, sich selbst eine Freude zu machen, ist: zu versuchen, einem andern eine Freude zu bereiten.

Mark Twain

Da sich die MET ART-Fotos großer Beliebtheit erfreuen und ich anderen Menschen immer wieder gerne eine Freude mache (die Menschen werden dadurch freundlicher, was für uns alle nur von Vorteil ist), wird die Serie heute mit Galerie 9 fortgesetzt. Ich würde Ihnen natürlich gerne auch die Freude machen, die Mädchen völlig nackt zu zeigen, das geht aber leider nicht, da mich bedauerlicherweise immer wieder die Kripo ins Visier nimmt. Die kapieren einfach nicht, daß Sex und Erotik unter Jugendlichen schon lange kein Thema mehr ist. Wenn die Jugendlichen heute vor etwas geschützt werden müssen, dann vor ihrer eigenen Gewalt und ihrem Haß gegen diese verlogen-verkommene-verklemmte-bourgeoise Gesellschaft, aber bestimmt nicht vor „Pornos“. Solange die Kids real miteinander schmusen und vögeln oder sich virtuell Aktfotos reinziehen, rauben sie schon keine alten Omas aus, ziehen sich nicht gegenseitig ab und metzeln auch nicht ihre Klassenkameraden und Lehrer nieder. So einfach ist das.

Mitten im Schweren sollen wir unsere Freuden haben, unser Glück, unsere Träume: da, vor der Tiefe dieses Hintergrunds, heben sie sich ab, da sehen wir erst, wie schön sie sind.

Rainer Marie Rilke

Gelesen 51245 mal von 25543 Besuchern

Pitchfork – Internet-Musik-Magazin

Pitchfork_400x220.jpg

Bluesdiary presents Pitchfork

Pitchfork Media oder kurz Pitchfork ist ein Internet-Musik-Magazin der absoluten Spitzenklasse. Mit unzähligen Besprechungen einzelner Tracks und ganzer Alben, jeder Menge Links zu den Homepages der Künstler und ihren MySpace-Seiten. Hunderte MP3-Downloads schließlich setzen dieser Wahnsinnsklangtorte das Sahnehäubchen auf. Läßt sich das noch toppen? Wohl kaum. Wetten daß… – Ihre Ohren da über die Feiertage Tag und Nacht in Musik absaufen?

Gelesen 6983 mal von 1812 Besuchern

Top Ten Songs 2006

Jukebox--Hitlist_400x209.jpg

Top Ten Songs 2006

Jahresende. Zeit Bilanz zu ziehen. Sich Rechenschaft abzulegen. Etwa über die besten Dinge dieses Jahres: die Top Ten Songs, CDs, Filme, Fotos, Bücher usw. usf. Ich fange mal mit meinen Top Ten Songs 2006 an. Die Auswahl fiel mir wie immer extrem schwer. Eigentlich hätte ich eine Top 100-Liste machen müssen, und selbst das hätte nicht gereicht, um allen Künstlern gerecht zu werden, die mir dieses Jahr mit ihrer Musik das Herz beflügelten oder beschwerten. Trauer, Schmerz und Melancholie überwogen dieses Jahr eindeutig, denn die letzten beiden Jahre gehören zu den katastrophalsten Jahren meines Lebens, wurde da doch meine gesamte Familie ausgelöscht.

Ray LaMontagne – Trouble

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Doch wer außer mir will schon hundert traurig-melancholsch-düstere Songs hören? Also gibt’s hier nur ein winziges, aber sehr charakteristisches Extrakt der vielen traurigen Lieder, die ich dieses Jahr hörte. Die Songliste ist alphabetisch sortiert, alle Songs und alle Künstler sind für mich absolut gleichwertig.

  • Crying Blue – Just When You Thought
  • Jessi Colter – The Phoenix Rises
  • Keren Ann – Chelsea Burns
  • Leonard Cohen – The Letters
  • Midnight Choir – Lift Me Up
  • Paal Flaata – Alabaster Jar
  • Ray LaMontagne – Trouble
  • Ray LaMontagne – You Can Bring Me Flowers
  • Tindersticks – Velvet Fog (Feat. Chris & Carla)
  • Tom Driscoll – Mary’s Bed

Gelesen 7518 mal von 1855 Besuchern

Tempus fugit – carpe diem

Uhren-Labpixies_709x406.jpg

! Tempus fugit – carpe diem !
! Die Zeit vergeht – nutze den Tag !

Horaz

Sie haben eine Homepage oder ein Blog und möchten eine wunderschöne Uhr integrieren, die Sie immer daran erinnert, daß Ihre Zeit abläuft? Unwiderruflich, unwiederbringlich, Tag für Tag um 24 Stunden. Ihnen kann geholfen werden.

Gelesen 8403 mal von 2169 Besuchern

EverNote – Digitaler Notizblock

EverNote_351x323.jpg

EverNote

Mein „blog-O-rama – Adventures in CyberSpace“ macht seinem Namen wieder mal alle Ehre. Während viele am Sonntag gern ausschlafen war ich schon wieder neugierig und unermüdlich im CyberSpace auf Abenteuertour unterwegs. Und was habe ich da entdeckt? EverNote – einen digitalen Notizblock der absoluten Superklasse! EverNote spielt in der Oberliga der PIM (Personal Information Manager) mit. Es gibt eine Free- und eine Plus-Version und ganz exzellente PDF-Handbücher kriegen Sie auch dazu. Also folgen Sie mein Spuren und nichts wie ab in den CyberSpace zum EverNote-Planeten!

Gelesen 8190 mal von 2199 Besuchern

Happy Feat Gooddies

HappyFeet_400x246.jpg

Happy Feat Gooddies

Filme wie Happy Feet sind wohl eher was für Kinder, aber für gute Werbung und sinnvolle Promotion-Artikel interessiere ich mich immer, um davon für meine eigenen Werbestrategien zu lernen. Aber man kann die Seite natürlich auch einfach nur just for fun besuchen: es gibt kostenlose Bildschirmschoner, Wallpaper, Poster, Lesezeichen, Fotoalben, Trailer, Videos, Spiele. Have fun – Enjoy it!

Gelesen 7810 mal von 2035 Besuchern