Mache-einen-Spaziergang-im-Park-Tag am 30. März 2018

Provence-Stillleben_400x320

Mache-einen-Spaziergang-im-Park-Tag

Die Nase voll von Idiotenarbeit & Bullshitjobs, die Tag für Tag unser Leben ruinieren? „Oft müssen wir nur der Arbeit wegen arbeiten – und verplempern Lebenszeit. Dass angesichts dieser gigantischen Lebenszeitvernichtung kaum ein Bürohengst durchdreht wie Michael Douglas im Film Falling Down (1993), ist schon ein Wunder.“ – ZEIT

Damit Sie nicht durchdrehen, legen Sie öfter mal eine faule Pause ein und zücken Sie besser nicht 88-mal am Tag Ihr Smartphone. Ich wünsche gutes Gelingen!

„Mache-einen-Spaziergang-im-Park-Tag am 30. März 2018“ weiterlesen

Holly Butcher, 27, tot

„I’m 27 now. I don’t want to go.“

Holly Butcher, 27, tot

Ein bißchen früh, nicht? Und sie hat einen Abschiedsbrief respektive Appell an uns Hinterbliebene hinterlassen. Im Original nachzulesen bei Bored Panda. Wenn Sie wieder mal endlos mit dem Kleinkarierten in Ihrem Leben hadern, zaubern Sie diesen Brief aus der Tasche oder aufs Smartphone und lauschen Sie hier im Diesseits Hollys weisen Worten aus dem Jenseits. Danach geht’s Ihnen gleich besser.

„Holly Butcher, 27, tot“ weiterlesen

Peter Rosegger : Wünsche zum neuen Jahr

Faith-Love-Peace_300x400

http://bluesdiary.com/wp/audio/Earl_King_-_Love_Can_Save_The_World.mp3

Earl King – Love Can Save The World

Wünsche zum neuen Jahr

Ein bißchen mehr Friede und weniger Streit
Ein bißchen mehr Güte und weniger Neid
Ein bißchen mehr Liebe und weniger Hass
Ein bißchen mehr Wahrheit – das wäre was.

„Peter Rosegger : Wünsche zum neuen Jahr“ weiterlesen

! Neues Jahr – Neue Vorsätze ?

Kompass-auf-Karte_440x310

Ohne Grundsätze ist der Mensch
wie ein Schiff ohne Steuer und Kompaß.
Samuel Smiles

http://bluesdiary.com/wp/audio/Hans_Theessink_-_Sail_On.mp3

Hans Theessink – Sail On

Ich habe mir vorgestern schon ein paar Starke Gedanken zum Jahreswechsel 2017/18 gemacht. Gestern bloggte ich dann !Neues Jahr – Alte Gewohnheiten? und heute machen wir mit !Neues Jahr – Neue Vorsätze? munter weiter. Neues Jahr schon, daran läßt sich ja nicht rütteln, aber warum denn gleich auch neue Vorsätze? Weil man ohne starke Werte, Ideale & Ziele schwerlich weiß, wo’s im Labyrinth des Lebens lang geht.

„! Neues Jahr — Neue Vorsätze ?“ weiterlesen

! Neues Jahr – Alte Gewohnheiten ?

Das Leben ist der Weg vom Nichts ins Nichts.
Mikis Theodorakis

Ich habe mir gestern schon ein paar Starke Gedanken zum Jahreswechsel 2017/18 gemacht. Und Sie? Ohne die entsprechende PsychoPower und die daraus entspringende Lebenskraft werden Sie das nächste Jahr kaum konstruktiv bewältigen. Wenn Sie die falschen oder zu schwache Gedanken im Kopf haben, werden Sie das nächste Jahr nicht packen. Also was tun Sie, um Ihre Seele für das Leben zu stärken? Ein bißchen Jogging, Facebook & Twitter bringen da nichts.

„! Neues Jahr — Alte Gewohnheiten ?“ weiterlesen

Starke Gedanken zum Jahreswechsel 2017/18

Nicht nur sammeln müssen wir Weisheit, sondern sie auch fruchtbar machen. – Cicero

Starke Gedanken zum Jahreswechsel

Nach zweimal Rückspiegel –  Das Scheißjahr 2017 & Die Bilder des Jahres 2017 – wenden wir den Blick jetzt wieder nach vorne. Ein weiteres Lebensjahr will bewältigt werden. Möglichst konstruktiv, sinnvoll und nützlich für mich und andere. Dazu bedarf es ein gerüttelt Maß Lebenskraft. Woher nehmen? Zum Beispiel aus Literatur & Philosophie, die jede Menge Wahrheit & Wissen, Mut- & Muntermacher für uns bereithalten und so unsere Seele & unsere PsychoPower stärken.

„Starke Gedanken zum Jahreswechsel 2017/18“ weiterlesen

Randy Pausch : Last Lecture – Die Lehren meines Lebens

Das Magazin Time kürte Pausch zu einem der 100 einflussreichsten Menschen der Welt. – ZEIT

Die Themen Leben & Tod, der Tag & die Zeit beschäftigen mich seit jeher. Als Mensch und als Psychologe. Und neuerdings auch weil ich nächstes Jahr 70 werde. Der Tod rückt also unaufhaltsam näher…

„Randy Pausch : Last Lecture — Die Lehren meines Lebens“ weiterlesen

Rückspiegel : Die Bilder des Jahres 2017

Rückspiegel : Die Bilder des Jahres 2017

Nach Rückspiegel : Das Scheißjahr 2017 geht es jetzt mit den Bildern des Jahres 2017 weiter. Die meisten davon Scheißbilder: Krieg, Zerstörung, Völkermord, Vertreibung, Flucht, Hunger, Armut, Krankheit und Elend sind die beherrschenden Themen. Zu den Bildern zählen für mich nicht nur Fotografien, sondern auch Filme. „Unsere Augen verschaffen uns eine Menge Freuden“, so Robert Walser. Unsere Augen verschaffen uns aber auch eine Menge Leid, so ich. Aber sehen Sie selbst.

„Rückspiegel : Die Bilder des Jahres 2017“ weiterlesen

Rückspiegel : Das Scheißjahr 2017

Rückspiegel : Das Scheißjahr 2017

2017 gab’s nicht viel zu lachen. Der Schriftsteller und Drehbuchautor Michael Ebmeyer faßt „Das Jahr in Quersumme“ für uns zusammen: „Demokratie auf dem Rückzug, Hirnriss auf dem Vormarsch? 2017 ist furchtbar, zum Glück aber bald vorbei. Der Rückblick schmerzt.“ Wohl wahr.

„Rückspiegel : Das Scheißjahr 2017“ weiterlesen

Weltbummeltag am 19. Juni 2017

Wie herrlich ist es nichts zu tun,
und sich dann vom Nichtstun auzuruhn.
Faulenzer-Weisheit

http://bluesdiary.com/wp/audio/Neil_Diamond_-_Slow_It_Down.mp3

Neil Diamond – Slow It Down

Gestern Mobil ohne Auto, heute Weltbummeltag. Entschleunigung ist angesagt. Lassen Sie’s also öfter mal langsamer angehen, wenn Sie nicht vorzeitig mit Burnout in der Klinik oder mit Herzinfarkt im Grab landen wollen.

„Weltbummeltag am 19. Juni 2017“ weiterlesen