Lesenswert : Liebesgeschichten 7

Am Anfang gehören alle Gedanken der Liebe.
Später gehört dann alle Liebe den Gedanken.
Albert Einstein

Was interessiert den Menschen auf diesem Planeten am meisten? Das Leben, die Liebe, das Essen, die Mode, die Arbeit, die Muße, die Kunst, das Geld, das Wetter? In dieser Reihenfolge? Weiß ich nicht. Wissen Sie’s?

„Lesenswert : Liebesgeschichten 7“ weiterlesen

Gelesen 8793 mal von 963 Besuchern

Tag der roten Rose am 12. Juni 2017

HerzRose_314x312

Es gibt Augenblicke, in denen eine Rose
wichtiger ist als ein Stück Brot.
Rainer Maria Rilke

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Jeffrey Foucault – One Red Rose

Heute sind alle guten Dinge leider nicht drei, sondern nur zwei: neben dem Tag des Tagebuches ist auch der Tag der roten Rose eine schöne Sache, aber der Welttag gegen die Kinderarbeit ist und bleibt eine verdammt üble Angelegenheit, die wir Menschen endlich in den Griff kriegen müssen. Kinder haben rote Rosen statt blutiger Tage verdient.

„Tag der roten Rose am 12. Juni 2017“ weiterlesen

Gelesen 7466 mal von 874 Besuchern

Google Arts & Culture für Android

Google-Arts-and-Culture_400x330

Lern im Leben die Kunst, im Kunstwerk lerne das Leben
Siehst du das Eine recht, siehst du das Andere auch.
Friedrich Hölderlin

Zu faul ein Museum zu besuchen? Macht nichts, denn mit „Google Arts & Culture“ kommen die Museen jetzt zu ihnen und füttern Sie mit feiner Kunst & Kultur: auf dem Computer mit dem Browser & auf dem Android-Gerät mit der Google-App. Hier ein Appetithäppchen: Die Favelas von Rio de Janeiro. Mehr Rio finden Sie in den Lebensgeschichten 2.

„Google Arts & Culture für Android“ weiterlesen

Gelesen 10344 mal von 1670 Besuchern

Tag der roten Rose am 12. Juni 2016

HerzRose_314x312

Es gibt Augenblicke, in denen eine Rose
wichtiger ist als ein Stück Brot.
Rainer Maria Rilke

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Jeffrey Foucault – One Red Rose

Heute sind alle guten Dinge leider nicht drei, sondern nur zwei: neben dem Tag des Tagebuches ist auch der Tag der roten Rose eine schöne Sache, aber der Welttag gegen die Kinderarbeit ist und bleibt eine verdammt üble Angelegenheit, die wir Menschen endlich in den Griff kriegen müssen. Kinder haben rote Rosen statt blutiger Tage verdient.

„Tag der roten Rose am 12. Juni 2016“ weiterlesen

Gelesen 13713 mal von 1839 Besuchern

Rudis neues Wörterbuch : DadBod

Dadbod_420x320

„Bierbauch ist das neue Sixpack“

ist (nicht nur) in der ZEIT zu lesen. Aber da Bierbauch halt doch ein wenig häßlich klingt, verkauft man ihn uns jetzt als DadBod. Was das Herz der Bierbäuche, der Brauereien und der Lebensmittelindustrie höher schlagen läßt. Hat Mann früher mit schlechtem Gewissen gefressen und gesoffen, kann Mann das jetzt mit gutem Gewissen tun. Oder?

„Rudis neues Wörterbuch : DadBod“ weiterlesen

Gelesen 12796 mal von 2053 Besuchern

Was Frauen so beschäftigt : Schönheit, Vagina & Diäten

Heidi-Klum_300x380

Ich gehöre heute zu den wahrscheinlich meistfotografierten Frauen
auf der Welt und darf die wunderschönsten Kleider dieser Welt tragen.
Heidi Klum

Was Frauen so beschäftigt : Schönheit, Vagina & Diäten

Zum Beispiel Schönheit. Wer wäre nicht gerne schlauer als er ist? fragte ich hier gestern. Die Antwort: 65 Prozent der Frauen. Die Frauenzeitschrift Petra fragte 1038 Frauen zwischen 25 und 45 Jahren: Würden Sie zehn Punkte Ihres IQ abgeben, um einen Schönheitsmakel auszugleichen?

„Was Frauen so beschäftigt : Schönheit, Vagina & Diäten“ weiterlesen

Gelesen 8999 mal von 1659 Besuchern

Wer wäre nicht gerne schlauer als er ist?

Gehirntraining_440x280

Wer wäre nicht gerne schlauer als er ist?

65 Prozent der Frauen. Die Frauenzeitschrift Petra fragte 1038 Frauen zwischen 25 und 45 Jahren: Würden Sie zehn Punkte Ihres IQ abgeben, um einen Schönheitsmakel auszugleichen?

„Wer wäre nicht gerne schlauer als er ist?“ weiterlesen

Gelesen 9199 mal von 1688 Besuchern

Was habe ich nur mit dem Geschenk des Lebens getan?

Fressen-oder-Ficken_400x300.jpg

! Was habe ich nur mit dem Geschenk des Lebens getan ?

Ein Drittel der Menschheit ist zu dick. Übergewicht und Fettleibigkeit verbreiten sich wie eine Epidemie rund um den Globus. 2,1 Milliarden Menschen sind betroffen. Deutschland zählt zu den Top 10. – ZEIT

Nicht nur angesichts des vielen Hungers in der Welt ist es einfach nur obszön, wieviel Wohlstandsspeck Millionen Menschen mit sich herumschleppen. Obszön ist es allerdings auch, wenn Menschen der Schönheitsindustrie auf den Leim gehen und sich magersüchtig zu Tode hungern. Wieder andere mästen ihre Dummheit tagein tagaus mit Twitter & Facebook, Smartphones & Computerspielen. Franz Kafka fragte sich einst verzweifelt: „Was hast du mit dem Geschenk des Geschlechtes getan?“ Wir fragen uns heute verweifelt: Was habe ich nur mit dem Geschenk des Lebens getan?

„Was habe ich nur mit dem Geschenk des Lebens getan?“ weiterlesen

Gelesen 10395 mal von 1874 Besuchern

Other Places – Spielen ohne zu spielen

Andy-Kelly-Other Places_420x270

Other Places – Videos von Andy Kelly

Längst gibt es neben unserer realen Welt dank Internet & Spieleindustrie jede Menge Parallelwelten, in die wir uns flüchten können, wenn uns der stressig graue fade Alltag mal wieder so richtig nervt. Spiele sind so ein Fluchtpunkt. Nicht für mich, ich spiele nicht gern, ich liebe mein Leben und brauche kein Avatar-Ersatzleben und keine Spiele-Ersatzwelten. Aber ich sehe mir für mein Leben gern schöne Fotos & schöne Filme an. Das tut auch der britische Gamesjournalist Andy Kelly, der von der Schönheit der Spiele-Welten fasziniert ist und diese Kunstform mit der Videoserie Other Places auch uns näherbringen will. Mehr über die In-Game-Fotografie erfahren Sie in dem ZEIT-Artikel Die Kunst des Screenshots von Rainer Sigl und in dem Interview von Rainer Sigl mit Andy Kelly. Und jetzt lassen wir die Hände stecken und die Augen spielen…

Banner-Rudis-Software-Paradies_480x1

Gelesen 12452 mal von 1951 Besuchern

WikiWand – Wikipedia in neuem Gewand

WikiWand_400x380

WikiWand

Die goldene Regel: Nehmen Sie nichts in Ihr Haus auf,
das nicht entweder nützlich ist oder das Sie als schön ansehen.
William Morris

So nützlich das ist, was Wikipedia unter der Haube hat, so häßlich und antiquiert ist die Karosserie. WikiWand schafft Abhilfe und verpaßt dem Chassis eine hübsche Karosserie: so sieht Karlsruhe mit Wikipedia und so sieht Karlsruhe mit WikiWand aus. Überzeugt?!

„WikiWand — Wikipedia in neuem Gewand“ weiterlesen

Gelesen 11534 mal von 1964 Besuchern