Seeger & Russwurm – Wir vermieten sexy!

Werbung-Wir-vermieten-sexy.jpg

Seeger & Russwurm vermieten sexy!

Nach Gips ist geil jetzt also „Wir vermieten sexy!“ Wie schön. Und wie, bitteschön, darf Mann sich das vorstellen? Darf ich die Maklerin vögeln? Den Vermieter ficken? Ein addretter Dreier vielleicht? Werbung in Karlsruhe. Dümmer geht’s nimmer? Dümmer geht’s immer! wie man wieder mal sieht. „Wir sorgen dafür, dass aus Interessenten Kunden werden“, lassen uns Seeger & Russwurm auf ihrer Homepage wissen. Mit sexy Werbung wie dieser? Good luck!

Zwei Dinge sind unendlich:
Das Universum und die menschliche Dummheit.
Aber beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher.
Albert Einstein

Soweit zur Dummheit. Und jetzt zum Sex. Das hier ist wirklich seXXXy:

Aktfotografie @ pix2day

Erro-Vanessa-Apple_320x400.jpg

Erro @ pix2day Screensaver

Patrick Swayze, 57, tot

Patrick-Swayze_400x280.jpg

Patrick Swayze

18. August 1952 – 14. September 2009

Und wieder mal begann der Tag mit einem Bauchschuß. Du stehst auf, willst deine Arbeit machen, ein Schuß fällt – und dann geht gar nichts mehr. Diesmal hat’s Patrick Swayze erwischt. Bauchspeicheldrüsenkrebs fällt nicht vom Himmel, er wird gemacht. Von wem? Vordergründig von Patrick Swayze natürlich, der wie man oben sieht seine Hände nicht unter Kontrolle hat. Auch Georg Danzer und Willy DeVille haben diesen Kontrollverlust kürzlich mit dem Leben bezahlt. Ein hoher Preis für einen fragwürdigen Genuß. Und das sind nicht die einzigen und schon gar nicht die letzten, die diesen Preis ganz offenbar zahlen wollen oder müssen, weil sie ganz einfach süchtig sind.

„Patrick Swayze, 57, tot“ weiterlesen

blog-O-rama, 3, lebt

Happy-Birthday-3-Jahre-Blogorama_300x400.jpg

blog-O-rama, 3, lebt

http://bluesdiary.com/wp/audio/Cracker_-_Happy_Birthday_To_Me.mp3

Cracker – Happy Birthday To Me

Rudi, 61, lebt hieß es hier vor elf Wochen. Und heute feiert blog-O-rama seinen 3. Geburtstag. Ein Baby also, im Vergleich zu mir. Aber mein Baby eben, um das ich mich nun schon drei lange Jahre liebevoll kümmere. Keineswegs selbstverständlich, daß wir beide unter den vielen Toten, die uns der Serienkiller Tod während der letzten Jahre aus dem Herzen riß, noch am Leben sind. Auch unser gemeinsamer Freund Willy DeVille weilt jetzt nicht mehr unter uns. Nicht der einzige herbe Verlust.

„blog-O-rama, 3, lebt“ weiterlesen

Das Wort & Lied zu Nine Eleven

Nine-Eleven-Adler-Flagge_400x270.jpg

Nine Eleven – 11. September 2001

Am 11. September 2001 ging das World Trade Center in die Knie. Aber der Krieg findet nicht nur draußen und am 11. September statt. Er findet täglich statt, am Arbeitsplatz, in Schulen, in Familien, in Ehen und anderen Lebensgemeinschaften bzw. Todfeindschaften. Der Krieg hat seinen Ursprung in unseren Herzen, die zu beidem fähig sind: Liebe & Hass, Love & War.

http://bluesdiary.com/wp/audio/Darrel_Nulisch_and_Texas_Heat_-_Love_And_War.mp3

Darrel Nulisch & Texas Heat – Love And War

„Das Wort & Lied zu Nine Eleven“ weiterlesen

Welttag der Suizidprävention am 10. September 2009

Suicide-Way-Out_420x250.jpg

http://bluesdiary.com/wp/audio/E_Nomine_-_Herr_Der_Schatten.mp3

E Nomine – Herr der Schatten

Welttag der Suizidprävention am 10. September

Aufstehen, Straßenbahn, vier Stunden Büro oder Fabrik, Essen, Straßenbahn, vier Stunden Arbeit, Essen, Schlafen, Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag immer derselbe Rhythmus – das ist sehr lange ein bequemer Weg. Eines Tages aber steht das „Warum“ da, und mit diesem Überdruß, in den sich Erstaunen mischt, fängt alles an. Schließlich führt dieses Erwachen mit der Zeit folgerichtig zu der Lösung: Selbstmord oder Wiederherstellung. — Albert Camus

„Welttag der Suizidprävention am 10. September 2009“ weiterlesen

Die durch die Hölle gehen – Kino der Superlative

Die-durch-die-Hoelle-gehen_290x400.jpg

Die durch die Hölle gehen

Kennen Sie viele Filme, die 5 Oscars bekommen haben? „Die durch die Hölle gehen“ gehört dazu. „Die durch die Hölle gehen“ ist einer der besten Anti-Kriegsfilme aller Zeiten. Ich habe ihn schon mehrmals gesehen und seine blutigen Bilder und grausamen Szenen haben sich in meine Seele eingebrannt wie unauslöschbare Tattoos. Heute Nacht gibt Ihnen das ARD-Fernsehen die Chance, meine Begeisterung und mein Entsetzen zu teilen. Versauen Sie’s nicht! Denn „Die durch die Hölle gehen“ gehört zum Besten und Scheußlichsten, was Sie Ihren Augen und Ohren antun können. Qual der Wahl: einschalten oder/und aufnehmen oder/und DVD kaufen!?

„Die durch die Hölle gehen — Kino der Superlative“ weiterlesen

Himmlische Mädchen gegen höllische Kopfschmerzen

MET-ART-Pinky_400x270.jpg

If anything is sacred, the human body is sacred.
Walt Whitman

5 neue Flash-Galerien von MET ART

Heute ist bekanntlich der Tag des Kopfschmerzes. Ich habe da ein probates Mittel gegen höllische Kopfschmerzen: himmlische Mädchen. Hat die Dosis Erro vorhin geholfen? Noch nicht so richtig? Dann müssen wir sie jetzt eben mit einer Dosis MET ART verstärken. Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Fünf neue MET ART Mädchen lassen heute wieder die Hüllen für Sie fallen und zeigen Ihnen wie immer die nackte Wahrheit. Eine Wahrheit, die mal nicht höllisch weh, sondern himmlisch gut tut. Wenn Sie sich also was Gutes tun wollen, dann schlagen Sie jetzt einfach die Alben 16 bis 20 auf und ziehen Sie sich die himmlisch gute nackte Wahrheit rein. Wohl bekomm’s!

MET ART 1 – 20 @ powered by Imagevue

? Welche Präsentationsform gefällt Ihnen besser ?

: Qual der Wahl :

? Die Imagevue-Flash-Galerien oder die Coppermine-Alben ?

MET ART 1 – 136 @ powered by Coppermine

: last not least :

Halte dich ans Schöne!
Vom Schönen lebt das Gute im Menschen,
und auch seine Gesundheit.
Ernst von Feuchtersleben

Aktfotografie @ WebKompass

Aktfotos gegen Kopfschmerzen

Erro-2-Lesben_290x380.jpg

If anything is sacred, the human body is sacred.
Walt Whitman

4 neue Flash-Galerien von Erro

Heute ist bekanntlich der Tag des Kopfschmerzes. Ich habe da ein probates Mittel gegen höllische Kopfschmerzen: himmlische Mädchen. Glauben Sie nicht? Fragen wir mal umgekehrt: Wer kriegt schon Kopfschmerzen davon, wenn er sich schöne Frauen ansieht? Eben. Und wer sie sich nicht real reinziehen kann, macht’s halt digital.

Gleich sechs neue Erro-Mädchen – vier Lesben und zwei Solistinnen – lassen heute wieder die Hüllen für Sie fallen und zeigen Ihnen wie immer die nackte Wahrheit. Eine Wahrheit, die mal nicht höllisch weh, sondern himmlisch gut tut und vor allem auch gegen Kopfschmerzen hilft. Wenn Sie sich also was Gutes tun wollen, dann schlagen Sie jetzt einfach die Alben 29 bis 32 auf und ziehen Sie sich die himmlisch gute nackte Wahrheit rein. Mädels rein – Kopfschmerz raus! Möge es gelingen!

Erro 1 – 32 @ powered by Imagevue

? Welche Präsentationsform gefällt Ihnen besser ?

: Qual der Wahl :

? Die Imagevue-Flash-Galerien oder die Coppermine-Alben ?

Erro 1 – 92 @ powered by Coppermine

: last not least :

Erro @ pix2day Screensaver

Halte dich ans Schöne!
Vom Schönen lebt das Gute im Menschen,
und auch seine Gesundheit.
Ernst von Feuchtersleben

Aktfotografie @ WebKompass

Das Wort & Lied zum Tag des Kopfschmerzes

Kopfschmerz_300x380.jpg

Tag des Kopfschmerzes

Seit dem Jahr 2000 wird immer am 5. September der Deutsche Kopfschmerztag organisiert, an dem der Bundesverband Deutsche Schmerzhilfe mit diversen Veranstaltungen und Aktionen über die verschiedenen Formen und Behandlungsmöglichkeiten des Kopfschmerzes informiert.

Um es gleich vorwegzunehmen: Ich kenne keine Kopfschmerzen. Wenn ich mir aber ansehe, wie die meisten Menschen um mich herum so „leben“, dann macht mir das schon Kopfschmerzen. Und wenn ich so „leben“ würde, hätte ich garantiert auch Kopfschmerzen. Wer das Leben mit Füßen tritt, den tritt es zurück: gegen den Kopf, in Bauch und Magen und in manch andere empfindliche Weichteile, wo es so richtig weh tut. Wer das Leben mißhandelt, wird vom Leben mißhandelt. Eine einfache Rechnung, nicht? Das Ergebnis sieht dann so aus:

„Das Wort & Lied zum Tag des Kopfschmerzes“ weiterlesen

ClipMate & Swift To-Do List ! Will ich ! Kauf ich!

Clipmate-und-Swift-To-Do-List_360x360.jpg

ClipMate & Swift To-Do List

Zu ClipMate und Swift To-Do List fällt mir immer nur eines ein: Will ich! Kauf ich! Muß ich aber nicht mehr, da ich beide Programme längst habe. Aus meinem PC-Alltag sind sie schon lange nicht mehr wegzudenken. Sie gehören zur Crème de la Crème der Software-Society. Um’s kurz zu machen: Ich habe sie – Sie brauchen sie!

„ClipMate & Swift To-Do List ! Will ich ! Kauf ich!“ weiterlesen