Das Wort & Lied zum Muttertag

Sei deiner Mutter dankbar, daß sie dir zu dem Abenteuer: Leben verholfen hat. Es ist ein Abenteuer mit unausweislich letalem Ausgang. Aber einmal zumindest, glaube ich, sollte es doch jeder mitmachen – obschon ich dir nicht recht sagen könnte, warum. — Alfred Polgar

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

B.B. King – Nobody Loves Me But My Mother

Memento – Meine Mutter ist tot – Memento

Gelesen 8808 mal von 2349 Besuchern

Walser & Sartre – Leben & Tod

Sartre-Das-Wesentliche_400x300.jpg

Jean-Paul Sartre – 21.6.1905 – 15.4.1980

Der Mensch ist nichts anderes als wozu er sich macht.
Das ist der erste Grundsatz des Existentialismus.

Jean-Paul Sartre

Heute vor 28 Jahren starb Jean-Paul Sartre in Paris, und heute vor 130 Jahren wurde Robert Walser in Biel geboren. Leben & Tod – Hand in Hand. Die einen kommen, die anderen gehen. Ich habe beiden sehr viel zu verdanken. Sartre den Existentialismus und die kämpferische 68er-Mentalität, Walser die Sehnsucht nach dem Paradies und die Freude an den kleinen feinen Dingen des Lebens. Sie sind mir bis heute zwei große Lehrer geblieben, vor denen ich mich nicht nur heute in Dankbarkeit, Demut und Ehrfurcht verneige.

Emporschauen kann das bessere Geschäft sein als Herabblicken.

Robert Walser

„Walser & Sartre — Leben & Tod“ weiterlesen

Gelesen 8345 mal von 2175 Besuchern

Leser fragen: Ist Lebensplanung möglich?

Kompass_205x300.jpg

Leser fragen: Ist Lebensplanung möglich?

Mit diesem Artikel hier ziehe ich in blog-O-rama eine neue Schublade auf: Leser fragen. Inspiriert dazu hat mich ein Mail von Micha (Name geändert), in dem er mir ein paar für ihn lebenswichtige Fragen stellt, mit denen sich wohl auch viele andere Menschen befassen. Also diskutieren wir diese Fragen hier nicht im stillen Kämmerlein unter vier Augen, sondern öffentlich auf dem Blog-Marktplatz, damit (hoffentlich) alle von diesem Gespräch profitieren. Micha hat mir aus der Eisbrecher-Bibliothek also diese Mail geschickt:

„Leser fragen: Ist Lebensplanung möglich?“ weiterlesen

Gelesen 10401 mal von 2392 Besuchern

20.000 Besucher in blog-O-rama

Thank-You-Smiley-Luftballon_280x320.jpg

! 20.000 Besucher in 10 Monaten !

Heute Morgen hat blog-O-rama den 20.000 Besucher begrüßt. Zwanzigtausend Besucher in zehn Monaten – also vom 18. Juni 2007 bis zum 11. April 2008 heute – macht rund 2.000 Gäste im Monat oder knapp 70 Besucher pro Tag. Da hier wie immer mit offenen Karten gespielt wird, sind die Statistiken von FlashCounter und Feedjit in der Sidebar für jeden jederzeit einsehbar.

„20.000 Besucher in blog-O-rama“ weiterlesen

Gelesen 11488 mal von 2822 Besuchern

Anthony Minghella, 54, tot

Anthony-Minghella-Kamera_380x290.jpg

Anthony Minghella

6. Januar 1954 – 18. März 2008

Mein großes Lebens- oder sollte ich besser sagen Todesthema Verzweiflung, Verfall & Verwesung läßt mich nicht mehr aus den Klauen. Der Tod wütet nicht nur in meiner eigenen Familie, er wütet auch in meiner kulturellen Familie, unter meinen Geistesverwandten und Seelenbrüdern: nach dem Liedermacher Georg Danzer und dem Schauspieler Heath Ledger hat er nun auch den begnadeten Regisseur Anthony Minghella ausgelöscht. Und das sind nur die Tode und Toten, von denen ich weiß. Vor allem meine kulturelle Familie ist sehr groß, uns so kriege ich wohl kaum jeden Tod mit, der sie wieder einmal unwiderruflich um einen wunderbaren und wertvollen Menschen schrumpfen läßt.

„Anthony Minghella, 54, tot“ weiterlesen

Gelesen 9401 mal von 2408 Besuchern

blog-O-rama hat über 1.000 Abonnenten

blog-O-rama hat über 1.000 Abonnenten

blog-O-rama hat seit letzter Woche mehr als tausend Feed-Abonnenten, um genau zu sein: exakt 1.156 Leser (siehe Sidebar rechts) wollen derzeit Tag für Tag wissen, was ich hier Neues zu berichten habe. Natürlich freut es mich, daß ich hier nicht gegen taube Ohren und tumbe Hirne anquassle, sondern offensichtlich für neugierige Menschen schreibe, die sich für meine Themen interessieren.

! Vielen Dank für Ihr Interesse und Ihre Aufmerksamkeit !

Ich werde mich weiterhin bemühen, Ihre Erwartungen nicht zu enttäuschen und blog-O-rama auf hohem Niveau zu halten. Sie werden hier also hoffentlich immer einen angemessenen Gegenwert für Ihre kostbare Lese- und Lebenszeit finden. Wenn nicht, sagen Sie’s mir.

„blog-O-rama hat über 1.000 Abonnenten“ weiterlesen

Gelesen 12915 mal von 3126 Besuchern

Das gute Dutzend – Meine 12 Regeln eines guten Lebens

Starry-Night_300x280.jpg

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Iggy Pop – Starry Night

Das gute Dutzend – Meine 12 Regeln eines guten Lebens

Den Film Das dreckige Dutzend kennen Sie? Wenn ich mir das Leben mancher Leute so ansehe, kann ich mich des Eindrucks nicht erwehren, daß sie nach einem dreckigen Dutzend dreckiger Regeln leben. Damit meine ich nicht nur unsere Wirtschaftsbosse, deren moralische Verkommenheit und grenzenlose Raffgier derzeit in aller Munde ist. Der jüngste Fall: Ex-Post-Chef Klaus Zumwinkel. Kein Einzelfall, nur die Spitze des Scheissbergs.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Junior Wells – Why Are People Like That

„Das gute Dutzend — Meine 12 Regeln eines guten Lebens“ weiterlesen

Gelesen 15458 mal von 3601 Besuchern

Freenet komplett – lausige Loser!

! Freenet komplett – lausige Loser !

Da ich vor Freenet gar nicht genug Leute warnen kann, poste ich diesen Artikel in allen sechs Blogs von mir. Um’s gleich vorwegzunehmen: Falls Sie vorhaben, zu Freenet zu wechseln: Vergessen Sie’s sofort! Aber lesen Sie selbst.

Der letzte Bericht über meine Horrorerfahrungen mit Freenet Freenet komplett – komplette Idiotie! liegt eine Weile zurück, stammt vom 23. Dezember 2007. Was aber nicht heißt, daß ich mit Freenet keinen Ärger mehr habe. Ganz im Gegenteil: Die Freenet-Freaks sind absolut inkompetent, rundum unfähig, mir einen stabilen Internetzugang zu verschaffen und diese Leistung dann auch korrekt mit mir abzurechnen.

„Freenet komplett — lausige Loser!“ weiterlesen

Gelesen 11572 mal von 3527 Besuchern

The Free Dictionary – Personalisierte Startseite

The-Free-Dictionary_400x200.jpg

The Free Dictionary

Wenn der Tag mit einem solchen Horoskop für den Krebs beginnt,

February 6 – An enhanced feeling of determination may motivate you today, dear Cancer. Finish the things that aren’t complete and make some plans for this evening. Don’t hesitate to take on something that feels complicated or big. Chances are you’ll be able to handle almost anything and it’ll feel great when it’s finished. Enjoy your day by making the most of opportunity.

„The Free Dictionary — Personalisierte Startseite“ weiterlesen

Gelesen 11494 mal von 2621 Besuchern