Happy Birthday, Rudi!

Happy-and-sexy-Birthday_380x400.jpg

Rudi Lehnert
27. Juni 1948 – ??? – Das wissen Tod & Teufel

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Cracker – Happy Birthday To Me

Jeder Tag ist ein Baustein für die Ruine oder Kathedrale meines Lebens.

Rudi Lehnert

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Marilyn Monroe – Happy Birthday (James Hardway Remix)

Happy Birthday, Rudi! Ich bin früh augestanden und so bin ich der erste, der mir heute zum Geburtstag gratuliert. 59 Jahre sind heute voll. Voller Leben, voller Liebe, voller Abenteuer und Entdeckungen, aber auch voll von Kummer und Schmerz, Trauer und Tod.

„Happy Birthday, Rudi!“ weiterlesen

Gelesen 14447 mal von 4704 Besuchern

Ärzte & Staatsanwälte – eine unheilige Allianz

Doctor-Death_400x275.jpg

O wie übel gehet es dem Arzt,
wenn es niemand übel geht.
Ovid

Ärzte & Staatsanwälte – eine unheilige Allianz. Wenn die beiden aufeinander treffen, fliegen zumeist die Funken und lösen einen Flächenbrand aus. So auch jetzt wieder im niederrheinischen Wegberg, wo innerhalb nur eines Jahres über zwei Dutzend Menschen gestorben sind, weil Ärzte sie falsch, unnötig oder stümperhaft behandelt haben sollen. Der Verdacht: Dr. Arnold Pier, der neue Chef der privatisierten St. Antonius-Klinik, habe auf Kosten der Gesundheit seiner Patienten Kasse machen wollen. Die Staatsanwaltschaft Mönchengladbach ermittelt gegen den Chefarzt wegen des Verdachts der fahrlässigen Tötung und der schweren Körperverletzung. Zudem stehen Vorwürfe des Abrechnungsbetruges im Raum.

„Ärzte & Staatsanwälte — eine unheilige Allianz“ weiterlesen

Gelesen 11068 mal von 2711 Besuchern

600 weise Worte wirken weiter

FriedrichHumboldt-KraftDerSeele_400x300.jpg

„Mens sana in corpore sano“ ist ein törichter Ausspruch:
der gesunde Körper ist ein Produkt des gesunden Geistes.

Bernard Shaw

Es ist jetzt etwa 40 Jahre her, daß ich zum letzten Mal einen Arzt sah (Zahnärzte ausgenommen) und irgendwelche Medikamente eingenommen habe. Worüber ich heilfroh bin. Ich habe so gut wie kein Vertrauen zu Ärzten. Und der Beitrag Kranke als Gegner in Frontal21 gestern Abend war natürlich wieder mal Wasser auf meine (arztfeindlichen) Mühlen. Da wurde ausführlich berichtet, was und wie einige Ärzte im Internetforum facharzt.de tatsächlich über Patienten denken. Falls Sie die Sendung verpaßt haben, können Sie sich auf der ZDF-Seite das Video ansehen, das Manuskript als PDF runterladen und im Forum über die Sauerei mitdiskutieren.

„600 weise Worte wirken weiter“ weiterlesen

Gelesen 9095 mal von 2350 Besuchern

Mamma & Mamma Health – Suchmaschine

Mamma_400x148.jpg

Mamma & Mamma Health @ WebKompass

Die Metasuchmaschine Mamma erprobt gerade Mamma Health Beta, eine Suchmaschine speziell für Gesundheits- bzw. Krankheitsthemen. In Mamma habe ich wieder probeweise nach Karlsruhe (irgendwie muß man die Ergebnisse der diversen Suchmaschinen ja miteinander vergleichen, und in Karlsruhe kenne ich mich eben aus) und in Mamma Health nach Obsessive Compulsive Disorder = Zwangsstörungen gesucht. Und welches Zipperlein plagt Sie?

Deep Web Health Search uses search technology to search deep into health sites and extract information that you would not get on a standard search engine result page. We do not search the entire Web. Instead, we focus exclusively on relevant health information by crawling only authoritative, hand picked health sources.

Gelesen 7803 mal von 2203 Besuchern

Das Wort zu Frau Meyer

Arzt-Aspirin_295x400.jpg

Das Wort zu Frau Meyer

Auch Frau Meyer könnte ein wertvolleres Leben führen – könnte nicht nur, sie hat es sogar durchaus nötig: so nötig, daß sie darüber krank ist seit Jahren. Weil die Seele krank ist, erzeugt sie fortwährend körperliche Krankheiten, die kein Arzt heilen kann. Keiner von diesen Ärzten, die Frau Meyers Milz untersuchen, aber nicht ihr Leben.

Ludwig Hohl

Gelesen 8543 mal von 2278 Besuchern

Das Wort zur Apotheke

Apotheker-Pillenberg_340x355.jpg

Das Wort zur Apotheke

Es gibt nur fünfzehn Medikamente, seit Hippokrates selig, und doch ist es einer weitentwickelten Industrie von Chemieunternehmen und den Fabriken zur serienweisen Herstellung von Ärzten gelungen, aus diesen zehn Medikamenten vierundvierzigtausendvierhundertundvierundvierzig gemacht zu haben; manche werden unmodern, die werfen wir dann fort. Ja, verdient wird auch daran. Aber das ist es nicht allein: die Leidenden wollen das so. Sie glauben nicht nur an den Wundermann – Professor oder Laien -, sie glauben auch an diese buntetikettierten und sauber verpackten Dinge, die mit …“in“ oder mit …“an“ aufhören und eben einige jener zehn Medikamente in neuer Zusammensetzung enthalten. Die Apotheke ist das Heiligenbild des ungläubigen kleinen Mannes.

Kurt Tucholsky

Gelesen 8136 mal von 2195 Besuchern

Das Wort zur Nacht

vanGogh-CafeAtNight_284x423.jpg

Der Blick in den Sternenhimmel
und ein Ohr voll Musik vor dem Zubettgehn,
das ist besser als alle Schlafmittel.

Hermann Hesse

Phil Collins – Please Come Out Tonight

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

! Ich wünsche Ihnen allen eine Gute Nacht !

Und lassen Sie die Finger von den Pillen …

Gelesen 9346 mal von 2184 Besuchern

Fette Jahre – Kranke Jahre

Uebergewicht-01_400x300.jpg

„Gut vögeln und noch besser essen; das gefällt allen.“

Cesare Pavese

Die US-Bürger werden immer dicker – die Deutschen auch

Rund die Hälfte der Deutschen ist übergewichtig, jeder Fünfte ist fettsüchtig oder adipös (BMI 30 und darüber), Tendenz steigend. Übergewichtige Menschen tragen schwer an ihren überzähligen Kilos: Sie leiden an Atemnot, erhöhtem Blutdruck, Schlafstörungen, Diabetes und Gallensteinen.

Weder Gelenke noch Wirbelsäule sind der Fettlast gewachsen und nutzen sich daher früher als normal ab. Das Risiko, an Schlaganfall oder Herzinfarkt zu sterben, ist deshalb erheblich höher als bei Normalgewichtigen. Dicke Menschen haben zudem meist Probleme im Berufsleben und bei der Partnersuche.

Auch fast zwei Drittel der Amerikaner sind übergewichtig. Als Hauptverantwortliche für die wachsenden Fettmassen hat man Fastfood-Ketten wie McDonalds und Burger King ausgemacht.

„Fette Jahre — Kranke Jahre“ weiterlesen

Gelesen 11636 mal von 3256 Besuchern

Frau Meyer & die Ärzte

Arzt-ratlos-Serre_400x263_pink.jpg

Auch Frau Meyer könnte ein wertvolleres Leben führen – könnte nicht nur, sie hat es sogar durchaus nötig: so nötig, daß sie darüber krank ist seit Jahren. Weil die Seele krank ist, erzeugt sie fortwährend körperliche Krankheiten, die kein Arzt heilen kann. Keiner von diesen Ärzten, die Frau Meyers Milz untersuchen, aber nicht ihr Leben. — Ludwig Hohl

? Geist oder Chemie ?

? Eisbrecher-Bibliothek oder „Mother’s Little Helper“ ?

? Qual der Wahl ?

„Frau Meyer & die Ärzte“ weiterlesen

Gelesen 11674 mal von 2914 Besuchern

Der Arzt – Dein Freund & Helfer?

Arzt-Profit-Patient.jpg

Der Arzt – Dein Freund & Helfer?

Die Medizin: Geld her und Leben!
Karl Kraus

Der Mehrheit der medizinischen Profis geht es ohne Rücksicht auf Patienten, Ethik oder Gesellschaft nur um Profit, wie Ellis Huber – bis 1999 zwölf Jahre Präsident der Ärztekammer Berlin – am 21.08.2001 im Interview mit „Psychotherapie“ feststellte:

„Der Arzt — Dein Freund & Helfer?“ weiterlesen

Gelesen 11001 mal von 2751 Besuchern