1.000 weise Worte wirken weiter

Buecher-Zivilisation_333x400.jpg

Leben lernen mit der Eisbrecher-Bibliothek

Ich schließe dieses Kapitel, wie jeder Inder sein Buch anfängt:
Gesegnet sei, wer die Schrift erfand.
Jean Paul

Soeben habe ich in der Eisbrecher-Bibliothek die Tausender-Marke überschritten. Es war ein langer und oft auch beschwerlicher Weg, aber es war auch ein wunderschöner Weg bis hierher. Die Schwierigkeiten ergaben sich vor allem durch die vielen Rückschläge mit WordPress und dessen Interaktion mit den SQL-Servern. Und auch jetzt mit dem Umstieg von WordPress 2.2 auf 2.3 gab es leider wieder Frust fett. Die Arbeit an den Inhalten meiner Blogs dagegen macht mir bis heute irrsinnigen Spaß. Und ich bin sicher, auch Sie haben Ihre Freude daran.

„1.000 weise Worte wirken weiter“ weiterlesen

Gelesen 9609 mal von 2556 Besuchern

900 weise Worte wirken weiter

Elterngrab_400x315.jpg

Das Grab meiner Eltern

Ihr seid, was wir waren – Ihr werdet, was wir sind.
Friedhof-Inschrift

Das Leben am Abgrund stürzt mich immer wieder ins tiefe Tal der Tränen und der Trauer um sechs geliebte Menschen, die ich alle innerhalb von nur 18 Monaten verloren habe. Horror pur im 90-Tage-Takt. Immer wieder sprachlos und gelähmt angesichts des Todes, der alles in Frage stellt, woran man glaubt, und alles vernichtet, was man so mühsam erschaffen hat. Sobald ich meine Stimme wiedergefunden habe und meine Hände zu neuem Leben erwachen, nehme ich die Arbeit an meinem Leben und an meinen Blogs wieder auf. So habe ich jetzt trotz aller Krisen und Rückschläge in der Eisbrecher-Bibliothek die 900er-Marke überschritten. Worauf ich schon ein wenig stolz bin. Und wenn mich der Tod nicht vorher kalt erwischt, werde ich demnächst wohl auch die 1000 voll machen …

Man könnte viele Beispiele für unsinnige Ausgaben nennen, aber keines ist treffender als die Errichtung einer Friedhofsmauer. Die, die drinnen sind, können sowieso nicht hinaus, und die, die draußen sind, wollen nicht hinein.

Mark Twain

Gelesen 7915 mal von 2015 Besuchern

Whisky & Literatur

Whisky-Kiste_400x273.jpg

Miss Amelias Whisky

Miss Amelias selbstgebrannter Whisky ist von ganz besonderer Art. Er brennt auf der Zunge, rein und scharf; hat man ihn aber geschluckt, dann wärmt er einem noch lange das Herz. Und das ist nicht alles. Bekanntlich bleibt eine Botschaft, die mit Zitronensaft auf ein sauberes Blatt Papier geschrieben wurde, völlig unsichtbar; wird jedoch das Papier einen Augenblick ans Feuer gehalten, dann werden die Buchstaben braun, und ihr Sinn tritt klar hervor.

„Whisky & Literatur“ weiterlesen

Gelesen 8009 mal von 2195 Besuchern

Henry David Thoreaus 190. Geburtstag

Thoreau-Briefmarke-1967_180x270.jpg

Henry David Thoreau
* 12. Juli 1817 – † 6. Mai 1862

Henry David Thoreau wäre heute 190 Jahre alt geworden. Wäre. Wenn er nicht am 6. Mai 1862 gestorben wäre. Die USA ehrten ihn 1967 anläßlich seines 150. Geburtstages mit einer Briefmarke. Und ich erweise ihm heute mit diesem Zitat hier meine Reverenz:

„Henry David Thoreaus 190. Geburtstag“ weiterlesen

Gelesen 8442 mal von 2183 Besuchern

700 weise Worte wirken weiter

LoveHeart_388x388.jpg

700 weise Worte wirken weiter

Ich war fleißig. In nur drei Tagen habe ich 100 weitere weise Worte in der Eisbrecher-Bibliothek publiziert. Und der 700. Eintrag ist natürlich wieder mal der Liebe gewidmet und liest sich so:

Was wahre Liebe ist? Das ist ziemlich einfach, nicht wahr? Wenn Sie eifersüchtig sind, so ist das offensichtlich keine Liebe. Wenn Angst dabei ist, handelt es sich offensichtlich nicht um Liebe. Wenn Sie jemanden beherrschen wollen, ist es keine Liebe. Wenn Sie von Liebe reden und dann zur Arbeit gehen und andere verletzen, ist es keine Liebe. Wenn Sie also wissen, was keine Liebe ist, und das ablegen, nicht theoretisch, sondern wirklich in Ihrem Leben, und wenn es weder Haß noch Angst gibt, dann ist das andere da. Sie wissen jetzt, was Liebe nicht ist. Wenn Sie hineingehen und in Ihrem Inneren alles beseitigen, was Liebe nicht ist, dann ist sie da.

Jiddu Krishnamurti

Die Liebe – eine unendliche Geschichte mit unzähligen Kapiteln und Facetten. Ich bin ihr in meinem Leben bereits ein gutes Dutzend mal begegnet – in Gestalt wunderbarer Frauen, die mich erst zum liebenden Menschen und zärtlichen Mann gemacht haben, und die ich nie vergessen werde. Aber auch in Gestalt der Liebe zur Psychologie, Philosophie, Literatur, Musik, Kunst, Natur und einigem anderen mehr. Und eines meiner hehren Ziele ist es, möglichst viele andere Menschen auch mit der Liebe in Kontakt zu bringen. Ob mir das auch mit meinen Blogs hier gelingt? Sagen Sie’s mir.

Gelesen 9619 mal von 2459 Besuchern

300 Links im WebKompass

Truth-Let-us-love_350x350.jpg

Soeben habe ich den 300. Link im WebKompass veröffentlicht: Zitate.net. Da gibt’s wie in der Eisbrecher-Bibliothek jede Menge Bedenkenswertes zu lesen, z.B. das:

Wer so tut, als bringe er die Menschen zum Nachdenken, den lieben sie. Wer sie wirklich zum Nachdenken bringt, den hassen sie.

Aldous Huxley

Es ist unmöglich, die Fackel der Wahrheit durchs Gedränge zu tragen, ohne jemandem den Bart zu versengen.

Lichtenberg

Das Wahre ist eine Fackel, aber eine ungeheure; deswegen suchen wir alle nur blinzelnd so daran vorbeizukommen, in Furcht sogar uns zu verbrennen.

Goethe

Mehr Wahrheit @ Eisbrecher-Bibliothek

Gelesen 6893 mal von 2111 Besuchern