Lesenswert : Lesegeschichten 1

Jedes Buch ist ein Baustein für die Ruine
oder Kathedrale meines Geistes.
Rudi Lehnert

Lesegeschichten 1

Wer hier öfter mal vorbeikommt weiß, daß ich gerne lese. Mit dieser Leidenschaft bin ich nicht allein. Aber lesen Sie selbst.

„Lesenswert : Lesegeschichten 1“ weiterlesen

Gelesen 9324 mal von 1217 Besuchern

Wie funktioniert das Leben?

Rudi-Tag-Muellkippe_400x280

Wie funktioniert das Leben?

Wer würde das nicht gerne wissen, bevor er abtritt und nie wiederkehrt. Eine zweite Chance gibt es nicht, das Beste aus seinem Leben zu machen, man muß es gleich im ersten Anlauf schaffen oder man hat’s unwideruflich versaut. Kein zweiter Versuch, kein Einspruch, keine Berufung. Game Over. Rien ne va plus. Amen.

„Wie funktioniert das Leben?“ weiterlesen

Gelesen 14251 mal von 1674 Besuchern

Lesenswert : Lob des Lesens

LesendeFrau_240x300.jpg

Lob des Lesens

Wir sind, was wir lesen und wie wir lesen.
Maryanne Wolf

Bisher starrten die Smombies „nur“ 88-mal täglich aufs Smartphone. Schnee von gestern. Die neue Pokémon GoSeuche wird die 88 wohl locker verdoppeln und verdreifachen. Leider. Gegengewichte tun not. Literarische Schwergewichte gegen digitale Leichtgewichte. Lesen statt Liken. Lesen Sie mit?

Was der Sport für den Körper,
ist das Lesen für den Geist.

Joseph Addison

„Lesenswert : Lob des Lesens“ weiterlesen

Gelesen 9266 mal von 1445 Besuchern

Tag des freien Buches am 10. Mai 2016

Buecherverbrennung-Ray-Bradbury_320x400

Tag des freien Buches am 10. Mai

Das war ein Vorspiel nur, dort wo man Bücher verbrennt,
verbrennt man auch am Ende Menschen.
Heinrich Heine

Am 10. Mai 1933 verbrannten die Nazis erst Bücher, wenig später ermordeten und vergasten sie dann auch unzählige Menschen. Der Tag des freien Buches wird jeweils am 10. Mai begangen, in Gedenken an die Bücherverbrennung durch die Nationalsozialisten. Am 10. Mai 1933 ließ Reichspropagandaminister Joseph Goebbels die Werke “entarteter” und jüdischer Schriftsteller und Wissenschaftler öffentlich in Flammen aufgehen. Die meisten Autoren waren zu dieser Zeit bereits ins Ausland geflohen, sonst wären sie wohl gleich mit auf dem Scheiterhaufen gelandet.

„Tag des freien Buches am 10. Mai 2016“ weiterlesen

Gelesen 13823 mal von 1954 Besuchern

Lesenswert : Stilvoll altern – geht das?

rp_Rilke-BluehtEinBaum-TodLeben_400x300.jpg

Die Wirklichkeit sind Alter, Krankheit, Elend, Einsamkeit und Tod,
auch wenn man in Designerjeans herumstolziert.
Woody Allen

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Lizz Wright – Old Man

Stilvoll altern – geht das? Wenn man Woody Allen hört, scheint das schwierig. Aber schwierig ist nicht unmöglich. Die guten Dinge im Leben werden einem nun mal nicht geschenkt, man muß sich für sie anstrengen, man muß sie sich erkämpfen, man muß an sich arbeiten, unerläßlich, Tag für Tag. Denn

Lernen ist wie Rudern gegen den Strom,
wer aufhört zu rudern treibt zurück.
Chinesisch

„Lesenswert : Stilvoll altern — geht das?“ weiterlesen

Gelesen 9704 mal von 1560 Besuchern

Lesenswert : Vorsicht vor Männern, die lesen!

Jedes-Buch-hat-dir etwas-zu-sagen_640x440

Am Anfang gehören alle Gedanken der Liebe.
Später gehört dann alle Liebe den Gedanken.
Albert Einstein

Die Vietnamesin CamMi Pham empfiehlt in ihrem Blog: Don’t Date a Man Who Reads. Und warum soll Frau lesende Männer meiden? Lesen Sie selbst:

„Lesenswert : Vorsicht vor Männern, die lesen!“ weiterlesen

Gelesen 11509 mal von 1762 Besuchern

Kinder in der Wolkenbibliothek & in der Pferdebücherei

Pferdebuecherei-Donald-Duck_460x280

Wenn dein Leben ein Buch wäre, würdest du es dann gerne lesen?
Rudi Lehnert

Kinder in der Wolkenbibliothek & in der Pferdebücherei

Sie erinnern sich noch an die Wolkenbibliothek in Peru? Auch in Indonesien haben’s die Kinder verdammt schwer, an gute Bücher zu kommen. Davon berichtet der Weltspiegel in dem 5-Minuten-Beitrag Die Pferdebücherei. Und wir leben im Literatur-Schlaraffenland. Weiß das noch jemand zu würdigen, ist dafür noch jemand dankbar? Ja, ich, und wie!

„Kinder in der Wolkenbibliothek & in der Pferdebücherei“ weiterlesen

Gelesen 5374 mal von 1228 Besuchern

Lesenswert : Die besten Bücher 2015

Altes-Buch_440x290

Ich bin, was die Frauen anlangt, ein Perlenfischer.
Theodor Storm

Und ich bin, was Literatur, Film, Musik & Kunst anbelangt, auch ein Perlenfischer. Andere offenbar auch. Daher präsentieren uns jetzt zum Jahreswechsel wieder viele Medien die besten Bücher des Jahres. Lesen: ein wunderbares Heilmittel gegen die banal-alltägliche & die festlich-familiäre Langeweile wie an Weihnachten und so. Und dabei bildet Lesen auch noch so schön…

„Lesenswert : Die besten Bücher 2015“ weiterlesen

Gelesen 6367 mal von 1358 Besuchern

Internationaler Kinderbuchtag am 2. April 2015

Kind-vorlesen_400x380

Was der Sport für den Körper, ist das Lesen für den Geist.
Joseph Addison

Wer liest, kommt weiter, verspricht uns der Ex-Deutschlehrer Friedrich Denk. Wohl wahr, denn das Lesen guter Literatur trägt maßgeblich zum Auf- & Ausbau einer reifen und gesunden Persönlichkeit bei. Daran will auch der Internationale Kinderbuchtag am 2. April erinnern. Laut Stiftung Lesen kriegt jedes zweite Kind keine Bücher geschenkt und bekommt auch nie vorgelesen. Eine Schande ist das!

„Internationaler Kinderbuchtag am 2. April 2015“ weiterlesen

Gelesen 13688 mal von 2091 Besuchern

Lesenswert : The New York Review of Books

The-New-York-Review-of-Books_400x300

Sobald man als Leser dieses Prinzip kapiert hat,
ist es nicht mehr weit zur Lesesucht. – ZEIT

The New York Review of Books

scheint vom großen Zeitungssterben nicht tangiert zu werden, im Gegenteil, sie hat gerade die höchste Auflage aller Zeiten erreicht. Warum? fragt sich die ZEIT:

„Lesenswert : The New York Review of Books“ weiterlesen

Gelesen 7348 mal von 1522 Besuchern