Ex-Bankgster Tom Hayes zu 14 Jahren Haft verurteilt

Bankgster-Tom-Hayes_440x295

Ex-Bankgster Tom Hayes

Jeder Gangster mit einer Knarre in der Hand richtet weniger Unheil an als ein Bankgster mit dem Bleistift in der Hand. – Rudi Lehnert

Der Typ sieht harmlos aus, ein Milchbübchen, ist aber brandgefährlich, ein Serienkiller. Diese Bankgster im Nadelstreifen haben mit ihrer unersättlichen Geldgier weltweit Millionen Menschen ausgeraubt, Millionen Existenzen ruiniert. Mit 14 Jahren kommt er verdammt glimpflich davon. Hätten die Amerikaner Tom Hayes in die Finger gekriegt, hätte er 80 Jahre oder so eingestrichen. Aber die Typen sind ja an große Zahlen gewöhnt… Denken Sie mal drüber nach. Hier ein paar Denkhilfen, um die Augen zu öffnen & die Erinnerung wach zu halten.

„Ex-Bankgster Tom Hayes zu 14 Jahren Haft verurteilt“ weiterlesen

Verblendung – Teil 1 der Millennium-Trilogie von Stieg Larsson

Stieg-Larsson–Millennium-Trilogie_500x210

Beim Krimiautor ist das Böse
in guten Händen. – Loriot

Stieg Larssons Millennium-Trilogie habe ich Ihnen hier schon 2010 wärmstens empfohlen: Stieg Larsson – Die Millennium-Trilogie. Jetzt sendet das ZDF alle drei Teile. Einschalten und mitfiebern!

„Verblendung — Teil 1 der Millennium-Trilogie von Stieg Larsson“ weiterlesen

Die Tage der Toten sind keineswegs gezählt

Don-Winslow-Tage-der-Toten_260x360

Vor einem Jahr schwärmte ich hier: “Ich habe wieder einen mega-starken Krimi-Autor für mich entdeckt: Don Winslow.” Inzwischen habe ich von ihm noch Kings of Cool und jetzt Tage der Toten gelesen. “Ein Pitbull von einem Buch. Einmal entfesselt, zerschreddert er alles, was sich ihm in den Weg stellt” meint The Washington Post. Wohl wahr. Letzte Woche nun wurde der Killer-Pitbull Edgar Valdez Villarreal gefaßt, einer der brutalsten und gewissenlosesten Drogenhändler Mexikos. Die USA hatte ein Kopfgeld von zwei Millionen Dollar auf ihn ausgesetzt, was ihm wohl zum Verhängnis wurde.

„Die Tage der Toten sind keineswegs gezählt“ weiterlesen

Das Imperium der Wölfe – Solider Action-Thriller

Das-Imperium-der-Woelfe_280x380

Nichts für die Ewigkeit, aber verdammt gut für einen spannenden Fernsehabend: “Das Imperium der Wölfe” ist ein grundsolider Action-Thriller, der nichts zu wünschen übrig läßt. In einer der Hauptrollen ist wieder mal die hohe Schauspielkunst des wunderbaren Jean Reno zu bewundern, seit vielen Jahren einer meiner Lieblings-Schauspieler. Leon – Der Profi, Ronin und Die purpurner Flüsse halte ich für seine bislang besten Filme. Und Sie?

„Das Imperium der Wölfe — Solider Action-Thriller“ weiterlesen