Kill Bill 1 & 2 – Mörderischer Rache-Thriller

Kill-Bill_280x380

Quentin Tarantino ist ein Regie-Genie. Seit seinem Debüt Reservoir Dogs hat er eine breite Blutspur durch die Kino-Geschichte gezogen. In Kill Bill 1 + 2 begibt sich Uma Thurman auf einen gnadenlos-mörderischen Rache-Feldzug gegen ihren früheren Boss und Lover Bill. GROSSES Action-Kino, von Quentin Tarantino wieder routiniert brutal und bluttriefend in Szene gesetzt. Must see!

„Kill Bill 1 & 2 — Mörderischer Rache-Thriller“ weiterlesen

Running Scared – Paul Walker als Gangster mit Herz

Running-Scared_270x360

Meine Vorliebe für Krimis mit Herz dürfte inzwischen hinlänglich bekannt sein. Mit “Running Scared” gesellt sich nun ein weiterer Streifen in diese Kategorie. Diesmal gibt der viel zu früh bei einem Autounfall gestorbene Paul Walker den Gangster mit Herz, und er hat eine ganze Menge davon! Auch “Running Scared” steht natürlich ganz oben auf meiner Film-Hitliste. Auch wenn die Liebe nicht zu kurz kommt, ist “Running Scared” doch ein extrem harter und verstörender Film, der viele Fragen aufwirft und nur wenige beantwortet. Aber das tun alle guten Filme: Sie stellen uns Fragen und erwarten die Antworten von uns. Also nehmen Sie sich etwas Zeit für diesen hochdramatischen Film, denn gutes Kino ist nun mal kein Fastfood. Guten Appetit & Gute Verdauung!

„Running Scared — Paul Walker als Gangster mit Herz“ weiterlesen

Winters Knochen – Country Noir von Daniel Woodrell

Daniel-Woodrell-Winters-Knochen_280x380Winters Knochen ist ein weiterer poetischer Meilenstein des White Trash, ein Country Noir von atemberaubender Klarheit. Literatur, die eindrücklicher kaum sein kann. – Krimi-Couch

Wieder ein literarischer Leckerbissen. Diesmal aber kein Crime Noir wie Der Mann mit der Bombe, sondern ein Country Noir: „Winters Knochen“ von Daniel Woodrell ist düster, düster, düster. Finstere Lektüre für dunkle Nächte. Nichts für zarte Gemüter. Amerika von unten. White Trash. Aber lesen Sie selbst.

„Winters Knochen — Country Noir von Daniel Woodrell“ weiterlesen

Welttag gegen Kinderarbeit am 12. Juni 2016

Kinderarbeit-Junge-mit-Ziegelsteinen[1]

Welttag gegen Kinderarbeit am 12. Juni 2016

http://bluesdiary.com/wp/audio/Robert_Long_-_Hin_ist_Hin.mp3

Robert Long – Hin ist Hin

Der Welttag gegen Kinderarbeit am 12. Juni ist ein internationaler Aktionstag, der im Jahr 2002 durch die Internationale Arbeitsorganisation (ILO) eingeführt wurde, um ein kritisches Bewusstsein für die weltweite Ausbeutung von Kindern zu schaffen.. Seit 2003 wird im Rahmen dieses Gedenktages auch verstärkt auf den Kinderhandel (Versklavung) hingewiesen. Zur bitteren “Einstimmung” lesen Sie jetzt bitte meinen Artikel Schmutzige Schokolade – Kinderarbeit in Afrika. Immer noch Lust auf Schokoloade?

„Welttag gegen Kinderarbeit am 12. Juni 2016“ weiterlesen

Bernd Pischetsrieder : Money for Nothing von VW

Bernd-Pischetsrieder_280x380

unmoralisch – unverschämt – unverdient

http://bluesdiary.com/wp/audio2/Mark_Knopfler_-_Money_For_Nothing.mp3

Mark Knopfler – Money For Nothing

Bernd Pischetsrieder

liefert jetzt eine weitere schändliche Variante des leidigen Dauerbrenners Arm & Reich. Als Vorstandsvorsitzender bei VW soll er 50 Millionen fürs Nichtstun abgegriffen haben. Aber lesen Sie selbst.

„Bernd Pischetsrieder : Money for Nothing von VW“ weiterlesen

Bube, Dame, König, grAS – Skurrile Gauner-Komödie

Bube-Dame-König-Gras-4-Freunde_420x260

Snatch – Schweine und Diamanten von Guy Ritchie ist für mich einfach nur genial. Vom selben Regisseur können Sie jetzt die wunderbar gelungene Ganoven-Komödie „Bube, Dame, König, grAS“ genießen. Wieder einfach nur genial. Nichts für die Ewigkeit, aber garantiert gut für zwei Stunden köstliche Unterhaltung. Augen auf & viel Spaß damit!

„Bube, Dame, König, grAS — Skurrile Gauner-Komödie“ weiterlesen

D-Tox – Düsterer Serienkiller-Thriller

D-Tox_320x400.jpg

D-Tox ist ein sehr spannernder und extrem düsterer Thriller, in dem Sylvester Stallone versucht, einen brutalen Serienkiller zur Strecke zu bringen. Nichts für die Ewigkeit, nichts für die Seele, nichts fürs Herz, nichts fürs Hirn – einfach nur gutes Action-Kino für zwei Stunden spannende Unterhaltung und wohlige Entspannung nach einem harten Arbeitstag. Wenn Sie also gerade nichts Besseres zu tun haben: Angucken!

„D-Tox — Düsterer Serienkiller-Thriller“ weiterlesen

American Gangster – Genialer Drogen-Thriller

American-Gangster_280x380

American Gangster

„ist handwerklich geradezu beängstigend perfekt und wartet mit erstklassigen Leistungen eines Superstar-Casts auf“ jubelt Filmstarts und adelt das Gangsterepos mit 4,5 von 5 Sternen. Wen wundert’s, haben sich hier doch drei ganz GROSSE des Kinos zusammengetan: der Regisseur Ridley Scott läßt den Cop Russell Crowe von der Leine und hetzt ihn auf den Drogen-Dealer Denzel Washington. Das Ergebnis: zweieinhalb Stunden Spannung pur. Must see!

„American Gangster — Genialer Drogen-Thriller“ weiterlesen

Gesetz der Straße – Schmutziger Cop-Thriller

Gesetz-der-Strae_400x250.jpg

Gesetz der Straße – Brooklyn’s Finest

Tödliche Entscheidung hat Ihnen gefallen? Dann werden Sie auch an Gesetz der Straße „Gefallen“ finden, aber Filme dieser Art gilt es wohl eher zu erleiden als zu genießen. Und wenn Sie sich Gesetz der Straße zugemutet haben und noch mehr Schmutz & Scheußlichkeiten vertragen, machen Sie einfach mit Training Day weiter, ist vom selben Regisseur Antoine Fuqua.

„Gesetz der Straße — Schmutziger Cop-Thriller“ weiterlesen

The Killer Inside Me – Kaputter Cop als Serienkiller

 

The-Killer-Inside-Me_300x400

Ich lese seit jeher auch sehr gerne Krimis (3 Blitz-Tipps fürs Wochenende: Bitter Wash RoadDer Mann mit der BombeBlutiges Erwachen), bis zu Jim Thompson bin ich jedoch noch nicht vorgedrungen. Aber ich habe einen Film gesehen, der nach einem seiner Romane gedreht wurde: The Killer Inside Me – ein irre spannender und extrem verstörender Serienkiller-Thriller. Ohne Tiefgang, ohne Botschaft, aber mehr als gut für zwei Stunden spannende Unterhaltung nach getaner Arbeit. Must see!

„The Killer Inside Me – Kaputter Cop als Serienkiller“ weiterlesen