Mobil ohne Auto am 18. Juni 2017

Umweltschutz: Bisher wußten wir nicht,
was wir taten. Jetzt tun wir nicht, was wir wissen.
Henriette Hanke

Immer am 3. Sonntag im Juni, das ist heute, heißt es: Mobil ohne Auto! Geht das? Klar geht das!

„Mobil ohne Auto am 18. Juni 2017“ weiterlesen

Gelesen 13477 mal von 978 Besuchern

Frage zur Lage : Woran glaubst Du?

Leidet ein Mensch an einer Wahnvorstellung, so nennt man es Geisteskrankheit. Leiden viele Menschen an einer Wahnvorstellung, dann nennt man es Religion. – Robert M. Pirsig

Die ARD-Themenwoche Woran glaubst Du? geht heute zu Ende. Eingeläutet wurde sie mit der Doku-Serie : Was glaubt Deutschland? Ich jedenfalls glaube an keine einzige Religion, schließlich bin ich nicht geisteskrank. Nicht nur der Islam ist des Teufels, auch das Christentum und selbst der Buddhismus (siehe unten) machen aus Menschen Bestien. Religion ist somit definitiv nichts für mich. Und für Sie?

„Frage zur Lage : Woran glaubst Du?“ weiterlesen

Gelesen 7485 mal von 652 Besuchern

Rudi fragt : Auto-mobil?

Der Mensch hat das Auto erfunden,
um bequem sitzend im Stau zu stehen.
Andrzej Majewski

Früher war das Auto mal mobil, heute steht es die meiste Zeit nur nutzlos rum: vor der Haustür, am Arbeitsplatz oder im Stau. Und wenn es sich doch mal bewegt, versaut es unsere Umwelt und unsere Lungen. Drum bin ich vor einem Jahr vom Auto auf öffentliche Verkehrsmittel umgestiegen. Und Sie?

„Rudi fragt : Auto-mobil?“ weiterlesen

Gelesen 5156 mal von 574 Besuchern

Doku-Serie : Was glaubt Deutschland?

Man kann auch zum Kopf einer Sardine beten,
wenn man fest daran glaubt.
Japanisch

Die Medien nehmen sich gerade das Thema Religion vor. Aus blutigem Grund. Denn nach den „Heiligen Kreuzzügen“ der Christen verwüsten nun die Muslime mit ihrem „Heiligen Krieg“ den Planeten. Ich bin gleich an meinem 18. Geburtstag, also vor 51 Jahren aus der katholischen Kirche ausgetreten. Was kann man von Irren und Killern schon lernen? Wie man selbst verblödet und andere malträtiert. Nichts für mich. Und für Sie?

„Doku-Serie : Was glaubt Deutschland?“ weiterlesen

Gelesen 5349 mal von 589 Besuchern

Zuviel schlucken oder Weise wählen – Teil 4

Der Körper ist der Zeuge unseres Lebens. Und er hat ein gutes Gedächtnis. – Ariadne von Schirach

Wir schlucken zuviel: wir verschlingen zuviel Essen, zuviel Alkohol, zuviel Nikotin, zuviel Pillen usw. usf. Höchste Zeit gegenzusteuern!

„Zuviel schlucken oder Weise wählen — Teil 4“ weiterlesen

Gelesen 5805 mal von 651 Besuchern

Internationaler Anti-Diät-Tag am 6. Mai 2017

Fette-amStrand_420x280.jpg

Gutes Essen tötet mehr Menschen als der Hunger.
Andrzej Majewski

Sieht man sich auf der Straße so um, hat man nicht gerade das Gefühl, daß Diät hierzulande ein großes Thema ist. Wohin man auch sieht: unförmige Fleischberge mit fetten Schmerbäuchen, die mehr durch die Welt wanken und eiern, als daß sie den aufrechten Gang proben. Fraß-to-Go, All-You-Can-Eat & Fressen statt Essen heißt die Devise. Der Internationale Anti-Diät-Tag am 6. Mai verschafft den Fressern zumindest einen Tag lang ein gutes Gewissen. Morgen holt sie ihr schlechtes Gewissen hoffentlich wieder ein, denn viele Krankheiten lauern schon auf fette Beute…

„Internationaler Anti-Diät-Tag am 6. Mai 2017“ weiterlesen

Gelesen 10734 mal von 1021 Besuchern

Sucht oder Weise wählen – Teil 3

Trau keinem Arzt, sein Gegengift ist Gift.
William Shakespeare

Wenn Medikamente nur nutzlos sind, haben Sie noch Glück gehabt. Meist haben Sie schädliche Nebenwirkungen, dann haben Sie Pech gehabt. Und wenn Sie den Schaden nicht mehr eindämmen können, dann sind Sie süchtig und werden wohl vor der Zeit sterben. Tod vor dem Tod. Herzliches Beileid!

„Sucht oder Weise wählen — Teil 3“ weiterlesen

Gelesen 25176 mal von 1589 Besuchern

Weltgesundheitstag am 7. April 2017

Arzt-Profit-Patient.jpg

Die Gesundheit und ihre Erhaltung
ist das Erste und Wichtigste für unser Glück.
Arthur Schopenhauer

Weltgesundheitstag

Der 7. April wurde von der Weltgesundheitsorganisation zum Weltgesundheitstag oder World Health Day deklariert. Die WHO erinnert mit diesem Tag an ihre Gründung im Jahr 1948. Jedes Jahr wird ein spezielles Gesundheitsthema von globaler Bedeutung ins Bewußtsein der Weltöffentlichkeit gerückt. Das Motto des Weltgesundheitstages 2017 heißt Über Depressionen reden.

„Weltgesundheitstag am 7. April 2017“ weiterlesen

Gelesen 12482 mal von 1030 Besuchern

Im Himmel trägt man hohe Schuhe – Bewegendes Krebs-Drama

Zugegeben, nach Drama sieht das hier nicht gerade aus, und trotzdem: „Im Himmel trägt man hohe Schuhe“ ist ein Drama – und was für eins! Es ist aber durchwirkt mit jeder Menge Humor, sonst wäre die Tragik dieser Krebserkrankung mit tödlichem Ausgang kaum auszuhalten. Es ist aber auch die Geschichte einer wunderbaren Freundschaft zwischen zwei wunderbaren Frauen, ähnlich wie sie auch der Film Ziemlich beste Freunde erzählt. Der langen Rede kurzer Sinn: Unbedingt ansehen!

„Im Himmel trägt man hohe Schuhe — Bewegendes Krebs-Drama“ weiterlesen

Gelesen 24538 mal von 1741 Besuchern