Wie sicher ist unser Geld? fragt Quarks & Co.

Dollarschein_420x180.jpg

Das Wort & Lied zum Geld

Wie sicher ist unser Geld?

Ja ja, das leidige Thema Geld. Die einen haben’s, die anderen brauchen’s. Banken & Bankgster zum Beispiel haben’s. Oder hatten’s, wie man’s nimmt. Jedenfalls hört man von denen seit Monaten nichts Gutes, eine Horrormeldung jagt die nächste. Viele Anleger haben viel Geld verloren, und einige haben dem verlorenen Geld auch gleich ihr Leben hinterhergeworfen und Selbstmord begangen, wie z.B. der Mega-Unternehmer Adolf Merckle. Die Banken wurden ordentlich zur Ader gelassen, sie brauchen dringend frisches Blut und neue Kunden. Die locken sie mit Ködern aller Art: mit kostenlosen Girokonten, 75 Euro Startguthaben, Tagesgeld PLUS-Konten usw. usf. So z.B. die Citibank und Comdirect. Der Schnäppchenführer Discountfan vergleicht die beiden Angebote und sagt Ihnen, was Sie dabei zu beachten haben. Nachzulesen in meinem Artikel Schnapp das Schnäppchen – Kaufen mit Köpfchen.

Auch der WDR trägt dieser unerfreulichen Entwicklung auf den Finanzmärkten Rechnung und fragt nach: Wie sicher ist unser Geld? wird heute von 10.20 bis 11.05 in der Reihe Quarks & Co. als Wiederholung ausgestrahlt. Sollten Sie auf keinen Fall verpassen, denn die Sendung ist ganz exzellent gemacht. Davon konnte ich mich bereits bei der Erstausstrahlung am 3. Februar überzeugen. Tun Sie’s auch. Also einschalten oder/und aufnehmen!

Ihnen hat dieser Artikel gefallen und wertvolle Informationen geliefert? Sie möchten wissen, worüber ich morgen schreibe? Dann abonnieren Sie doch einfach den blog-O-rama-RSS-Feed, damit Ihnen meine Tipps und Empfehlungen auch künftig Ihr reales und digitales Leben erleichtern und versüßen. Danke!

Rudi bloggt @ WebKompass

Gelesen 9357 mal von 2242 Besuchern

Schnapp das Schnäppchen – Kaufen mit Köpfchen 1

Shopping-Freaks_400x300.jpg

Kaufen mit Köpfchen 1

Die globale Wirtschafts- und Bankenkrise hat 2008 bereits so manches Konto in die Knie gezwungen, und 2009 werden uns finanziell gesehen wohl auch eher Zitrönli als Zuckerli serviert. Was wir auf der einen Seite an Euros verlieren, heißt es auf der anderen Seite durch Schnäppchen und Rabatte an Euros wieder reinzuholen. Dabei soll Ihnen die neue Artikelserie „Schnapp das Schnäppchen – Kaufen mit Köpfchen“ helfen. Leider wird das eine Serie, denn es ist kaum anzunehmen, daß es mit uns in absehbarer Zeit wirtschaftlich wieder aufwärts geht. Also wird das hier wie gesagt eine Serie und so habe ich diesem Artikel in weiser Voraussicht und sinnigerweise gleich mal eine 1 angehängt. „Kaufen mit Köpfchen 2, 3, 4…“ werden folgen. Leider.

„Schnapp das Schnäppchen — Kaufen mit Köpfchen 1“ weiterlesen

Gelesen 14596 mal von 3730 Besuchern

Biss des Tages: Psychiatrie

Pharma-Psychiatrie_380x380.jpg

Man spricht immerzu von Dachau und von Auschwitz. Für den Frieden haben die Menschen die psychiatrischen Kliniken und Anstalten ähnlicher Art erfunden, in denen sie ungestraft, wenn nicht gar zu ihrem Ruhm, auf Kosten ihrer wehrlosen und entehrten Mitmenschen denselben Instinkten frönen, von denen die Henker von Dachau und Auschwitz sich leiten ließen. — Henry de Montherlant

Der Arzt – Dein Freund & Helfer?

! Bitte mehr Biss !

Gelesen 8768 mal von 2342 Besuchern

Biss des Tages: Der Bankgster-Bankrott

Dollar-Totenkopf_320x320.jpg

Was ist ein Einbruch in eine Bank
gegen die Gründung einer Bank?
Bertolt Brecht

Ich wundere mich, daß soviele Leute zu einer Zeit,
da ihnen alles daran gelegen sein müßte,
sich darum zu kümmern, ihr Leben zu retten,
sich ausschließlich ums Geldverdienen kümmern.
Henry de Montherlant

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Funny Van Dannen – Mensch aus Geld

! Bitte mehr Biss !

Gelesen 9703 mal von 2613 Besuchern

Das Wort & Lied zur Bankenkrise

Bank-Crash-Guiness-Book_300x360.jpg

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Iggy Pop – Starry Night

Erst wenn die Ökonomie nicht mehr das Bewußtsein determiniert, kann sich jeder Mensch zum Künstler emanzipieren, also seinen Träumen nachjagen. Das läßt sich auch als Offensive der Kunst gegen die Ökonomie begreifen. — Heiner Müller

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

BigBang – Liquid Gold

Leben lernen @ Eisbrecher-Bibliothek

Gelesen 8066 mal von 2149 Besuchern

Buy Nothing Day – Kauf-Nix-Tag

Buy-Nothing-Day_300x360.jpg

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Iggy Pop – Starry Night

Buy Nothing Day

Heute ist der Buy Nothing Day oder Kauf-Nix-Tag, dessen Sinn und Zweck uns Wikipedia so erklärt:

Der Kauf-Nix-Tag (englisch: Buy Nothing Day) ist ein konsumkritischer Aktionstag am letzten Freitag (Nordamerika) bzw. Samstag (Europa) im November. Er wird mittlerweile in 80 Ländern organisiert.

In Amerika ist dies der umsatzstärkste Tag des Jahres, da er unmittelbar auf das Erntedankfest („Thanksgiving“) folgt. Durch einen 24-stündigen Konsumverzicht soll gegen „ausbeuterische Produktions- und Handelsstrategien internationaler Konzerne und Finanzgruppen“ protestiert werden. Außerdem soll zum Nachdenken über das eigene Konsumverhalten und die weltweiten Auswirkungen angeregt werden. Ein bewusstes, auf Nachhaltigkeit abzielendes Kaufverhalten jedes Einzelnen soll somit gefördert werden. Gleichzeitig soll gegen umweltschädliche und unmenschliche Herstellungsbedingungen protestiert werden.

„Buy Nothing Day — Kauf-Nix-Tag“ weiterlesen

Gelesen 8804 mal von 2511 Besuchern

Das Wort & Lied zum Geld

Dollarschein_420x180.jpg

Geld gleicht dem Seewasser.
Je mehr man davon getrunken hat, desto durstiger wird man.

Arthur Schopenhauer

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Iggy Pop – Starry Night

Am Rande. Den Geldschein oben konnte ich mit PhotoImpact X3 nicht bearbeiten. Mein Foto-Allroundgenie verwies mich statt dessen an Banknoten und Fälschungsbekämpfung. Sauber. Bleiben Sie auch sauber und machen Sie’s anders als die hier:

Leser fragen – Bloggen gegen Bares?

Leser fragen – Bloggen gegen Bares? Teil 2

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

BigBang – Liquid Gold

Gelesen 9321 mal von 2451 Besuchern

Leser fragen: Bloggen gegen Bares? Teil 2

Leser-fragen_420x80.jpg

Leser fragen: Bloggen gegen Bares?

Man will Geld verdienen, um glücklich zu leben.
Die ganze Kraft konzentriert sich darauf.
Das Glück wird dabei vergessen.
Albert Camus

Sehr geehrter Herr Lehnert,

da wir Interesse an der Verbesserung der Positionierung unserer Webseiten bei Google haben, suchen wir Linkseiten mit einem guten Page Rank, um unsere Seite mit Hilfe der Keywords einzutragen. Es interessiert uns nicht, ob man diese Links sieht, da wie bereits erwähnt uns nur die Positionierung dieser Seiten wichtig ist.

„Leser fragen: Bloggen gegen Bares? Teil 2“ weiterlesen

Gelesen 9472 mal von 2425 Besuchern