Mein neues Asus Transformer Book mit Windows 10

Asus-Transformer-Book_400x400

Asus Transformer Book

Mein altes Samsung Netbook (Mai 2011) genügte meinen Ansprüchen schon lange nicht mehr (lahmte wie ein alter Esel) und wurde jetzt ersetzt durch das Asus Transformer Book T100TA DK007P. Was mich daran begeistert: daß ich es sowohl als Notebook mit opulenter 500 GB Festplatte (in der Tastatur) als auch als Tablet (mit ausgeklinkter Tastatur) verwenden kann. Auch als Tablet hat es noch satte 64 GB Flash-Speicher & 2 GB RAM. Bestückt mit starken Windows-Apps macht es jetzt genau das, was ich will, und das wiederum macht mich sehr sehr happy. Smile!

Smiley-Daumen-hoch_300x280

„Mein neues Asus Transformer Book mit Windows 10“ weiterlesen

Gelesen 16606 mal von 2137 Besuchern

Tag des Tagebuchs am 12. Juni 2016

RudiLehnert-TagBaustein_400x300

Tag des Tagebuchs am 12. Juni

Jeder Tag, den du morgens betrittst, ist heiliger Grund.
Mach keine Müllkippe draus.
Rudi Lehnert

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Hosea Hargrove – I Love My Life

Mir ist jedes Mittel recht, den Tag zu ehren. Schließlich ist er es, der die Bausteine für das Gesamtkunstwerk Leben liefert. “Faß das Leben immer als Kunstwerk”, rät schon Christian Morgenstern. Tue ich. Und Sie?

„Tag des Tagebuchs am 12. Juni 2016“ weiterlesen

Gelesen 17766 mal von 2018 Besuchern

Internationaler Kindertag am 1. Juni 2016

Michaela-Kenita_400x300

Internationaler Kindertag am 1. Juni 2016

Gnade? Dieses allein ist mir ein wahres Bild der Gnade: Die Kinder. Das heißt, daß es immer wieder Kinder gibt; immer wieder Unverdorbene. In ihnen wird die höhere Möglichkeit, die der Menschheit gegeben ist, immer neu. – Ludwig Hohl

Die beiden Kids Kenita & Michaela habe ich im Sommer 2006 fotografiert – bleibt zu hoffen, daß sie auch heute noch ein Herz und eine Seele sind und sich prächtig weiterentwickelt haben. Das ist nicht selbstverständlich, aus gesunden und lebendigen Kindern werden keineswegs immer auch gesunde und lebendige Erwachsene, viel zu viele sterben leider viel zu früh in den Käfigen der Bourgeoisie den Tod vor dem Tod.

Der häufigste Gedanke, der mir
beim Anblick eines Menschen aufsteigt:
„Wie das nur leben kann.“
Ludwig Hohl

„Internationaler Kindertag am 1. Juni 2016“ weiterlesen

Gelesen 16663 mal von 1939 Besuchern

Tag des freien Buches am 10. Mai 2016

Buecherverbrennung-Ray-Bradbury_320x400

Tag des freien Buches am 10. Mai

Das war ein Vorspiel nur, dort wo man Bücher verbrennt,
verbrennt man auch am Ende Menschen.
Heinrich Heine

Am 10. Mai 1933 verbrannten die Nazis erst Bücher, wenig später ermordeten und vergasten sie dann auch unzählige Menschen. Der Tag des freien Buches wird jeweils am 10. Mai begangen, in Gedenken an die Bücherverbrennung durch die Nationalsozialisten. Am 10. Mai 1933 ließ Reichspropagandaminister Joseph Goebbels die Werke “entarteter” und jüdischer Schriftsteller und Wissenschaftler öffentlich in Flammen aufgehen. Die meisten Autoren waren zu dieser Zeit bereits ins Ausland geflohen, sonst wären sie wohl gleich mit auf dem Scheiterhaufen gelandet.

„Tag des freien Buches am 10. Mai 2016“ weiterlesen

Gelesen 12466 mal von 1770 Besuchern

Tag des Babys am 2. Mai 2016

Sartre-Das-Wesentliche_400x300

Ein göttlich Wesen ist das Kind,
solang es nicht in die Chamäleonfarbe des Menschen getaucht ist.
Es ist ganz, was es ist, und darum so schön.
Friedrich Hölderlin

Tag des Babys am 2. Mai 2016

Ich mag Kinder. Und Sie? Sie versprechen alles – und halten oft nichts. Sie könnten zu Kathedralen heranwachsen – und enden viel zu oft als Ruinen, ruinieren nach und nach ihr Leben und sterben allzu früh den Tod vor dem Tod. Franz Kafka fragte sich einst: „Was hast du mit dem Geschenk des Geschlechtes getan?“ So maches Baby wird sich als Erwachsener fragen: „Was hast du mit dem Geschenk des Lebens getan?“ Jedenfalls wünsche ich nicht nur am heutigen Tag des Babys allen Babys von Herzen:

„Tag des Babys am 2. Mai 2016“ weiterlesen

Gelesen 12727 mal von 1707 Besuchern

Lesenswert : Vorsicht vor Männern, die lesen!

Jedes-Buch-hat-dir etwas-zu-sagen_640x440

Am Anfang gehören alle Gedanken der Liebe.
Später gehört dann alle Liebe den Gedanken.
Albert Einstein

Die Vietnamesin CamMi Pham empfiehlt in ihrem Blog: Don’t Date a Man Who Reads. Und warum soll Frau lesende Männer meiden? Lesen Sie selbst:

„Lesenswert : Vorsicht vor Männern, die lesen!“ weiterlesen

Gelesen 10658 mal von 1609 Besuchern

Deutscher Kindertag am 20. September 2015

Michaela-Kenita_400x300

Deutscher Kindertag am 20. September 2015

Gnade? Dieses allein ist mir ein wahres Bild der Gnade: Die Kinder. Das heißt, daß es immer wieder Kinder gibt; immer wieder Unverdorbene. In ihnen wird die höhere Möglichkeit, die der Menschheit gegeben ist, immer neu. – Ludwig Hohl

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Shania Twain – God Bless The Child

Die beiden Kids Kenita & Michaela habe ich im Sommer 2006 fotografiert – bleibt zu hoffen, daß sie auch heute noch ein Herz und eine Seele sind und sich prächtig weiterentwickelt haben. Das ist nicht selbstverständlich, aus gesunden und lebendigen Kindern werden keineswegs immer auch gesunde und lebendige Erwachsene, viel zu viele sterben leider vor der Zeit den Tod vor dem Tod.

„Deutscher Kindertag am 20. September 2015“ weiterlesen

Gelesen 7750 mal von 1433 Besuchern

Hartmut Rosa räsoniert über die Zeit

Mensch-vor-Lebensuhr_300x375.jpg

Jeder Tag ist ein Baustein
für die Ruine oder Kathedrale meines Lebens.
Rudi Lehnert

Der Soziologe Hartmut Rosa räsoniert über die Zeit. Was er uns über die Zeit und unseren Umgang mit ihr zu sagen hat, ist absolut hörenswert. Also Ohren auf und gut zugehört!

„Hartmut Rosa räsoniert über die Zeit“ weiterlesen

Gelesen 11649 mal von 1888 Besuchern

Tag des freien Buches am 10. Mai 2015

Buecherverbrennung-Ray-Bradbury_320x400

Tag des freien Buches am 10. Mai

Das war ein Vorspiel nur, dort wo man Bücher verbrennt,
verbrennt man auch am Ende Menschen.
Heinrich Heine

Am 10. Mai 1933 verbrannten die Nazis erst Bücher, wenig später ermordeten und vergasten sie dann auch unzählige Menschen. Der Tag des freien Buches wird jeweils am 10. Mai begangen, in Gedenken an die Bücherverbrennung durch die Nationalsozialisten. Am 10. Mai 1933 ließ Reichspropagandaminister Joseph Goebbels die Werke “entarteter” und jüdischer Schriftsteller und Wissenschaftler öffentlich in Flammen aufgehen. Die meisten Autoren waren zu dieser Zeit bereits ins Ausland geflohen, sonst wären sie wohl gleich mit auf dem Scheiterhaufen gelandet.

„Tag des freien Buches am 10. Mai 2015“ weiterlesen

Gelesen 9637 mal von 1723 Besuchern

Tag des Baumes am 25. April 2015

Baum-Individuum_420x300.jpg

Kein Baum belehrt den anderen, so zu wachsen, wie er wächst.
Aber wir sind lauter Propheten.
Karl Heinrich Waggerl

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Morcheeba – Be Yourself

Heute ist der Tag des Baumes. Statt Sie mit einer langen Linkliste über Nutzen und Schönheit der Bäume, über die internationale Abholzung der Wälder und die sich daraus ergebende Zerstörung des ökologischen Gleichgewichts sowie des weltweiten Klimas zu malträtieren, erfreue ich Sie jetzt mit dieser bedenkenswerten Parabel hier, denn ich bin kein Biologe, sondern Psychologe.

Von Menschen und Bäumen
Persische Parabel

Es war einmal ein Gärtner. Eines Tages nahm er seine Frau bei der Hand und sagte: „Komm, Frau, wir wollen einen Baum pflanzen.“ Die Frau antwortete: „Wenn du meinst, mein lieber Mann, dann wollen wir einen Baum pflanzen.“

„Tag des Baumes am 25. April 2015“ weiterlesen

Gelesen 13372 mal von 2127 Besuchern