Ehrentag der Singles am 15. Februar 2018

Singles-Herz_420x300

Nur im Alleinsein können wir uns selber finden. Alleinsein ist nicht Einsamkeit, sie ist das größte Abenteuer! – Hermann Hesse

Ehrentag der Singles am 15.2.2018

Gestern war Valentinstag & kurz davor der Welttag der Ehe. Und heute werden die Singles gefeiert. Eine weitere interessante Existenzform des Menschen im großen Zirkus des Lebens. Zu heiraten war für mich nie eine Option, ist doch die Ehe eher eine Leidens- denn Lebenform. Mit jetzt fast 70 habe ich das nie bereut und werde mich aus der Welt demnächst wohl so verabschieden:

„Ehrentag der Singles am 15. Februar 2018“ weiterlesen

Welttag der Ehe am 11. Februar 2018

Ehe-Fussfessel_400x300.jpg

Ringlein sehn heut lieblich aus,
morgen werden Fesseln draus.
Clemens Brentano

Welttag der Ehe am 11. Februar 2018

Wie man die Ehe feiern kann, ist mir auf ewig ein Rätsel. Für mich ist die Ehe keine Lebens-, sondern eine Leidensform. Und was für eine! Halt was für angehende oder eingefleischte Masochisten.

Der Welttag der Ehe ist am 11. Februar 2018. Der Welttag der Ehe findet jedes Jahr am zweiten Sonntag im Februar statt. Der Tag ehrt Mann und Frau als Grundlage der Familie und als Grundlage der Gesellschaft. Er würdigt die Schönheit ihrer Treue, Opferbereitschaft und Freude im täglichen Eheleben. – Kleiner Kalender

„Welttag der Ehe am 11. Februar 2018“ weiterlesen

Vicky Cristina Barcelona – Skurriles Liebesviereck

Vicky-Cristina-Barcelona_400x280

Die Ehe ist der Versuch, die Probleme zu zweit zu lösen, die man alleine nicht hat. – Woody Allen

Wie Harvey Keitel stehen auch Scarlett Johansson & Penélope Cruz ganz oben auf der Liste meiner Lieblingsschauspieler/innen. Und Javier Bardem kennen Sie hoffentlich auch bereits aus der Verfilmung von Cormac McCarthys Thriller Kein Land für alte Männer und dem Drama Biutiful. Also ran an die Mattscheibe & Augen & Ohren weit auf. Es lohnt sich, denn Woody Allen ist wieder mal ein genialer Film über das unergründliche Mann-Frau-Rätsel gelungen!

Jedes Paar ist ein unergründliches Rätsel. Es bleibt unbegreiflich, selbst wenn man ein Teil davon ist.
Yasmina Reza

„Vicky Cristina Barcelona — Skurriles Liebesviereck“ weiterlesen

Der Gott des Gemetzels – Ehen im Schlachthaus

Der-Gott-des-Gemetzels_420x250.jpg (420×250)

Jedes Paar ist ein unergründliches Rätsel.
Es bleibt unbegreiflich, selbst wenn
man ein Teil davon ist.
Yasmina Reza

Glücklich die Glücklichen von Yasmina Reza haben Sie inzwischen gelesen? Dann wissen Sie ja, daß Yasmina Reza nicht viel von der Ehe hält. Auch für mich ist die Ehe eher eine Leidens- denn Lebensform, um nicht zu sagen ein Gemetzel. Womit wir bei Roman Polanskis Film wären, der auf dem Theaterstück von Yasmina Reza basiert. Machen Sie sich auf unerträgliche Szenen zweier Ehen gefaßt: Gemetzel im Doppelpack!

„Der Gott des Gemetzels — Ehen im Schlachthaus“ weiterlesen

Marie-France Hirigoyen fordert auf zum Solotanz – Anleitung zum Alleinsein

Den Nouvelles solitudes hat die französische Psychoanalytikerin Marie-France Hirigoyen ein sehr kluges Buch gewidmet. – ZEIT

Nach Christiane Rösingers Bekenntnis Liebe wird oft überbewertet nun eine weitere Befürworterin des Single-Daseins: die französiche Psychotherapeutin Marie-France Hirigoyen fordert auf zum „Solotanz – Anleitung zum Alleinsein. Glück und Unglück einer neuen Lebensform.“ Denn wie es uns der Liedermacher Mario Hené vorsingt: „Lieber allein, als gemeinsam einsam.“ Auch die Poetry-Slammerin Julia Engelmann proklamiert stolz: „Ich kann alleine sein.“ Ich auch. Und Sie?

„Marie-France Hirigoyen fordert auf zum Solotanz — Anleitung zum Alleinsein“ weiterlesen

Liebe wird oft überbewertet – behauptet Christiane Rösinger

Ein schrullig-charmantes Buch über die traurigste Sache der Welt. Darüber, dass Beziehungen öfter scheitern als gelingen. – FAZ

„Die Ehe wird oft überbewertet“ wäre mir als Titel lieber. Auch ich bin ein erbitterter Feind der Ehe, die eher eine Leidens- denn Lebensform ist. Halt was für Masochisten. Und da ich kein Masochist bin, habe ich nie geheiratet. Und wurde trotzdem von Frauen heiß geliebt und reichlich verwöhnt. Was die Liebe betrifft, halte ich es glasklar mit Sibylle Berg: „Alles außer der Liebe ist überbewertet. Sie ist das Einzige, das die Menschheit vor dem Untergang bewahren kann. Denn wer liebt, will, daß es dem Geliebten gut geht, daß es dem Kind gut geht, der Familie oder dem Freund.“

„Liebe wird oft überbewertet — behauptet Christiane Rösinger“ weiterlesen

Ihr Sonntagsprogramm : 5 informative Dokus

Meistens hat, wenn zwei sich scheiden,
einer etwas mehr zu leiden.
Wilhelm Busch

Langeweile am Sonntag? Nicht doch. Hirntot durch die Kanäle zappen? Muß auch nicht sein. Wenn Sie heute also noch nichts Besseres vorhaben und wenn es Sie interessiert, was sich in der weiten Welt so tut und wie andere Menschen anderswo auf diesem Planeten leben bzw. überleben, dann sehen Sie sich jetzt diese Videos hier an.

„Ihr Sonntagsprogramm : 5 informative Dokus“ weiterlesen

Lesenswert : Liebesgeschichten 8

Es ist eine kahle Menschenliebe, sie auf drei Personen zu werfen und den Rest zum Teufel zu schicken. – Jean Paul

Die Liebe hat viele Facetten. Mit Liebesgeschichten 8 fügen wir ein paar weitere hinzu. Zum Beispiel diese: „Die Ehe ist eine einzige Ernüchterung, auch schon vor der Hochzeit. Heiraten, so meine Erkenntnis mit etwas Abstand, ist nicht nur überflüssig, sondern total bekloppt“, so Carolin Würfel @ ZEIT. Aber lesen Sie selbst.

„Lesenswert : Liebesgeschichten 8“ weiterlesen

Ihr Sonntagsprogramm : 5 lehrreiche Dokus

Das Leben ist sowieso sehr kurz. Aber die Ärzte finden das Mittel, es noch mehr abzukürzen. – Petrarca

Langeweile am Sonntag? Nicht doch. Hirntot durch die Kanäle zappen? Muß auch nicht sein. Wenn Sie heute also noch nichts Besseres vorhaben und wenn es Sie interessiert, was sich in der weiten Welt so tut und wie andere Menschen anderswo auf diesem Planeten leben bzw. überleben, dann sehen Sie sich jetzt diese Videos hier an.

„Ihr Sonntagsprogramm : 5 lehrreiche Dokus“ weiterlesen

Sehenswert : Menschen hautnah @ WDR

Die Ehe ist den Preis nicht wert, den sie kostet. Es ist an der Zeit, dieser Einrichtung keine Opfer mehr zu bringen. – Honoré de Balzac

Menschen hautnah @ WDR

Nach der Reihe Lesenswert nun also Sehenswert. Als Psychologe kann ich Goethe nur vorbehaltlos zustimmen: „Der Mensch ist dem Menschen das Interessanteste.“ Mein Interesse für das Rätsel Mensch und das Mysterium Mann & Frau ist auch mit 69 Jahren nach wie vor ungebrochen. Mit unstillbarer Neugier und leidenschaftlichem Interesse verfolge ich Tag für Tag aufmerksam, was Menschen auf diesem Planeten so alles anstellen auf der Suche nach ein wenig Wärme, Liebe & Glück.

„Sehenswert : Menschen hautnah @ WDR“ weiterlesen