Im Dämmerlicht : Die Entwicklung der Weltgeschichte mal anders – Arte-Kurzfilm


Die Menschheit muß dem Krieg ein Ende setzen,
oder der Krieg setzt der Menschheit ein Ende.
John F. Kennedy

Was die Menschen auf diesem Planeten so treiben? Sie zerstören den Planeten und massakrieren sich im Namen diverser imaginärer Götter und blutrünstiger Politiker. Der Arte-Kurzfilm „Im Dämmerlicht : Die Entwicklung der Weltgeschichte mal anders“ führt uns unseren alltäglichen Wahnsinn und unsere skrupellose Gewalt schonungslos vor Augen:

„Im Dämmerlicht : Die Entwicklung der Weltgeschichte mal anders — Arte-Kurzfilm“ weiterlesen

Doku-Serie : Was glaubt Deutschland?

Man kann auch zum Kopf einer Sardine beten,
wenn man fest daran glaubt.
Japanisch

Die Medien nehmen sich gerade das Thema Religion vor. Aus blutigem Grund. Denn nach den „Heiligen Kreuzzügen“ der Christen verwüsten nun die Muslime mit ihrem „Heiligen Krieg“ den Planeten. Ich bin gleich an meinem 18. Geburtstag, also vor 51 Jahren aus der katholischen Kirche ausgetreten. Was kann man von Irren und Killern schon lernen? Wie man selbst verblödet und andere malträtiert. Nichts für mich. Und für Sie?

„Doku-Serie : Was glaubt Deutschland?“ weiterlesen

Das Trumpeltier & seine Hintermänner

Steve Bannon – Der Trump-Flüsterer

Ein Idiot kommt selten allein. Denn die Dummheit kennt keine Grenzen, aber verdammt viele Leute. Auch die Religion lebt nicht vom Papst allein, sondern von einer Herde schwachsinniger Schafe. Politiker & Pfaffen haben es schon immer geschafft, der Liebe den Krieg zu erklären und die Menschen mit Haß zu vergiften.

„Das Trumpeltier & seine Hintermänner“ weiterlesen

Lesenswert : Netzgeschichten 4

In der Gesellschaft ist alles danach angetan, mich herunterzuziehen; in der Stille, mich zu steigern.
Nicolas Chamfort

Netzgeschichten 4

Wie Sie sicher schon gemerkt haben, lese ich sehr viel, höre Audiobooks, schaue mir gute Filme an, lausche toller Musik. Wo ich die Zeit hernehme? Ganz einfach: Von Facebook, Twitter & Co. Statt eines degenerierten digitalen Lifestyles pflege ich einen humanistisch anspruchsvollen Lebensstil. Und Sie?

„Lesenswert : Netzgeschichten 4“ weiterlesen

Rudis neues Wörterbuch : Trumpismus

Rudis neues Wörterbuch : Trumpismus

Das Trumpeltier erregt die Gemüter. Nicht erst seit gestern. Und hoffentlich nicht bis zum Ende seiner offiziellen Amtszeit in vier Jahren. Die vielleicht schon bald vorverlegt wird, denn Buchmacher setzen jetzt auf Trumps Amtsenthebung. Sie auch?

„Rudis neues Wörterbuch : Trumpismus“ weiterlesen

Lesenswert : Arbeitsgeschichten 3

Fast jeder wird als Genie geboren
und als Idiot begraben.
Charles Bukowski

Arbeitsgeschichten 3

Mit der Arbeit ist es nicht zum Besten bestellt. Die einen haben welche und verdienen 500.000 Euro pro Woche oder langweilen sich in Idiotenjobs zu Tode, andere haben keine und stürzen ungebremst in die Armut ab. Ein optimistischer Blick auf die Zukunft? Sieht anders aus.

„Lesenswert : Arbeitsgeschichten 3“ weiterlesen

Rudi sagt zum Auto adé & zur StraBa olé !

Der Mensch hat das Auto erfunden,
um bequem sitzend im Stau zu stehen.
Andrzej Majewski

Wußten Sie, daß die Luftverschmutzung verantwortlich ist für den vorzeitigen Tod von aktuell 7 Millionen Menschen pro Jahr? Dann wissen Sie’s jetzt. Ein Jahr lang habe ich mich mit diesem Wissen rumgeplagt, dann stand die Entscheidung fest: mein Auto muß weg! Am 25. April 2016 habe ich dann als Autofahrer ausgecheckt und als Straßenbahnfahrer eingecheckt. Ein knappes Jahr bin ich jetzt also mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs und habe das Auto keine Minute lang vermisst.

„Rudi sagt zum Auto adé & zur StraBa olé !“ weiterlesen

Wozu haben wir denn Fasching alle Jahre einmal?

Sklaven-Ketten-Krawatte_400x270

http://bluesdiary.com/wp/audio2/Stefan_Gwildis_-_Wie_ein_richtiger_Mensch.mp3

Stefan Gwildis – Wie ein richtiger Mensch

Wozu haben wir denn Fasching alle Jahre einmal? Nicht wahr, damit diese Leute sich austoben können, diese Trottel, weil sie sich im Leben nicht trauen, sich immer so wie im Fasching zu bewegen. – Friedensreich Hundertwasser

„Wozu haben wir denn Fasching alle Jahre einmal?“ weiterlesen