Internationaler Kindertag am 1. Juni 2018

Michaela-Kenita_400x300

Internationaler Kindertag
am 1. Juni 2018

Gnade? Dieses allein ist mir ein wahres Bild der Gnade: Die Kinder. Das heißt, daß es immer wieder Kinder gibt; immer wieder Unverdorbene. In ihnen wird die höhere Möglichkeit, die der Menschheit gegeben ist, immer neu. – Ludwig Hohl

Die beiden Kids Kenita & Michaela habe ich im Sommer 2006 fotografiert – bleibt zu hoffen, daß sie auch heute noch ein Herz und eine Seele sind und sich prächtig weiterentwickelt haben. Das ist nicht selbstverständlich, aus gesunden und lebendigen Kindern werden keineswegs immer auch gesunde und lebendige Erwachsene, viel zu viele sterben leider viel zu früh in den Käfigen der Bourgeoisie den Tod vor dem Tod.

Der häufigste Gedanke, der mir
beim Anblick eines Menschen aufsteigt:
„Wie das nur leben kann.“
Ludwig Hohl

Der Kindertag (auch Weltkindertag) ist in vielen Kulturen ein Feiertag für Kinder. Er ist zugleich ein politischer Kampftag, welcher die Bedürfnisse von Kindern in das öffentliche Bewusstsein rücken soll. Das Datum des Kindertages variiert sehr stark zwischen verschiedenen Staaten. Über 30 Staaten übernahmen den 1. Juni von China und den USA. Dieser wird auch als internationaler Kindertag bezeichnet. Der Weltkindertag wird heute an unterschiedlichen Tagen in mehr als 145 Ländern gefeiert. Damit soll ein weltweites Zeichen für Kinderrechte gesetzt werden.

Ich schaue fröhlichen Kindern gerne beim ausgelassenen Spielen zu und frage mich dann immer wieder, was sie in ihrem Leben wohl erwartet. Natürlich wünsche ich den Zwergen immer nur das Beste auf ihren verschlungenen Wegen zum Riesen, doch das Leben hat mich gelehrt, daß die Wahrheit für jeden irgendwo anders auf der weiten Skala zwischen Himmel & Horror liegt.

! Möge euch allen das Leben,
das Leiden & die Liebe gelingen !

Kinderarmut_400x284.jpg

Kinder kommen mir bisweilen vor wie unschuldige Delinquenten, die zwar nicht zum Tode, aber zum Leben verurteilt sind, jedoch den Inhalt ihres Urteils noch nicht vernommen haben. – Arthur Schopenhauer

Internationaler Kindertag

Eigentlich sind wir doch nur alles kleine Arschlöcher, die auf einer blauen Kugel um die Sonne kreisen. – Oskar, 8 Jahre – FAZ 7/32

Kind-Buch-vorlesen_400x270.jpg

Alle die Verrückten, die Verfluchten, die Verbrecher sind Kinder gewesen, haben gespielt wie du, haben geglaubt, daß etwas Schönes sie erwarte. – Cesare Pavese

Und wenn Sie beim Erziehen & Beschmusen Ihrer Kinder gerne gute Musik hören, Bluesdiary hat den Soundtrack dazu.

John Mellencamp – For The Children

Best Blues @ Bluesdiary

When you’re in trouble,
the Blues is the man’s best friend.
Otis Spann

Banner-Bluesdiary_480x100

The Blues is the roots and the rest are the fruits.
Willie Dixon

Lesenswert

Winter’s Bone – Thriller-Drama nach Da... Mit "Winter's Bone" gelang der Regisseurin Debra Granik eine meisterhafte Mischung aus Drama und Milieustudie. - RBB Den Roman Winters Knochen von ...
Lesenswert : Minimalismusgeschichten 1 Wenn wir überleben wollen, müssen wir leben lernen, statt immer nur gelebt zu werden. - Erich Fromm Tja, das ist hier wohl das Gegenteil von Minima...
Das Wort zur Stärke Das Wort zur Stärke Je mehr der Mensch weiß, um so stärker ist er. Und wenn der Mensch weiß, wie groß und erhaben das Ziel ist, das er sich selbst g...

Autor: Rudi

Ich heisse Rudi Lehnert, bin von Beruf(ung) LifeWorker (Psychologe) und mit Leidenschaft WebWorker und das ist mein Credo : love2live – live2love