Der große Crash – Bankgster unter sich

Der-grosse-Crash_400x400.jpg

Jeder Gangster mit einer Knarre in der Hand
ist weniger gefährlich als ein Bankgster
mit dem Kugelschreiber in der Hand.
Rudi Lehnert

Als ich vor ein paar Jahren im Kino Wall Street: Geld schläft nicht mit Michael Douglas in der Hauptrolle sah, hat mich das nicht sonderlich beeindruckt: der Film war viel zu harmlos und somit ziemlich enttäuschend. Mein Deutschlehrer am Gymnasium hätte noch eins draufgesetzt und dem Regie-As Oliver Stone diesmal “Thema verfehlt!” ins Drehbuch geschrieben. Der Regisseur J. C. Chandor allerdings kriegt das Thema Killer-Banker bestens in den Griff. Wenn Sie also wissen wollen, wie’s in den Hinterzimmern Ihrer Bank zugeht, sehen Sie sich unbedingt “Der große Crash” an. Ein genialer Finanz-Thriller über die gewissenlose Gier dieser elenden Bankgster, die Millionen Menschenleben ruiniert haben und immer noch ruinieren. Wer wird diesen Ganoven in Nadelstreifen endlich Einhalt gebieten?!

Banken sind gefährlicher als stehende Armeen.
Thomas Jefferson

Der Bankraub ist eine Initiative von Dilettanten.
Wahre Profis gründen eine Bank.
Bertolt Brecht

Odetta – Rich Man Blues

Eine New Yorker Investmentbank im Jahre 2008, 36 Stunden vor einer Finanzkrise: Kaum einer ahnt etwas von dem heraufziehenden Unheil, bis dem jungen Analysten Peter Sullivan brisante interne Informationen in die Hände fallen. Schnell wird klar: Aufgrund falsch bewerteter Immobilienkredite steht die Zukunft des gesamten Unternehmens auf dem Spiel. – Mit seinem Spielfilmdebüt schuf J. C. Chandor nicht nur einen fesselnden Thriller aus dem Eliteapparat des Bankenwesens, sondern lieferte auch eine entlarvende Studie von Gier- und Machtstrukturen ab. – WDR

Mit Geld kann man einen wirklich guten Hund kaufen – aber nicht sein Schwanzwedeln.
Josh Billings

Tom Rush – I Don’t Want Your Millions Mister

Der große Crash

Geldsaecke_400x270.jpg

Geld ist ein Mittel, um alles zu haben, bis auf einen aufrichtigen Freund, eine uneigennützige Geliebte und eine gute Gesundheit.
George Bernard Shaw

The Walkabouts – Satisfied Mind

Herzlich : Rudis Filmpalast : Willkommen

Unsere Augen verschaffen uns eine Menge Freuden.
Robert Walser

Banner-Rudis-Filmpalast-orange_485x170

 

Lesenswert

Erro + 4 neue = 1.564 Aktfoto-Galerien Für den Anblick eines Weiberarsches verzichte ich auf alle Sonnenuntergänge über Venedig! Georges Wolinski - ermordet in Paris am 7.1.2015 - R.I...
Richard Kern + 4 neue = 56 Aktfoto-Galerien Nie ist eine Frau so reizend als dann, wenn sie sieht, daß sie reizt. Robert Walser 4 neue Galerien von Richard Kern Vier neue Mädchen (3 Solistinnen...
Erro + 4 neue = 772 Aktfoto-Galerien Jeder Jüngling hat ein schönes Zeitalter, wo er kein Amt, und jede Jungfrau eines, wo sie keinen Mann annehmen will; dann ändern sich beide und nehm...

Autor: Rudi

Ich heisse Rudi Lehnert, bin von Beruf(ung) LifeWorker (Psychologe) und mit Leidenschaft WebWorker und das ist mein Credo : love2live – live2love