Fake News & Fake Pics

Alle Menschen werden ehrlich geboren
und sterben als Betrüger.
Vauvenargues

Fake News kennt dank Trumpeltier inzwischen jeder. Aber was sind Fake Pics? Manipulierte Fotos. Lügen kann man nicht nur mit Worten, auch mit Bildern läßt sich trefflich lügen & betrügen. Models werden mittels Photoshop & Co. zu himmlischen Göttinnen stilisiert, deren überirdische Schönheit keine irdische Frau je erreichen kann. Was Millionen Frauen unglücklich macht und Tausende Mädchen in die Magersucht treibt. Damit soll nun Schluß sein. Zumindest in Frankreich. In Frankreich muss künftig angegeben werden, ob Modelfotos retouchiert wurden.

Wenn dein Gesicht dir nicht gefällt, kannst du es auch anders sehen: So eine wie dich hat die Welt noch nie zu Gesicht bekommen. So eine wie dich wird die Welt nie mehr sehen. Und wenn dein Angesicht dir dann immer noch nicht gefällt, gefällt es doch anderen, wenn du lächelst. – Petrus Ceelen

Vor etwa vier Jahren zog ein YouTube-Video durch so ziemlich alle Timelines des Internets. Im Zeitraffer sah man, wie sich eine junge Frau nach einem Fotoshooting durch Lichteinstellungen, Make-up und Photoshop zu etwas transformierte, das ihrem natürlichen Selbst nur noch entfernt glich. Das fertige Foto hatte am Ende etwa so viel mit der Frau zu tun, wie eine Tütentomatensuppe mit frischen Tomaten.

Ab 1. Oktober tritt in Frankreich nun ein Gesetz in Kraft, laut dem jedes Bild, bei dem die Figur eines Models nachträglich per Bildbearbeitung verändert wurde, gekennzeichnet werden muss. Wenn also abgebildete Models dicker oder dünner, größer oder kleiner gemacht werden, muss ein Hinweis platziert werden: retouched photograph oder photographie retouchée. Ohne diesen Hinweis drohen mehrere Zehntausend Euro Strafe. – ze.tt

Frauen tun für ihr Äußeres Dinge, für die jeder Gebrauchtwagenhändler ins Gefängnis käme. – Nick Nolte

Schon jetzt zeigt das Gesetz tatsächlich Wirkung. Gerade, weil es aus Frankreich kommt. Das Land mit der Mode-Weltstadt Paris. Die Bilddatenbank Getty Images zum Beispiel hat bereits angekündigt, keine Bilder mehr zu akzeptieren, bei denen die Körperform verändert wurde. Eine echte Ansage, schließlich gehört Getty zu den größten Bilddatenbanken der Welt. Das Online-Magazin Engadget geht deshalb davon aus, dass die Praxis des Schlanker- und Größermachens via Photoshop deutlich zurückgehen wird, wenn eine Bildagentur wie Getty solche Bilder einfach nicht mehr akzeptiert. – Deutschlandfunk Nova

Bei jungen Frauen ersetzt die Schönheit den Geist, bei alten der Geist die Schönheit. – Montesquieu

Fake News & Fake Pics

Gib mir innere Schönheit, denn äußere Schönheit werde ich wohl nie haben. Laß mich erkennen, daß am reichsten ist, wer weise ist, und den Göttern am ähnlichsten, wer genügsam ist. – Sokrates

Und wenn Sie beim Nachdenken über Lüge & Betrug, über Original & Fälschung, über Wahrheit & Illusion gerne gute Musik hören, Bluesdiary hat den Soundtrack dazu.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Joe Cocker – Younger – R.I.P.

Best Blues @ Bluesdiary

When you’re in trouble,
the Blues is the man’s best friend.
Otis Spann

Banner-Bluesdiary_480x100

 

Gelesen 8147 mal von 1117 Besuchern

Autor: Rudi

Ich heisse Rudi Lehnert, bin von Beruf(ung) LifeWorker (Psychologe) und mit Leidenschaft WebWorker und das ist mein Credo : love2live – live2love