Lesenswert : Kindle Unlimited

Kindle Unlimited – eBook-Flatrate

Als leidenschaftlicher Leser kann ich gar nicht genug Bücher um mich haben. Also habe ich kürzlich einen Probemonat bei der eBook-Flatrate Skoobe gebucht. Grenzenlos neugierig und lernbegierig wie ich nun mal bin, schnuppere ich jetzt auch in die eBook-Flatrate Kindle Unlimited rein, gibt’s ebenfalls einen Monat lang kostenlos, danach werden pro Monat 9,99 Euro fällig.

10 Euro für 1 Million Bücher klingt grandios. Ist es aber nicht. Denn ein Großteil der Bücher sind fremdsprachig, die Auswahl deutscher Bücher ist begrenzt. Kommt hinzu, daß Top-Titel & Bestseller so gut wie nicht zu haben sind, dafür jede Menge ungenießbare Amazon Publishing Originals von dilettantischen Möchtegern-Schriftstellern. Und meinen stärksten Trumpf gegen die Amazon-eBooks habe ich hier bereits ausgespielt: Walled Garden = eBooks lesen im Amazon-Kindle-Knast.

Der SPIEGEL konstatierte bereits 2014: Lese-Flatrates im Direktvergleich : Amazon fällt durch. Dem schließe ich mich 2017 an.

Fazit : So schade es für E-Book-Fans ist: Zumindest zum Marktstart gibt es kaum einen Grund, von Kindle Unlimited zu schwärmen. Das deutschsprachige Angebot besteht überwiegend aus unbekannteren Titeln, die oft nie als gedrucktes Buch erschienen sind. Darüber können auch die wenigen großen Namen wie „Harry Potter“ nicht hinwegtäuschen. Und Hörbücher hat Amazon in Deutschland kein einziges im Paket, da schaut man neidisch gen USA. – SPIEGEL

Fazit : Aktuelle Bestseller gibt es bei Kindle Unlimited kaum, und viele Bücher sind nicht auf Deutsch zu finden. Im Vergleich zu Amazon Prime ist das Angebot verhältnismäßig teuer. Das Abo lohnt sich nur für Nutzer, die mehr als ein Buch pro Monat schaffen, gern auf anderen Sprachen lesen und sich nicht vornehmlich auf aktuelle Bestseller stürzen. – Netzwelt

Lesen macht die Menschen empathischer, kenntnisreicher, öffnet ihren Horizont, macht sie zu besseren Bürgern und besseren Menschen. So erging es mir, und dazu will ich bei anderen beitragen. – Richard Ford

Darwins-PC-Mensch_420x160.jpg

Je mehr ich las, um so enger wurden meine Beziehungen zur Welt, um so leuchtender und bedeutsamer wurde für mich das Leben. Jedes Buch war wie eine kleine Sprosse, über die ich vom Tier zum Menschen aufstieg. – Maxim Gorki

Herzlich : Lesenswert : Willkommen

Banner-Buch-Tablet_480x120_thumb2142

Gelesen 6276 mal von 805 Besuchern

Autor: Rudi

Ich heisse Rudi Lehnert, bin von Beruf(ung) LifeWorker (Psychologe) und mit Leidenschaft WebWorker und das ist mein Credo : love2live – live2love