Lesenswert : Liebesgeschichten

rp_Samen-Liebe_309x321_tn.jpg

Das Leben ist eine Blume,
deren Nektar die Liebe ist.
Victor Hugo

Liebesgeschichten

Nach den Trennungsgeschichten nun also Liebesgeschichten. Die aber leider auch nur allzu oft von der Trennung und dem Abgrund zwischen den Geschlechtern und der meist unüberbrückbaren Einsamkeit des Menschen künden. Jedenfalls ist es beeindruckend, wie die Menschen sich unermüdlich nach ein wenig Liebe abstrampeln, um am Ende doch nur wieder alleine dazustehen. Aber lesen Sie selbst.

Kinder-Liebe_400x270.jpg

Ich.liebe.dich.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Bobby Blue Bland – Sweet Lady Love

Es ist nur ein ganz kurzer Satz. Ein Subjekt, ein Prädikat, ein Objekt. Drei Wörter, die so viel bedeuten. Drei Wörter, die so viel anrichten: Ich. liebe. dich. Der wahrscheinlich schönste Satz der Welt kann viel verändern. Er wird gleichzeitig gefürchtet und sehnlichst erwartet. Manchmal sagt ihn jemand zu früh, manchmal zu spät. Manchmal kommt er von der falschen Person, immer ist er für die vermeintlich richtige. Er führt zu emotionalen Missverständnissen oder zum emotionalen Nirvana. Er erfordert Mut, er erfordert Timing. Es sind drei Worte, die wohl niemand leichtfertig verwendet. Wir sagen sie zu unserem Partner, zu unseren Eltern, Kindern oder Enkeln. Zu Menschen, ohne die wir nicht mehr können. – ze.tt

Ich war in meinem Leben bereits beides. Betrogene und Mittäterin. Und dennoch bin ich auch jetzt, im Off, am Ende dieser Geschichte und drei Jahre später noch immer der Überzeugung, dass nicht „die andere Frau“ eine Beziehung final zerstört. Dass nicht jene Frau sich gegen eine Affäre, sondern jener Mann sich für seine Beziehung entscheiden muss. – Edition F

DasHerzEinerFrau_KateWinslet_380x280.jpg

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Kristin Hersh – Your Ghost

Die Menschen, die in meine Praxis kommen, stehen unter Druck. Sie wollen das erleben, was angeblich beim Sex normal sein soll: Leidenschaft, Hingabe, Geilheit, Geborgenheit, Abenteuerlust, multiple Orgasmen, nicht enden wollende Erektionen. Sie scheitern daran, weil das im normalen Leben unmöglich ist. Leider machen die vielen gut gemeinten Tipps und Sexratgeber die Sache nicht besser. All die angeblich so raffinierten Stoß- und Stimulationstechniken führen häufig nur zu noch größerer Anspannung: „Mache ich es richtig? Merkt er schon was? Wieso guckt sie so ernst? Was ist falsch mit mir, wenn selbst Fesselspiele mich nicht in Fahrt bringen?“ Immer mehr Paare scheitern an den allgegenwärtigen Bildern, Normen, Mythen, Erwartungen. Sie setzen sich unter Druck, Sexualität wird harte Arbeit. Da versucht man lange durchzuhalten, unbedingt zum Orgasmus zu kommen oder ihn beim Gegenüber auszulösen. Das Vergnügen bleibt auf der Strecke, die Lust auf diesen Stress lässt nach. – WELT

Einsame-Frau_330x330.jpg

Die Wirklichkeit sind Alter, Krankheit, Elend, Einsamkeit und Tod,
auch wenn man in Designerjeans herumstolziert.
Woody Allen

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Cat Power – Woman Left Lonely

SZ-Magazin: Als Expertin für die kaputte Ehe: Was würden Sie Leuten vor der Hochzeit raten?

Helene Klaar: Weiß ich nicht. Ich sehe Ehen scheitern, die mit den besten Absichten geschlossen werden. Mann und Frau sagen: Wir sehen die Gefahren und machen es besser. Sie scheitern. Es scheitern Ehen, die erst geschlossen werden, nachdem die Partner schon lange miteinander gelebt haben. Manche heiraten, wenn schon ein Kind da ist. Auch diese Ehen scheitern. Früher gab es ja Muss-Ehen, weil ein Kind unterwegs war. Das ging oft schief. Aber das gibt es nicht mehr. – SZ-Magazin

keith-haring-herz-pyramide-340x340.jpg

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Earl King – Love Is The Way Of Life

Im Rückblick war das erste Mal unbeeindruckend, aber die Erleichterung riesig, es hinter mir zu haben. Irgendwie ist es ein entscheidender Unterschied, zu wissen, was man da die ganze Zeit verpasst hat. Ich fühle mich, als gehöre ich jetzt zu diesem Club der Wissenden. Seit ich aus Lissabon wieder zurück bin, gehe ich entspannter mit dem ganzen Sexthema um. Ich habe mich auf Tinder und OKCupid angemeldet und bin nicht mehr so verkrampft mit meinem Single-Sein. Das geht nur, weil ich mich nicht mehr wie der dümmste Anfänger aller Zeiten fühle. Dafür bin ich Claire und Jon echt dankbar.

Leider kann man die Liebe nicht so einfach herausfordern wie einen One-Night-Stand. In einem Jahr werde ich 25. Manchmal denke ich, das sei eine magische Grenze, und träume davon, dass ich die kommenden 25 Jahre immer in den Armen meines Freundes einschlafen werde. Aber das würde ich niemals laut sagen, bei so kitschigen Gedanken läuft ja jeder potenzielle Freund weg. – ZEIT

Rilke-Liebe-zwei-Einsame_330x380

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Amos Lee – Arms Of A Woman

Schließlich der erste Abend, an dem sie sich länger unterhielten. Claudio erzählte unvermittelt, dass er verheiratet sei und zwei Kinder habe. Mona war enttäuscht, aber Claudio sah sie an, mit diesen dunklen Augen, und murmelte, komm, gehen wir ein bisschen raus. Sie standen draußen auf der Straße, Mona sagte, schade. Echt schade. Er fragte, bist du verliebt in mich? Und Mona dachte, oh Gott, ich verliere die Kontrolle, das sollte nicht weitergehen. Ging es aber. Sie fuhren zu Monas Wohnung. Wilde Stunden, wunderbare Stunden. Claudio blieb nicht über Nacht, um vier Uhr am Morgen fuhr sie ihn heim. Zu der Wohnung mit der Frau und den zwei Kindern. Unterwegs fragte Mona, ob er ein schlechtes Gewissen habe – nein, sagte Claudio, wie kann man bei so etwas Schönem ein schlechtes Gewissen haben? – SZ-Magazin

Herz-07

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Etta James – Life, Love & The Blues

Liebesgeschichten

Es ist schon komisch, daß ein Mann, der sich um nichts auf der Welt
Sorgen machen muß, hingeht und eine Frau heiratet.
Robert Frost

Altes-Buch_440x290

Unglaublich ist die Torheit des Publikums, welches die edelsten, seltensten Geister ungelesen läßt, um die täglich erscheinenden Schreibereien der Alltagsköpfe zu lesen, bloß weil sie heute gedruckt und noch naß von der Presse sind. – Arthur Schopenhauer

Rudi liest gern & viel

Lesen stärkt die Seele.
Voltaire

Leserin-in-Dessous_400x290.jpg

Lesen ist wichtig. Es bedeutet, aus der Gesellschaft auszubrechen. Man sitzt mit einem guten Buch in einem alten Stuhl, hat sein Handy ausgestellt, kein Internet, seine Ruhe und liest einfach. Wunderbar. Auf dem iPad muss man ständig der Versuchung widerstehen, seine Mails zu checken oder angerufen zu werden. Und dann fragt noch jemand per Skype „Hallo, wie geht’s dir?“ Dauernd wird man unterbrochen und kann sich kein bisschen konzentrieren. Die Jugendlichen leiden alle unter der neuen Krankheit des Aufmerksamkeitsdefizit-Syndroms. Da bahnt sich die nächste Katastrophe an. – Frédéric Beigbeder

Button-Lesen-gefaehrdet-die-Dummheit_240x240

! Lesen macht seXXXy – Sie auch !

Für mich gibt es heute nichts Anziehenderes
als eine Frau, die liest.
Jonathan Franzen

Kind-Buch-vorlesen_400x270.jpg

Je mehr der Mensch weiß, um so stärker ist er.
Und wenn der Mensch weiß, wie groß und erhaben das Ziel ist,
das er sich selbst gesetzt hat, ist er noch stärker.
Maxim Gorki

! Lesen macht stark : Sie auch !

Lesenswert

Lest nicht, wie die Kinder, zum Vergnügen,
noch wie die Streber, um zu lernen,
nein, lest, um zu leben!
Gustave Flaubert

Darwins-PC-Mensch_420x160.jpg

Je mehr ich las, um so enger wurden meine Beziehungen zur Welt,
um so leuchtender und bedeutsamer wurde für mich das Leben.
Jedes Buch war wie eine kleine Sprosse,
über die ich vom Tier zum Menschen aufstieg.
Maxim Gorki

Und wenn Sie beim Schmökern & Schmusen gerne gute Musik hören, Bluesdiary hat den Soundtrack dazu.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

J.J. Cale – Sensitive Kind

Bitte besuchen Sie : Rudis Bibliothek : Herzlich Willkommen

Banner-Buch-Tablet_480x120_thumb2142

Gelesen 10264 mal von 1592 Besuchern

Autor: Rudi

Ich heisse Rudi Lehnert, bin von Beruf(ung) LifeWorker (Psychologe) und mit Leidenschaft WebWorker und das ist mein Credo : love2live – live2love