Aufklärung ist : Gut sein ohne Gott

Save-your-kids-from-religion_280x380

Wenn die Welt erst ehrlich genug sein wird,
um Kindern vor dem fünfzehnten Jahr keinen Religionsunterricht
zu erteilen, dann wird etwas von ihr zu hoffen sein.
Arthur Schopenhauer.

Sie sind gegen Umweltverschmutzung? Ich auch. Und gegen Innenweltverschmutzung? Was tun Sie gegen Ihre eigene Innenweltverschmutzung und die Ihrer Kinder mit religiösen Wahnvorstellungen? Das Buch Gut sein ohne Gott (Untertitel: Ethik und Weltanschauung für Kinder und andere aufgeklärte Menschen) hilft Ihnen beim antireligiösen Großputz von Hirn & Herz.

Religion-Idiots_480x150

Ich betrachte die Religion als Krankheit,
als Quelle unnennbaren Elends für die menschliche Rasse.
Bertrand Russell

Was ist Aufklärung?

Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbst verschuldeten Unmündigkeit. Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen. Selbstverschuldet ist diese Unmündigkeit, wenn die Ursache derselben nicht am Mangel des Verstandes, sondern der Entscheidung und des Mutes liegt, sich seiner ohne Leitung eines anderen zu bedienen. Sapere aude! Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen! ist also der Wahlspruch der Aufklärung.

Faulheit und Feigheit sind die Ursachen, warum ein so großer Teil der Menschen, nachdem sie die Natur längst von fremder Leitung freigesprochen, dennoch gerne zeitlebens unmündig bleiben; und warum es anderen so leicht wird, sich zu deren Vormündern aufzuwerfen. Es ist so bequem, unmündig zu sein. Habe ich ein Buch, das für mich Verstand hat, einen Seelsorger, der für mich Gewissen hat, einen Arzt, der für mich die Diät beurteilt, usw.: so brauche ich mich ja nicht selbst zu bemühen. Ich habe nicht nötig zu denken, wenn ich nur bezahlen kann; andere werden das verdrießliche Geschäft schon für mich übernehmen. – Immanuel Kant

Berufspfaffe_Krahn_307x400.gif

Es gibt kein widerwärtigeres Schauspiel in der Natur,
als wenn aus einem Menschen ein Berufspfaffe wird.
Christian Morgenstern

Glauben Sie mir, Sie kommen ohne Vordenker & Verführer, ohne Päpste & Pfaffen bestens durchs Leben. Ich bin an meinem 18. Geburtstag (früher war das damals nicht möglich) sofort aus der katholischen Kirche ausgetreten und führe nun schon 50 Jahre lang ein himmlisch gottloses Leben. Ich bin gut auch ohne Gott. Versuchen Sie’s, Sie können das auch, jeder kann das (lernen). Und verseuchen Sie vor allem nicht die Seelen Ihrer Kinder mit diesem religiösen Langzeitgift!

Leistet Widerstand, tretet aus allen Kirchen & Religionen aus und macht die religiösen Schlachthäuser für immer und ewig dicht: beendet Kreuzzüge & Hexenverbrennungen, Konzentrationslager & Gaskammern, beendet den Heiligen Krieg & den Islamischen Staat. Vernichtet Christus, Hitler & Allah in euch. Für immer und ewig. Amen.

Wir haben Religion genug, um einander zu hassen,
aber nicht genug, um einander zu lieben.
Jonathan Swift

Die Geisteskrankheit Religion

Religion ist eine Beleidigung für die menschliche Würde.
Mit oder ohne sie würden gute Menschen Gutes tun
und schlechte Menschen Schlechtes. Aber damit
gute Menschen Schlechtes tun, dafür braucht es Religion.
Steven Weinberg

Rudi-Tag-Muellkippe_400x280

Selbst über sich entscheiden, selber Ordnung in sich schaffen,
selber die Verantwortung für sich übernehmen und an sich arbeiten,
ohne Gott, das halte ich für menschenwürdig.
Gottfried Benn

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Robert Long – Jesus führt

Best Blues @ Bluesdiary

When you’re in trouble,
the Blues is the man’s best friend.
Otis Spann

Banner-Bluesdiary_480x100

The Blues is the roots and the rest are the fruits.
Willie Dixon

Gelesen 12661 mal von 1944 Besuchern

Autor: Rudi

Ich heisse Rudi Lehnert, bin von Beruf(ung) LifeWorker (Psychologe) und mit Leidenschaft WebWorker und das ist mein Credo : love2live – live2love