Religionsfreiheit auf Amerikanisch

Hexenverbrennung_460x350

Man wird geopfert, weil man zu alt oder zu jung ist,
zu langsam oder zu dick, zu schwarz oder zu häßlich.
Henning Mankell

Erst vorgestern schrieb ich hier mal wieder über Die Geisteskrankheit Religion. Wie geisteskrank diese religiösen Fanatiker & Spinner sind, zeigen uns derzeit nicht nur die Muslime mit ihrem „Heiligen Krieg“, auch die Amerikaner blasen jetzt zum religiösen Kreuzzug gegen Homosexuelle & Co. Sie sind eben keineswegs so weltoffen und tolerant, wie sie sich gerne geben. Schein & Sein sind seit jeher zweierlei Dinge. Worum es geht? Darum:

Einige Bundesstaaten haben Gesetze erlassen, wonach es gläubigen Christen erlaubt ist, Homosexuelle & Co. nicht zu bedienen: Ärzte dürfen es ablehnen, sie zu behandeln, Friseure brauchen ihnen nicht die Haare zu schneiden usw. usf. Die FAZ titelt und kommentiert:

Im Namen der Religionsfreiheit : Im amerikanischen Bundesstaat Mississippi dürfen Bürger jetzt wegen ihrer sexuellen Orientierung benachteiligt werden – mit einer für aufgeklärte Menschen unfassbaren Begründung.

Der republikanische Gouverneur Phil Bryant unterzeichnete am Dienstag ein Gesetz, das es religiösen Einrichtungen, Behörden und Geschäftsleuten erlaubt, gleichgeschlechtliche Paare auszuschließen. Unter der „Religious Freedom Bill“ dürfen Glaubensgemeinschaften Lesben, Schwulen, Bisexuellen und Transgender (LGBT) künftig die Heiratserlaubnis verweigern und sie von Adoptionslisten streichen.

Das Gesetz gestattet, ihre Arbeitsverträge zu kündigen oder ihnen wegen ihrer sexuellen Orientierung eine Anstellung zu verweigern. Selbst Ärzten steht es in Mississippi von Juli an frei, LGBT-Patienten Beratungen und Operationen vorzuenthalten. Standesbeamte wie Davis, die während der vierten Ehe die Einheitspfingstbewegung Oneness Pentecostal für sich entdeckte, dürfen den Raum verlassen, wenn ein gleichgeschlechtliches Paar eine Heiratserlaubnis beantragt. Auch Unternehmern gibt die House Bill 1523, die Gouverneur Bryant jetzt unterzeichnete, die Möglichkeit, Homosexuelle unter dem Deckmantel der Religionsfreiheit zu benachteiligen.

Mississippi ist keineswegs der einzige Bundesstaat, der solche Hassgesetze gegen Andersdenkende & Anderslebende erläßt. North Carolina, Tennessee, Montana, Missouri  &&& ??? machen da auch gerne mit:

In North Carolina gärt es dagegen. Seit der republikanische Gouverneur Pat McCrory vor einigen Wochen ein Gesetz unterzeichnete, das Homosexuelle, Bisexuelle und Transgender von Regelungen zum Schutz vor Diskriminierung ausschließt, laufen Unternehmen wie Apple, American Airlines und die Bank of America Sturm. Der Finanzdienstleister PayPal teilte in dieser Woche mit, er werde auf den Bau einer geplanten Dependance mit mehr als 400 Arbeitsplätzen in North Carolina verzichten.

Vorerst lassen sich die Verfechter der Religionsfreiheit aber nicht durch wirtschaftliche Einbußen abschrecken. In Tennessee verabschiedeten Abgeordnete am Mittwoch ein Gesetz, das es Psychiatern erlaubt, Patienten aus religiösen Gründen abzulehnen. Auch Bundesstaaten wie Montana und Missouri bereitet seit Monaten Regelungen vor, um Geschäftsinhaber und Dienstleister vor Homosexuellen zu bewahren. Die Gesetzesvorlage republikanischer Abgeordneter in Missouri sieht unter anderem vor, den Nachwuchs gleichgeschlechtlicher Paare aus Kindergärten und Betreuungsprogrammen zu verbannen.

„Christen“ : Seit dem Mittelater hören sie einfach nicht auf damit, „Hexen“ zu verfolgen und zu verbrennen. In 500 Jahren haben sie definitiv nicht das Geringste dazugelernt. Alle Menschen sind gleich? Schon, aber Heteros & Verheiratete sind gleicher und damit die besseren Menschen, deren Mission es ist, die schlechteren Menschen zu ächten und zu vernichten und so die „Rasse“ der Heteros & Verheirateten „rein“ zu halten. In jedem Schweinestall ist es reiner als in Hirn & Herz dieser „Christen“. Zuerst werden Andersdenkende & Anderslebende von den „rechtgläubigen“ Christen & Muslimen geächtet, dann sperren sie sie ein, schließlich bringen sie sie um. Kommt Ihnen das bekannt vor? Mir auch.

Gesetzt den Fall, wir würden eines Morgens aufwachen und feststellen, daß plötzlich alle Menschen die gleiche Hautfarbe und den gleichen Glauben haben, wir hätten garantiert bis Mittag neue Vorurteile. – Georg Christoph Lichtenberg

Es regt sich Widerstand gegen die Hassprediger in den USA: Bruce Springsteen & Bryan Adams haben aus Protest gegen die Hassgesetze ihre Konzerte abgesagt.

Der Teufel hat die Welt verlassen, weil er weiß,
daß die Menschen selbst einander die Hölle heiß machen.
Friedrich Rückert

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Bruce Springsteen – Devils & Dust

Leistet auch alle Widerstand, tretet aus allen Kirchen & Religionen aus und macht diese religiösen Schlachthäuser für immer und ewig dicht: beendet Kreuzzüge & Hexenverbrennungen, Konzentrationslager & Gaskammern, beendet den Heiligen Krieg & den Islamischen Staat. Vernichtet endlich Christus, Hitler & Allah in euch. Amen.

Wir haben Religion genug, um einander zu hassen,
aber nicht genug, um einander zu lieben.
Jonathan Swift

Save-your-kids-from-religion_280x380

Wenn die Welt erst ehrlich genug sein wird,
um Kindern vor dem fünfzehnten Jahr keinen Religionsunterricht
zu erteilen, dann wird etwas von ihr zu hoffen sein.
Arthur Schopenhauer.

Die Geisteskrankheit Religion

Religion ist eine Beleidigung für die menschliche Würde.
Mit oder ohne sie würden gute Menschen Gutes tun
und schlechte Menschen Schlechtes. Aber damit
gute Menschen Schlechtes tun, dafür braucht es Religion.
Steven Weinberg

Rudi-Tag-Muellkippe_400x280

Selbst über sich entscheiden, selber Ordnung in sich schaffen,
selber die Verantwortung für sich übernehmen und an sich arbeiten,
ohne Gott, das halte ich für menschenwürdig.
Gottfried Benn

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Robert Long – Jesus führt

Ich betrachte die Religion als Krankheit,
als Quelle unnennbaren Elends für die menschliche Rasse.
Bertrand Russell

Best Blues @ Bluesdiary

When you’re in trouble, the Blues is the man’s best friend.
Otis Spann

Banner-Bluesdiary_480x100

The Blues is the roots and the rest are the fruits.
Willie Dixon

Gelesen 7751 mal von 1408 Besuchern

Autor: Rudi

Ich heisse Rudi Lehnert, bin von Beruf(ung) LifeWorker (Psychologe) und mit Leidenschaft WebWorker und das ist mein Credo : love2live – live2love