Leben! Jetzt oder später?

rp_Tod_Serre_240x298_tn.jpg

Die meisten Leute sterben, ohne je gelebt zu haben.
Zum Glück bemerken sie es nicht.
Henrik Ibsen

Wie ich mein Leben verpasse erzählt uns Susanne Schneider in der Süddeutschen Zeitung. Ein bemerkenswert offener und nachdenklich stimmender Artikel. Ich nehme an, so oder ähnlich haben schon die meisten Menschen gedacht und empfunden. Und das ist gut so. Denn nur dann besteht die Chance, ab sofort etwas besser zu machen…

Lebenskrise-01_300x245

Was ich mit fast allen Vorsätzen mache, die ich gefasst habe: Ich verschiebe ihre Umsetzung. Später ist zu meinem Fluch und zu meinem Zauberwort geworden. Später ist dann, wenn ich endlich das Leben führen werde, das ich führen will, wenn ich die Ketten des Alltags gesprengt und all die Pflichten hinter mir gelassen habe. Nur: Wann ist später? Jetzt? Oder später?

Du kannst nicht alles, was dir wichtig ist, ständig Jahr um Jahr nach hinten schieben wie die Eröffnung des Berliner Flughafens. Wenn du nicht bald anfängst, das Leben zu führen, das du führen willst, bist du tot. Und hast dein Leben versäumt. – Susanne Schneider

Das Leben versäumen? Das muß nicht sein. Hier ein paar Anregungen zur Lebensgestaltung, die Sie Tag für Tag daran erinnern sollen, daß ein gutes und sinnvolles Leben jederzeit möglich ist! Die Betonung liegt auf Tag. Auch heute ist so ein Tag, an dem Sie etwas anders machen können als gestern…

Im Grunde fängt mit jedem Tag ein neues Leben an.
Wilhelm Humboldt

RudiLehnert-TagBaustein_400x300

Jeder Tag, den du morgens betrittst, ist heiliger Grund.
Mach keine Müllkippe draus.
Rudi Lehnert

http://bluesdiary.com/wp/audio/Hosea_Hargrove_-_I_Love_My_Life.mp3

Hosea Hargrove – I Love My Life

Lesen & Leben – Bücher statt Burnout

Wer das Leben nicht schützt, der verdient es nicht.
Leonardo da Vinci

http://bluesdiary.com/wp/audio/Snowy_Whites_Blues_Agency_-_Change_My_Life.mp3

Snowy White’s Blues Agency – Change My Life

Lichtenberg-GewohnheitBrechen_thumb1[1]

Du bist in jedem Augenblicke neu;
drum sei dem Alten nicht zu knechtisch treu.
Und war dein Herz bis heut wie Kohle schwarz –
du hast die Macht: und es wird weiß wie Quarz.
Christian Morgenstern

http://bluesdiary.com/wp/audio/Solomon_Burke_-_Nothings_Impossible.mp3

Solomon Burke – Nothing’s Impossible – R.I.P.

When you’re in trouble, the Blues is the man’s best friend.
Otis Spann

Tod-spielt-Blues_300x380

Best Blues @ Bluesdiary

The Blues is the roots and the rest are the fruits.
Willie Dixon

Lesenswert

Fasten oder Feiern? ! Fasten oder Feiern ? Vor Fastnacht hieß es hier: Fressen statt essen & Wie Ihnen Alkohol weniger schadet - Prost! Nach Fastnacht belehrt un...
PDF Composer heute geschenkt Giveaway of the Day Den PDF Composer kriegen Sie heute geschenkt, morgen will Impression Fu...
Aiseesoft Total Video Converter heute geschenkt Giveaway of the Day In einer Welt, in der die Menschen unzählige Sprachen sprechen, braucht es gute Dolmetscher, um sich untereinander zu verständige...

Autor: Rudi

Ich heisse Rudi Lehnert, bin von Beruf(ung) LifeWorker (Psychologe) und mit Leidenschaft WebWorker und das ist mein Credo : love2live – live2love