Zum 239. Unabhängigkeitstag – Happy Birthday America!

Petter-Hegre-4th-July-2012_280x380

July 4th e-Cards by Petter Hegre

Die Freiheit ist auch für mich eines der kostbarsten Güter hier auf Erden, das ich in meinem langen kurzen Leben nur allzu oft gegen viel zu viele unerträgliche Übergriffe von Seiten der Eltern Lehrer Pfaffen verteidigen mußte. In der Politik nennt man solche unerwünschten Ein- und Übergriffe “Einmischung in innere Angelegenheiten”. Ohne diesen permanenten Abwehr- & Freiheitskampf wären mein Leben und meine Persönlichkeit in dieser gnadenlosen Unterdrücks- & Anpassungsmaschinerie – gerne auch beschönigend “Erziehung” genannt – jämmerlich verbogen und verkrüppelt worden.  Wie so viele andere wäre ich in diesem bourgeoisen Schlachthaus Familie Schule Kirche vorzeitig den Tod vor dem Tod gestorben und würde nun wie andere Zombies auch leblos vor mich hindümpeln. Von pädagogischen Dilettanten darf man keine menschlichen Kunstwerke erwarten. Also sind mir alle Freiheitskämpfer auf diesem Planeten mehr als nur sympathisch und ich gratuliere Amerika zur Befreiung von der Unterdrückung durch England im Jahre 1776!

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Etta James – Trust Yourself

Sartre-Das-Wesentliche_400x280

Der Mensch ist frei geboren; und überall liegt er in Ketten.
Rousseau

Normalität wird erzeugt durch die primäre Sozialisation des Kindes. In der Praxis ähnelt das “Aufziehen” eines Kindes eher dem Abbau seiner Persönlichkeit. Dasselbe gilt für seine Weiterentwicklung: der Mensch wird aus sich heraus und von sich fortgeführt. – David Cooper

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Keb’ Mo’ – Stand Up (And Be Strong)

Das Leben der Menschen gleicht jungen Bäumen im Wald. Sie werden erdrosselt von kletternden Ranken. Und diese Ranken – das sind gedachte Gedanken und geglaubte Lehren, eingepflanzt von vergangenen Geschlechtern. Auch ich bin bedeckt mit kriechenden, kletternden Ranken, die mich erdrosseln. – Sherwood Anderson

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Solomon Burke – None Of Us Are Free – R.I.P.

Religion-Fisch-Jesus-Kreuzigung_400x221

Man kann auch zum Kopf einer Sardine beten,
wenn man fest daran glaubt.
Japanisch

Man ist umstellt. Man ist umzingelt. Wachtposten überall. Unten der Vater. Oben Gott. Der eine kümmert sich um dein Verhalten, der andre observiert dein Innenleben. – Markus Werner

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Robert Long – Jesus führt

Ehe-Fussfessel_400x300

Die Freiheit macht große Männer. Ich werde also stets frei bleiben, um jeden Preis, ihr versteht mich. Familie, Ehe, Staat, Beruf, lauter Fesseln, wenn man sich ihnen beugt. – Hermann Kesten

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Leonard Cohen – Tower Of Song

Der renommierte Aktfotograf Petter Hegre gratuliert Amerika zum Geburtstag und wir gratulieren mit. 9 seXXXy e-Cards können wir Barack Obama und seinem Volk heute schicken. Tun wir’s! Den 239. Geburtstag feiert Amerika am heutigen Independence Day. So alt wären wir alle längst tot. Aber mit Obama ist Amerika lebendiger denn je. Also Happy Birthday, Young Old America!

Independence-Day-1776_400x260

Frei muß ich denken, sprechen und atmen Gottes Luft,
Und wer die drei mir raubet, der legt mich in die Gruft.
Adelbert von Chamisso

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Essex Blues Band – Freedom

Best Blues @ Bluesdiary

Wer seinen Desktop am Independence Day ein wenig amerikanisieren will, der kann das auch mit dieser patriotischen Kuh tun, zu finden unter Rudis schönste Wallpaper.

CowParade-USA-Kuh_360x360.jpg

Petter Hegre @ pix2day

Gelesen 14882 mal von 1956 Besuchern

Autor: Rudi

Ich heisse Rudi Lehnert, bin von Beruf(ung) LifeWorker (Psychologe) und mit Leidenschaft WebWorker und das ist mein Credo : love2live – live2love

Ein Gedanke zu „Zum 239. Unabhängigkeitstag – Happy Birthday America!“

  1. Sind die Amerikaner wirklich so frei? Ich sehe das eher skeptisch. Die Freiheit hatte für viele Andere einen hohen Preis. Hier sei anzumerken und genau zu hinterfragen, wer den Preis letztendlich – bis Heute – bezahlt. Sind es nicht die dort lebenden Ethnien, allen voran die Schwarzen? Eine Glorifizierung der Freiheit der USA ist mit ein wenig Hintergrundwissen schlicht Hohn.

    Bin Radiomoderator und mein Genre-Schwerpunkt liegt auf Soul, insbesondere „Motown“ und dem sog. „Sound of Philadelphia“. Hier wird u.a. sehr deutlich was die Freiheit der USA für seine dort lebenden Ethnien bedeutet.

    Ja und dann war da ja noch der allseits so beliebte John Wayne, den man dort, wie hier als (Leinwand) held feiert, aber fast keiner weiss, was für ein schäbiger Rassist er war.
    Gerne gönne ich den Amerikaner auch in diesem Punkt ihre Selbstbeweihräuchrung, gut heisse ich sie nicht.

    Gruß
    Oliver

Kommentare sind geschlossen.