! Neues Jahr – Neue Vorsätze ?

Kompass-auf-Karte_440x310

Ohne Grundsätze ist der Mensch
wie ein Schiff ohne Steuer und Kompaß.
Samuel Smiles

http://bluesdiary.com/wp/audio/Hans_Theessink_-_Sail_On.mp3

Hans Theessink – Sail On

Gestern bloggte ich hier !Neues Jahr – Alte Gewohnheiten? und heute machen wir mit !Neues Jahr – Neue Vorsätze? munter weiter. Neues Jahr schon, daran läßt sich ja nicht rütteln, aber warum denn gleich auch neue Vorsätze? Weil man ohne Werte, Ideale & Ziele schwerlich weiß, in welche Richtung man ziehen soll.

Also rauf mit den neuen Vorsätzen auf die To-Do-Liste 2015. Aber da belehrt uns auch schon Matthias Stolz in der ZEIT: Das Leben ist keine To-do-Liste. Und Unser Leben als Leseliste füllt auch nur Amazons ohnehin schon dralle Kassen, behauptet Stefan Mesch. Was nun?

Ganz einfach. Auf meiner To-Do-Liste 2015 steht auch diesmal wieder ganz oben ein schlichtes A, dicht gefolgt von einem einfachen B, also

A + B = Achtsamkeit & Behutsamkeit

Niemand ist weiser, als wer seine Seele immerdar in Händen trägt. Es hat der Mensch keinen kostbareren Schatz als seine Seele. Er muß also wachen und beständig auf der Hut sein, weil dem Heil der Seele nichts gleichkommt. – Thomas von Kempen

Einfach zu merken, nicht? Ich werde also auch in dem soeben angebrochenen neuen Lebensjahr 2015 wieder äußert achtsam und sehr behutsam mit mir und anderen Menschen umgehen. Ein bißchen Stricken genügt da nicht, schon klar, aber wo ein Wille ist, ist meist auch ein Weg, und den weist uns kompetent und zuverlässig wie immer der Philosoph Ludwig Hohl: Du habest die große Idee, dein Leben zu ändern. Nun denn, machen wir uns jetzt also auf den Weg durch 2015. 365 kostbare und hoffenlich meist köstliche Tagesetappen liegen vor uns. Möge Ihnen jeder einzelne Tag gelingen! Denn 2016 ist Zahltag, dann treffen wir uns hier wieder zum Jüngsten Gericht: Lebensziel erreicht oder verfehlt und wieder ein kostbares Jahr in den Treibsand der Zeit gesetzt?

Das strengste Gericht ist das eigene Gewissen.
Hier wird kein Schuldiger freigesprochen.
Juvenal

Rudi-Tag-Muellkippe_400x280

Jeder Tag ist ein Baustein
für die Ruine oder Kathedrale meines Lebens.
Rudi Lehnert

http://bluesdiary.com/wp/audio/Hosea_Hargrove_-_I_Love_My_Life.mp3

Hosea Hargrove – I Love My Life

Best Blues @ Bluesdiary

When you’re in trouble, the Blues is the man’s best friend.
Otis Spann

Banner-Aimersoft-Music-Converter_468

The Blues is the roots and the rest are the fruits.
Willie Dixon

Lesenswert

Nicht alles schlucken – Psychopharmaka-Doku ... Die meisten Menschen sterben an ihren Medikamenten und nicht an ihren Krankheiten. Jean Molière Erst kürzlich bloggte ich hier: Schmerzmittel? NE...
MC-NUDES + 4 neue = 244 Aktfoto-Galerien Die Frau ist die Rätselecke in Gottes großer Weltzeitung.Marcel Achard 4 neue Galerien von MC-NUDES Sie lieben nackte Tatsachen? Ich auch. Vier neue ...
Ashampoo WinOptimizer 8 geschenkt Ashampoo WinOptimizer 8 Der Ashampoo WinOptimizer 9 kostet 40 Euro. Wenn Sie auch mit der Vorgängerversion zufrieden sind, kriegen Sie die heute bei ...

Autor: Rudi

Ich heisse Rudi Lehnert, bin von Beruf(ung) LifeWorker (Psychologe) und mit Leidenschaft WebWorker und das ist mein Credo : love2live – live2love