Mother – Subtiler Psycho-Thriller

Mother_360x380

Das Leben ist eine Blume, deren Nektar die Liebe ist.
Victor Hugo

Frage zur Lage: Wie weit ist eine Mutter zu gehen bereit, um ihren einzigen Sohn aus den Fängen eines korrupten Polizeiapparates zu retten? Wozu ist eine Mutter fähig, um die Unschuld ihres Sohnes zu beweisen, der wegen Mordes an einem Schulmädchen angeklagt wird? Der vielfach ausgezeichnete Film Mother sagt und zeigt es Ihnen. Unbedingt ansehen!

Yun Hye-jas einziger Daseinsgrund ist ihr Sohn Do-jun. Als dieser des Mordes an einem jungen Mädchen angeklagt wird, zweifelt sie keine Sekunde lang an seiner Unschuld. Um diese zu beweisen, sammelt sie auf eigene Faust Indizien und kämpft bald wie besessen für seine Freiheit. Mit „Mother“ hat Regisseur Bong Joon-ho einen faszinierenden Film geschaffen, der mit psychologischem Weitblick und archaischer Wucht die Geschichte einer fatalen Mutter-Sohn-Beziehung erzählt.

Der 1969 geborene südkoreanische Regisseur Bong Joon-ho konnte mit Filmen wie „Memories of Murder“ (2003) und „The Host“ (2006) bereits ein internationales Publikum gewinnen. Mit „Mother“ (2009) gelang ihm endgültig der Durchbruch. „Mother“ war nicht nur als offizieller Beitrag Südkoreas für die „Oscar“-Verleihung 2010 nominiert, sondern gewann bei den Asian Film Awards 2010, dem asiatischen „Oscar“-Äquivalent, gleich mehrere Preise, darunter die Auszeichnung für „Bester Film“ und „Bestes Drehbuch“. Außerdem wurde Kim Hye-ja als „Beste Hauptdarstellerin“ geehrt. – 3sat

Mother

Bitte besuchen Sie : Rudis Filmpalast : Herzlich Willkommen

Banner-Aimersoft-DRM-Media-Converter

Gelesen 7520 mal von 1626 Besuchern

Autor: Rudi

Ich heisse Rudi Lehnert, bin von Beruf(ung) LifeWorker (Psychologe) und mit Leidenschaft WebWorker und das ist mein Credo : love2live – live2love