Computerbild verschenkt Ashampoo Burning Studio 2014

Ashampoo-Burning-Studio-2014_280x340

Auch im neuen Heft 2/2014 beglückt uns Computerbild wieder mit jeder Menge nützlicher Software: diesmal kriegen wir Ashampoo Burning Studio 2014 geschenkt, dessen neueste Version immerhin stolze 49,99 Euro kostet. Wir danken! Zudem finden Sie diese Vollversionen auf der Heft-DVD:

  • Abylon Basic 10.5
  • Ashampoo Burning Studio 2014
  • Driver Magician 3.9
  • Fotoprinter Professional 4.5
  • JetScreenshot Home
  • Laplink Sync
  • Operation Center
  • PowerBooster
  • Puntch Zitatenhandbuch 2.0
  • Simpliclean Power Suite Edition
  • WinFunktion Mathematik plus 19
  • plus Spiel: Keltis Gold
  • plus Spielfilm: Deadly Crossing

Und wenn Ihnen das nicht reicht, dann sehen Sie doch auch mal hier vorbei: Opensource-DVD 36 & Open Source als Alternative zu Kauf-Software.

Das Computerbild-Heft 2/2014 mit Film-DVD kostet schlappe 3,90 Euro – im Tausch dafür kriegen Sie bärenstarke Software für weit über 100 Euro. Ein verdammt guter Deal, würde ich sagen. Und Sie? Pilgern Sie also am besten gleich zu Ihrem Zeitschriftenhändler oder zur nächsten Tanke und besorgen Sie sich das neueste Computerbild-Heft. Der kleine Ausflug tut Ihrer Gesundheit gut und reichlich belohnt werden Sie auch noch dafür. Schönen Spaziergang & Gute Gesundheit!

Banner-Rudis-Software-Paradies_480x1[1]

Lesenswert

Holly Randall + 4 neue = 44 Aktfoto-Galerien Die Frauen sind ein liebliches Geheimnis. Nur verhüllt, nicht verschlossen! Novalis Sie lieben nackte Tatsachen? Ich auch. Die seXXXy Holly Randa...
XMPlay – Kostenloser Audio-Player XMPLay ist ein kostenloser Audio-Player, für den es zudem auch noch viele Plugins und Skins gibt. XMPLay ist portabel und benötigt keine Installation...
January 2010 – New Year Inspiration Wallpape... 35 New Year Inspiration Wallpaper digitalbloom verkauft Wallpaper je nach Größe zwischen $2.50 und $5.90. Jetzt dürfen Sie mal zusammenrechnen, was...

Autor: Rudi

Ich heisse Rudi Lehnert, bin von Beruf(ung) LifeWorker (Psychologe) und mit Leidenschaft WebWorker und das ist mein Credo : love2live – live2love