Brokeback Mountain – Tragische Schwulen-Liebe

BrokebackMountain_438x344.jpg

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Willie Nelson – He Was A Friend of Mine (aus dem Film)

Brokeback Mountain ist ein Schwulen-Drama, das an die Nieren geht. Gehört zum Besten, was meine Augen je zu sehen, und zum Bittersten, was mein Herz je zu spüren bekam. Absolut sehenswert! Ausgezeichnet mir 3 Oscars, 4 Golden Globes und als Bester Film auf dem Filmfestival in Venedig 2005. Einer der beiden Hauptdarsteller, der wunderbare Heath Ledger, ist inzwischen gestorben. Mit zarten 28 Jahren. R.I.P.

Wyoming, 1963. Jack Twist und Ennis Del Mar arbeiten während des Sommers als Cowboys für einen Großfarmer. In der Abgeschiedenheit der Berge werden die beiden jungen Männer eines Nachts leidenschaftlich intim. Zunächst versuchen sie, den Vorfall zu verdrängen. Nach der Rückkehr in die Stadt trennen sich ihre Wege. Beide Männer heiraten, gründen Familien. Erst vier Jahre später sehen die Freunde sich wieder – der Beginn einer innigen Liebesbeziehung. Beiden ist klar, dass diese Liebe in der homophoben Gesellschaft des ländlichen Amerika streng geheim bleiben muss. Es ist allerdings nur eine Frage der Zeit, bis die Realität sie einholt. – ARD

Brokeback Mountain

Bitte besuchen Sie : Rudis Filmpalast : Herzlich Willkommen

Banner-Aimersoft-DRM-Media-Converter_468x66.jpg

Gelesen 8765 mal von 1885 Besuchern

Autor: Rudi

Ich heisse Rudi Lehnert, bin von Beruf(ung) LifeWorker (Psychologe) und mit Leidenschaft WebWorker und das ist mein Credo : love2live – live2love