Die Unsterblichen – Roman von Ketil Bjørnstad

Ketil-Bjornstad-Die-Unsterblichen_280x380

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Ketil Bjornstad – Blue Man

Am 27. Juni werde ich 65. Obschon ich mich rundum wohl und gesund fühle, beschäftige ich mich nun schon seit geraumer Zeit mit den Themen Altern & Tod. Das beschäftigt auch den norwegischen Schriftsteller, Komponist & Pianist Ketil Bjørnstad in seinem Roman “Die Unsterblichen”. Abgeleitet ist der Titel von der Tatsache, daß wir immer älter und älter und älter werden – also scheinbar unsterblich sind. Daß immer älter werden aber auch immer schwächer und immer siecher werden bedeutet, blenden wir dabei gerne aus. Ketil Bjørnstad hebt solche Verdrängungen auf und blendet unangenehme Wahrheiten wie diese wieder ein:

Tiere töteten sich gegenseitig oder fanden einen stillen Platz, um zu sterben, wenn ihre Zeit gekommen war. Das Los des Menschen war es, zu erkennen, daß es für den Menschen diesen Zeitpunkt nicht gab, daß alles, was er erreicht hatte, ihm schließlich genommen wurde und er wie ein gerupfter Vogel hilflos in irgendeinem Pflegeheim hockte und sein Leben wie eine Seifenblase in der Hand hielt.

Bücher sind nicht dazu da nacherzählt, sondern gelesen zu werden. Tun Sie’s! Sie werden’s nicht bereuen. Was Ketil Bjørnstad in “Die Unsterblichen” zu Papier bringt, gehört zum Sensibelsten, Intelligentesten und Traurigsten, was ich über Leben, Altern und Sterben je gelesen habe.

Millionen von Menschen sehnen sich nach Unsterblichkeit und wissen nicht,
was sie mit einem verregneten Sonntagnachmittag anfangen sollen.
Maurice Chevalier

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Ketil Bjornstad & Annelie Drecker – Fear

Lesen-gefaehrdet-die-Dummheit_440x29[2]

Das Beste vom Tage: nach dem Auskleiden, im Schlafrock,
bei brennender Ofen-Lampe: gute Lektüre.
Thomas Mann

Leben lernen @ Eisbrecher-Bibliothek

Ketil Bjørnstad

Rudi liest & hört

Tablets, Apps & Clouds

Lesen & Hören mit Software & Webware

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Cluster Lee & The Power House Blues Band – Every Day I Have The Blues

Best Blues @ Bluesdiary

When you’re in trouble, the Blues is the man’s best friend.
Otis Spann

Banner-Aimersoft-Music-Converter_468

Gelesen 17887 mal von 3020 Besuchern

Autor: Rudi

Ich heisse Rudi Lehnert, bin von Beruf(ung) LifeWorker (Psychologe) und mit Leidenschaft WebWorker und das ist mein Credo : love2live – live2love