Maxthon & Opera – konkurrenzlos gut!

Chrome-gekippt_420x143

! Maxthon & Opera – konkurrenzlos gut !

Seit unsere Hardware nahtlos ins Internet eingebunden und mit unzähligen Clouds vernetzt ist, geht am Computer ohne Browser gar nichts mehr. Um so ärgerlicher ist es, wenn uns “Programmierer” (man sollte meinen sie beherrschen ihren Job) statt eines Top-Browsers digitalen Schrott in unsere Computer kippen. So zuletzt geschehen von Google: letzten Monat mußte ich Chrome kippen, da Chrome meine Bookmarks unablässig verdoppelte und verdreifachte, statt sie zu synchronisieren. Viele andere kennen das Problem offenbar auch: Google Chrome: doppelte Lesezeichen und fehlerhafte Synchronisation in den Griff bekommen.

Ich soll in den Griff bekommen, was die Google-Programmierer versauen? Aber ganz bestimmt nicht! Wozu gibt es die Lösch-Taste am PC?! Kaum zu glauben, daß ein Software-Gigant wie Google es nicht schafft, ein fehlerfreies Produkt auf den Markt zu bringen. Aber da befindet sich Google leider in “bester” Gesellschaft, z.B. in der von Microsoft: der Internet Explorer war mich seit jeher digitaler Müll, ich habe ihn NIE verwendet und werde ihn auch bis ins Grab nicht vermissen. Firefox übrigens auch nicht.

Vertrauen Sie NIE den GROSSEN Namen, die nur allzuoft sehr bescheidene Produkte abliefern. Entweder ruhen sie sich auf den Lorbeeren aus oder sie vertrauen auf die grenzenlose Dummheit der Konsumenten.

Mit Opera & Maxthon hatte ich noch nie Probleme dieser Art. Beide Browser laufen schnell und rund wie ein gut geölter Porsche. Brechen Sie mit Ihren Gewohnheiten und machen Sie’s wie ich: Geben Sie ihnen eine Chance! Sie werden’s nicht bereuen.

Ich muß mit der Gewohnheit brechen, ehe sie mich gebrochen hat.
Lichtenberg

Banner-Wondershare-Music-Converter_4[1]

Lesenswert

Das Wort zum Zitieren Das Wort zum Zitieren Belächeln Sie nicht meine Neigung zum Zitieren! Auch das Zitieren ist eine Form der Dankbarkeit. Thomas Mann
Ihr Sonntagsprogramm : 3 lehrreiche Dokus Langeweile am Sonntag? Nicht doch. Hirntot durch die Kanäle zappen? Muß auch nicht sein. Wenn Sie heute also noch nichts Besseres vorhaben und wenn ...
MetArt + 4 neue = 1.288 Aktfoto-Galerien Wenn die Frau ein Meisterwerk ist, übertrifft sie alle Kunsterzeugnisse. Edmond de Goncourt Sie lieben nackte Tatsachen? Ich auch. Die seXXXy M...

Autor: Rudi

Ich heisse Rudi Lehnert, bin von Beruf(ung) LifeWorker (Psychologe) und mit Leidenschaft WebWorker und das ist mein Credo : love2live – live2love