Infernal Affairs 2 – Abstieg in die achte Hölle

Infernal-Affairs-2_280x380

Infernal Affairs ist ein höllisch-heimtückisches und äußerst blutiges Cop-Gangster-Duell. Infernal Affairs erhielt 2003 gleich 7 Hongkong-Awards und wurde mit 7 Millionen Dollar Einspielergebnis auch zum größten einheimischen Kinoerfolg des Jahres. Martin Scorsese sicherte sich die Rechte für das amerikanische Remake, das unter dem Titel “Departed – Unter Feinden” mit Leonardo Di Caprio, Jack Nicholson und Matt Damon 2006 in die Kinos kam. Beide Filme sind schwer verdauliche Krimi-Kost. Also nehmen Sie sich etwas Zeit für diesen hochkarätigen Film, denn gutes Kino ist nun mal kein leicht verdauliches Fastfood. Guten Appetit & Gute Verdauung!

Ming (Andy Lau) und Yan (Tony Leung) sind zwei Polizisten und arbeiten schon lange zusammen. Doch das ist jeweils nur eine Seite ihrer Identität, denn sie sind gleichzeitig auch Spione für unterschiedliche Organisationen. Beide Männer sind ähnlich gelangweilt von ihren Doppelleben und wünschen sich ein ganz normales Leben. Um wieder in die Legalität zurückzukehren, müssen sie ihren jeweiligen Gegenagenten auslöschen. Also macht Ming Jagd auf Yan und umgekehrt, ohne zu wissen, wen sie jeweils eigentlich jagen. Die Lage spitzt sich bis zum unausweichlichen Showdown immer weiter zu… Grandioser Thriller – Martin Scorsese ließ sich hier zu einem Remake inspirieren: “Departed” mit Matt Damon in der Hauptrolle! – Save.TV

Eine neue Ära des Hongkong-Kinos. “Infernal Affairs” hält sein Publikum 100 Minuten lang in stählernem Griff, während die düstere, klaustrophobische Geschichte sich ihrem emotional packenden Höhepunkt nähert. Der stärkste Hongkong-Film seit langem . – New York Times

Infernal Affairs 2

Video Converter

Für Filmfreunde

Banner-Aimersoft-DRM-Media-Converter_468x66.jpg

Gelesen 13476 mal von 3350 Besuchern

Autor: Rudi

Ich heisse Rudi Lehnert, bin von Beruf(ung) LifeWorker (Psychologe) und mit Leidenschaft WebWorker und das ist mein Credo : love2live – live2love