Pusher 2 – Respect – Gnadenloses Drogen-Drama

Pusher-2-Respect_340x380

Pusher 2 mit den beiden begnadeten Schauspielern Kim Bodnia und Mads Mikkelsen steht heute Abend auf dem Programm. Meine Programmzeitschrift “TV Movie” meint dazu knapp und bündig: “Packend, realitätsnah – ein Meisterwerk!” Stimmt. Punkt. Amen. Maul zu, Glotze an, Augen auf! Must see!! Allerdings dürfen Sie kein nettes Krimi-Betthupferl erwarten. Aber gutes Kino ist nun mal kein leicht verdauliches Fastfood. Also nehmen Sie sich etwas Zeit zum Verdauen. Guten Appetit & Gute Verdauung!

Tonny kommt nach Jahren aus dem Knast und findet erst einmal bei seinem Vater Unterschlupf. Der ist ein professioneller Autoschieber und hat für seinen Sohn nur wenig übrig. Dennoch gibt er ihm eine Chance. Aber dann wird Tonny erneut in ein Drogengeschäft verwickelt, das natürlich schief geht. Und seine Freundin behauptet auf einmal, sie sei von ihm schwanger …

Acht Jahre nach seinem Erstlingswerk drehte Regisseur Nicolas Windig Refn eine Fortsetzung, in der Franks Handlanger Tonny im Mittelpunkt steht. Wie im ersten Teil setzt Refn auf eine distanzierte Kamera und erzählt fast beiläufig die deprimierende Geschichte eines Außenseiters. Das Ergebnis ist ein bitterböser Gangsterfilm! – Save.TV

Pusher 2

Video Converter

Für Filmfreunde

Banner-Wondershare-Video-Converter-U

Lesenswert

Wondershare – 30 Prozent auf alles! Wondershare - 30 Prozent auf alles! Heute will's Wondershare wissen! Kaum hatte ich den Artikel Wondershare Photo Collage Studio heute geschenkt ve...
10% Rabatt vom AddTronic-Osterhasen 10% Rabatt vom AddTronic-Osterhasen An Ostern werden wir von netten Osterhasen nur so heimgesucht: die einen schenken uns was, die andern wollen uns ...
Mark Knopfler – Live in Bergen 2010 http://bluesdiary.com/wp/audio/Mark_Knopfler_-_Before_Gas_And_TV.mp3 Mark Knopfler - Before Gas & TV Die neue Prince-CD 20Ten haben Sie sich inzw...

Autor: Rudi

Ich heisse Rudi Lehnert, bin von Beruf(ung) LifeWorker (Psychologe) und mit Leidenschaft WebWorker und das ist mein Credo : love2live – live2love