fre:ac – Free Audio Converter

freac_410x250.jpg

fre:ac – Free Audio Converter

Den Total Audio Converter vor einer Woche verpaßt? Macht nichts, fre:ac steht in den Startlöchern und ist schon ganz heiß darauf, Ihre antiquierten Audio-CDs ins digitale MP3-Paradies zu entführen. Optisch macht fre:ac nicht viel her, wie man sieht, arbeitet aber schnell und zuverlässig. Nicht jeder kann halt ein George Clooney sein. fre:ac gibt’s in Deutsch und kostet Sie keinen müden Heller, da Freeware.

fre:ac ist ein freier Audiokonverter und CD-Ripper mit Unterstützung für viele populäre Formate und Kodierer. Es unterstützt derzeit die Formate MP3, MP4/M4A, WMA, Ogg Vorbis, FLAC, AAC, WAV und Bonk.

Mit fre:ac rippen Sie Ihre Audio-CDs einfach in MP3- oder WMA-Dateien für Ihren Hardwareplayer oder konvertieren Dateien, die sich mit anderer Audiosoftware nicht abspielen lassen. Sie können sogar ganze Musikbibliotheken konvertieren und dabei die Struktur der Verzeichnisse und Dateinamen beibehalten.

Der integrierte CD-Ripper unterstützt die CDDB/freedb Online-CD-Datenbank. Er fragt automatisch Titelinformationen ab und schreibt sie in ID3v2- oder andere Tags.

Super-Song_400x270.jpg

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Cyndi Lauper – How Blue Can You Get

Super-Songs @ Bluesdiary

Das waren nützliche Tipps für Sie? Und jetzt wollen Sie nur zu gerne wissen, was ich Ihnen morgen hier empfehle? Abonnieren Sie blog-O-rama und meine Tipps und Empfehlungen werden Ihnen auch künftig Ihr reales und digitales Leben verschönern und versüßen. Danke!

Software @ WebKompass

Gelesen 9249 mal von 2012 Besuchern

Autor: Rudi

Ich heisse Rudi Lehnert, bin von Beruf(ung) LifeWorker (Psychologe) und mit Leidenschaft WebWorker und das ist mein Credo : love2live – live2love