Das Wort & Lied zur Verführbarkeit der Frau

KurtTucholsky-MannHalberMensch_400x300.jpg

Screensaver Das Herz einer Frau

Fortschreitende Einsicht sagt mir, daß die Verführbarkeit der Frau eine der großen Tatsachen ist, durch die die Menschenwelt gestaltet wird. Mit dem Gerede von Züchtigkeit, Keuschheit, Edelsinn und angeborener Treue ist es nicht getan. Nein, die Frau ist, grundsätzlich gesehn, verführbar, jede, aber nicht zu jeder Zeit und nicht von jedem. – Otto Flake

http://bluesdiary.com/wp/audio/Westernhagen_-_Sexy.mp3

Westernhagen – Sexy

Die Moral ist gewiß nicht von den Frauen,
sondern von den Männern erdacht.
Otto Flake

http://bluesdiary.com/wp/audio/Nasty_Talking_Bitches_-_Bad_Boy.mp3

Nasty Talking Bitches – Bad Boy

Ein Mann kann nie sagen, daß ihm eine Frau gehört.
Wir leihen sie uns nur.
Charles Bukowski

http://bluesdiary.com/wp/audio/Rolling_Stones_-_She_Was_Hot.mp3

Rolling Stones – She Was Hot

Daß Keuschheit ein sexuelles Lockmittel ist, ist nicht wahr, denn dann müßten die Frauen sehr leckermäulig sein auf junge Mönche und Priester, denen gerade der erste Flaum sprießt, und von denen man annimmt, daß sie die geistliche Regel ernst nehmen. Statt dessen sind sie leckermäulig auf bejahrte Schweine – die erfahrenen Praktiker -, auf fette und böse. Und auch du – hast du je von Nonnen geträumt? – Cesare Pavese

http://bluesdiary.com/wp/audio/Peter_Fox_und_Vanessa_Mason_-_Zucker.mp3

Peter Fox & Vanessa Mason – Zucker

Nichts ist wichtiger,
als Lust und Liebe zu erwecken.
Michel de Montaigne

Banner-Ken-Marcus_468x100.jpg

Aktfotografie @ WebKompass

Lesenswert

Das Wort zur Kunst bilder @ pix2day Für mich muß ein Bild Funken sprühen. Die Kunst kann sterben. Was zählt, ist der Samen, den sie in die Welt gesetzt hat. Joan Miro E...
AVS Video Editor heute geschenkt Giveaway of the Day Wer seine Ferien-, Hochzeits-, Musik- und Sex-Videos komfortabel bearbeiten und auf DVD bre...
InTheCrack + 4 neue = 356 Aktfoto-Galerien Ich habe zu meiner Frau gesagt, wenn ich sterbe, wirf meine Asche ins Klo, dann sehe ich jeden Tag deinen Hintern. Georges Wolinski - ermordet in ...

Autor: Rudi

Ich heisse Rudi Lehnert, bin von Beruf(ung) LifeWorker (Psychologe) und mit Leidenschaft WebWorker und das ist mein Credo : love2live – live2love