Frank Giering, 38, tot

Frank-Giering_300x380.jpg

Frank Giering

23. November 1971 – 23. Juni 2010

Der Tod fällt nicht vom Himmel, schon gar nicht der eines 38-Jährigen. Der Tod wird gemacht. Von wem? Vordergründig vom Verstorbenen selbst natürlich, durch die Art wie er sein Leben „gelebt“ bzw. mißhandelt und getötet hat. Hintergründig durch die, die ihn umgeben haben, und deren (oft schädlichem) Einfluß er sich nicht widersetzen und entziehen konnte. Schließlich lebt keiner von uns allein auf einer Insel.

Sei gütig, denn alle Menschen, denen du begegnest,
kämpfen einen schweren Kampf.
Platon

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Junior Wells – Why Are People Like That?

Frank Giering reiht sich jetzt ein in den großen Totentanz und gesellt sich in Frieden zu Willy DeVille, Townes Van Zandt, Koko Taylor, Michael Jackson, Georg Danzer, Anthony Minghella, Heath Ledger, Ruslana Korshunova, meinem Freund Kuno und all den anderen vielen Toten, die uns vorausgegangen sind und denen wir folgen werden.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Bonnie Prince Billy – Death To Everyone

Nur wer an jeder Stunde die Klauen, die Hauer, die rostigen Nägel sieht, mit denen sie unser Herz in Stücke reißt, der hat das Leben in sich aufgenommen und steht ihm nahe und darf leben. – Gottfried Benn

Frank Giering in Absolute Giganten

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Tindersticks – Dying Slowly

Tod im Spiegel

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Popa Chubby – Time Is Killing Me

Sobald wir anfangen zu leben, drückt oben das Schicksal den Pfeil des Todes aus der Ewigkeit ab – er fliegt solange als wir atmen, und wenn er ankommt, hören wir auf. „O, stürben wir doch auch so alt und lebenssatt wie unser Jubel-Greis!“ sagen dann diejenigen, deren Pfeile noch fliegen. – Jean Paul

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

John Mellencamp – If I Die Sudden

… the way of life … highway to death …

The-Way-of-Life_400x270.jpg

… wir werden erwartet …

Gelesen 9886 mal von 2695 Besuchern

Autor: Rudi

Ich heisse Rudi Lehnert, bin von Beruf(ung) LifeWorker (Psychologe) und mit Leidenschaft WebWorker und das ist mein Credo : love2live – live2love