Wild at Heart – Roadmovie der Superlative

Wild-at-Heart_260x360.jpg

Nach Thelma & Louise diese Woche das zweite Roadmovie der absoluten Spitzenklasse: „Wild at Heart“ mit zwei meiner Liebslingsschauspieler: Nicolas Cage und Willem Dafoe. Auch an diesem Film stimmt wieder mal einfach alles. Must see!

Als David Lynchs Film „Wild at Heart“ 1990 in die Kinos kam, wurde er von der ZEIT als „amerikanische Apokalypse“ und „Meisterwerk des Kinos“ gefeiert. „Wild at Heart“ ist sowohl eine Mischung aus bizarrem Roadmovie, dunkler Komödie, Liebesfilm und Krimi, als auch eine sehr eigenwillige Hommage an das bekannte Märchen „Der Zauberer von Oz“. Dieser einzigartige Genre-Cocktail, gepaart mit Staraufgebot, machte Lynch 1990 zum Gewinner der Goldenen Palme des Filmfestivals in Cannes. – ZDF

Wild at Heart

Rudi bloggt für Filmfreunde

Das waren nützliche Tipps für Sie? Und jetzt wollen Sie nur zu gerne wissen, was ich Ihnen morgen hier empfehle? Abonnieren Sie blog-O-rama und meine Tipps und Empfehlungen werden Ihnen auch künftig Ihr reales und digitales Leben verschönern und versüßen. Danke!

Kultur @ WebKompass

Gelesen 8653 mal von 2190 Besuchern

Autor: Rudi

Ich heisse Rudi Lehnert, bin von Beruf(ung) LifeWorker (Psychologe) und mit Leidenschaft WebWorker und das ist mein Credo : love2live – live2love