Jetzt mach ich Schluß!

Fisch-Selbstmord_250x380.jpg

Die Verzögerungstaktik

Ein Mensch voll Lebensüberdruß
Sagt zu sich selbst: „Jetzt mach ich Schluß!“
Jedoch er findet tausend Gründchen,
Zu warten noch ein Viertelstündchen.
Die Gründchen sammeln sich zum Grunde:
Er schiebts hinaus noch eine Stunde.
Kann er noch sterben, wann er mag,
Hats auch noch Zeit am nächsten Tag.
Zuletzt hat er sich fest versprochen,
Sich zu gedulden ein, zwei Wochen.
Und schau: Das Seelentief zog weiter –
Seit Jahren lebt er wieder heiter …

Eugen Roth

Leben Lernen @ Eisbrecher-Bibliothek

Lesenswert

Leonard Cohen, 82, tot Leonard Cohen : 21.9.1934 - 10.11.2016 „Ich bin bereit zu sterben. Ich hoffe nur, es wird nicht zu ungemütlich. Das ist es dann auch schon für ...
Solid Explorer für Android Solid Explorer ist ein solider Datei-Manager für Android. Kostet bei Google Play schlappe 1,99 Euro. Und wer nach Alternativen sucht: ES File Explo...
Phantasien – Psychothriller von Jason Starr In seiner Zeit als Cop hatte Larry zweierlei gelernt: Man weiß nie, wer einen belügt, und jeder ist zu allem fähig. Auf dem Cover steht zwar Roman,...

Autor: Rudi

Ich heisse Rudi Lehnert, bin von Beruf(ung) LifeWorker (Psychologe) und mit Leidenschaft WebWorker und das ist mein Credo : love2live – live2love