PicPick Tools – Portable Designer-Toolbox


PicPick-Portable_400x330.jpg

PicPick

Es ist fast ein Jahr her, daß ich Ihnen hier Magical Glass vorstellte und dazu schrieb: „Eine Bildschirmlupe wie Magical Glass gehört in die Werkzeugkiste eines jeden ernsthaften Web- und Grafikdesigners.“ Aber wozu sich Hammer Säge Zange Schraubenzieher & Co. einzeln zusammenschustern, wenn man das alles komplett in einer Kiste kriegen kann? Und dann auch noch in einer Kiste, die Deutsch mit uns spricht und die es umsonst gibt? Her damit!

In der PicPick-Toolbox finden Sie:

  • einen Fotoapparat für Screenshots
  • einen kleinen, aber feinen Bildeditor
  • eine Farbpalette mit Farbwähler
  • eine Bildschirmlupe
  • ein Pixel-Lineal
  • einen Winkelmesser
  • ein Fadenkreuz

Kurz und gut: alles da, was das Designer-Hirn und -Herz begehrt und die Hände brauchen, um für Sie schön illustrierte Blog-Artikel zu schreiben. Und da eine Werkzeugkiste bekanntlich portabel sein muß, damit man sie überllhin mitnehmen kann, wo es etwas zu reparieren und zu flicken gibt, ist PicPick natürlich portabel. PicPick braucht nicht installiert zu werden, Sie kopieren einfach den Inhalt des ZIP-Archivs dorthin, wo Sie ihn haben wollen, also z.B. auf einen USB-Stick. Und dann nehmen Sie PicPick natürlich in das CodySafe-Menü auf, das ich Ihnen vorhin schon wärmstens empfahl. Damit sind Sie dann gut unterwegs: Gute Reise!

Appetit gekriegt? Schmackhafte Freeware-Leckerbissen finden Sie auch hier: Freeware saugen bis der Arzt kommt und hier: Freeware-Wundertüten. Guten Appetit! Und wenn Sie morgen hier mit mir weiterschmausen möchten, dann abonnieren Sie doch einfach den blog-O-rama-RSS-Feed, damit Ihnen meine Tipps und Empfehlungen auch künftig Ihr reales und digitales Leben verschönern und versüßen. Danke!

Software @ WebKompass

Gelesen 9107 mal von 2124 Besuchern

Autor: Rudi

Ich heisse Rudi Lehnert, bin von Beruf(ung) LifeWorker (Psychologe) und mit Leidenschaft WebWorker und das ist mein Credo : love2live – live2love