TuneWiki – Social Media Player

TuneWiki_420x330.jpg

TuneWiki

Der letzte Software-Leckerbissen für Musik-Liebhaber, den ich Ihnen hier vorstellte, war der Muziic Player. Jetzt habe ich wieder so ein akustisches Leckerli entdeckt: TuneWiki. Links oben bietet TuneWiki Ihnen an: „Find Lyrics by Artist, Title, Album or Phrase.“ Ich habe nach Tindersticks gesucht, an denen ich einen Narren gefressen habe, und mir den Song „Tiny Tears“ vorspielen lassen, den ich gar nicht oft genug hören kann.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Tindersticks – Tiny Tears

Während TuneWiki den Song nun abspielt, wird unter dem Video zeilenweise der Songtext eingeblendet, ähnlich wie man das vom Karaoke her kennt. Also kann man nun wunderschön mitlesen, mitsingen oder auch beides tun, ganz wie man will.

Dann gibt es diverse Charts: Rechts oben die „Top Songs Today Worldwide“. Darunter ist eine Weltkarte, auf der Sie sich eine Region aussuchen können, und mit Klick auf „See Top Songs for This Area“ erfahren Sie, was gerade in Frankfurt, München, Tokio oder sonstwo angesagt ist. Software zum Runterladen gibt’s auch: „TuneWiki for Windows Media Player“ und „TuneWiki Plugin & Toolbar Bundle for WMP, Firefox and IE“.

Der kurzen Rede tiefer Sinn: Einen Media Player wie TuneWiki kann man nicht beschreiben, den muß man mit den eigenen Augen und Ohren hören und sehen. Ich wünsche Ihnen viel Spaß glühende Ohren mit TuneWiki!

Rudi bloggt für offene Ohren

Sie möchten meine Software-Tipps nicht länger verpassen? Sie wollen wissen, was ich Ihnen morgen hier empfehle? Dann abonnieren Sie doch einfach den blog-O-rama-RSS-Feed, damit Ihnen meine Tipps und Empfehlungen auch künftig Ihr reales und digitales Leben verschönern und versüßen. Danke!

Musik @ WebKompass

Amazon.de Widgets

Amazon.de Widgets

Gelesen 14168 mal von 3039 Besuchern

Autor: Rudi

Ich heisse Rudi Lehnert, bin von Beruf(ung) LifeWorker (Psychologe) und mit Leidenschaft WebWorker und das ist mein Credo : love2live – live2love