Imagevue – Fotoalben für Ihre Webseite

Imagevue_420x270.jpg

pix2day-Galerie powered by Imagevue

Ich habe den ganzen Tag geschwitzt, damit Sie sich jetzt bei schönen Bilder und guter Musik entspannen können. Der eine hat die Arbeit – der andere profitiert davon. Aber da ich gern arbeite und anderen Menschen gerne eine Freude mache, habe ich kein Problem damit.

Das beste Mittel, den Tag zu beginnen, ist: beim Erwachen daran zu denken, ob man nicht wenigstens einem Menschen an diesem Tag eine Freude machen könnte. — Friedrich Nietzsche

Imagevue ist ein Programm, mit dem Sie eine Flash-Fotogalerie im Netz eröffnen können. Und während Ihre Gäste die Bilder bestaunen und bewundern, legen Sie im Hintergrund Platten auf, damit nicht nur die Augen, sondern auch die Ohren Ihrer Besucher verwöhnt werden. Da ein Bild bekannlich mehr als tausend Worte sagt, sehen Sie sich einfach meine neue pix2day-Galerie an. So lernen Sie am besten, was man mit Imagevue alles machen kann.

Sieht prächtig aus, nicht? Ist aber trotzdem schnell zu erlernen und leicht zu bedienen. Ich zeig’s Ihnen mal. So sieht’s z.B. hinter den Kulissen aus:

Imagevue-Admin_420x420.jpg

Imagevue Admin

Zunächst überlegen Sie sich eine vernünftige Ordnerstruktur für Ihre Foto-Galerie. Ordnung ist bekanntlich das halbe Leben. Dann laden Sie die Fotos mit einem FTP-Programm in diese Ordner hoch. Jetzt starten Sie Imagevue Admin und steuern über „Content“ (zweite Zeile im Screenshot) die einzelnen Ordner an. Sobald Sie einen Ordner öffnen, werden automatisch die Thumbails links erzeugt. Auf der rechten Seite geben Sie Titel und Beschreibung der Ordner = Galerien und der in ihnen präsentierten Fotos an. Unten rechts auf „Save“ klicken – und das war’s auch schon. Einfach, nicht?

Imagevue is an online flash image gallery for your web site. It is easy to set up, and to update your photo gallery with new images, all you need to do is upload the photos to your web server – Everything else is automatic! Imagevue consists of the photo album, the slideshow, and the admin. Together they are the Imagevue software package!

Natürlich können Sie jetzt noch jede Menge Feintuning an Ihrer Galerie vornehmen. Zum Beispiel in „Languages“ die Benutzeroberfläche für Ihre Besucher auf Deutsch umstellen. Und jedes deutsche Wort, das Sie da sehen, können Sie auch ändern. Was Sie in „Settings“ alles einstellen und ändern können, kann ich Ihnen hier gar nicht erzählen, sonst sitzen wir den ganzen Sommer im Schatten statt in der Sonne. Schriften, Farben, Größen, Abstände, Diashow, Musik, e-Mail, Downloads – einfach alles was Ihre Besucher vorne in den Ausstellungsräumen sehen und hören, können Sie in Ihrem Cockpit Backstage steuern und einstellen.

Unter „Themes“ finden Sie 8 Designs für Ihre Foto-Galerien. Eines davon dürfte auch Ihnen gefallen. Mit „try“ können Sie jedes Design sofort ausprobieren. Wenn es Ihnen gefällt, genügt ein einziger Klick auf „use it“, um das Theme zu installieren. Ich schlage aber vor, die Originale unangetastet zu lassen, denn wenn Sie beim Feintunen des Designs einen Fehler machen, müssen Sie Imagevue möglicherweise noch einmal installieren. Das muß nicht sein.

Also klicken Sie besser auf „create new“. Damit speichern Sie das Theme, das Ihnen gefällt, unter einem neuen Namen. Ich habe es einfach „rudi“ genannt. Einleuchtend, nicht? Wenn ich jetzt irgendwo einen gravierenden Fehler mache (Merksatz: Erst das Hirn, dann die Hände!), kann ich jederzeit schnell zum Original zurückkehren. Für diesen heißen Tipp dürfen Sie mir die Hände küssen.

Wenn Sie Ihren Gästen nicht nur einen Augenschmaus, sondern auch einen Ohrenschmaus servieren wollen, laden Sie Ihre MP3s einfach in den dafür vorgesehenen Standardordner „mp3“ hoch. Fertig. Das war’s schon wieder. Den Rest erledigt Imagevue wie immer automatisch für Sie. Wirklich ein ganz phantastisches Programm! Immer wenn ich auf solche Software-Nuggets in den weiten Web-Wüsten stoße frage ich mich, warum ich die nicht längst entdeckt habe. Aber Gold hat wohl die Eigenschaft, selten zu sein und sich nicht leicht entdecken zu lassen.

So, und jetzt sind Sie dran! Hinterlassen Sie Ihre Eindrücke und Erfahrungen und natürlich auch die Links zu Ihren Imagevue-Galerien in den Kommentaren.

Gesegnet sei Imagevue, gesegnet sei der Schöpfer Karl Ward, gesegnet seien alle Fotografen und ihre schönen Models – und gesegnet seien natürlich auch unsere Augen und Ohren, die uns soviel Genuß verschaffen! Amen.

Imagevue

pix2-day-Galerie

Qual der Wahl: Welche Galerie darf’s sein? Welche Fotoalben gefallen Ihnen am besten? Schreiben Sie’s einfach in den Kommentar, damit wir die Vor- und Nachteile der verschiedenen Galerien miteinander diskutieren können. Danke!

Ihnen hat dieser Artikel gefallen und wertvolle Informationen geliefert? Sie möchten wissen, worüber ich morgen schreibe? Dann abonnieren Sie doch einfach den blog-O-rama-RSS-Feed, damit Ihnen meine Tipps und Empfehlungen auch künftig Ihr reales und digitales Leben erleichtern und versüßen. Danke!

Rudi bloggt @ WebKompass

Gelesen 13743 mal von 3466 Besuchern

Autor: Rudi

Ich heisse Rudi Lehnert, bin von Beruf(ung) LifeWorker (Psychologe) und mit Leidenschaft WebWorker und das ist mein Credo : love2live – live2love

2 Gedanken zu „Imagevue – Fotoalben für Ihre Webseite“

  1. Hallo Rudi,
    also mal ganz unter Männer, Deine Bilder sind schon erste Sahne, aber das Du auch noch ein Tutorial lieferst wie man am einfachsten mit ImageVue umgeht, Respekt! Ich habe heute zugeschlagen und denke das ~39€ gut angelegt sind …
    Vielen dank nochmal und „isch lieben Deine Pics“ … 😉

    ciao der major

Kommentare sind geschlossen.