KMPlayer – Multimedia-Allesfresser

KMPlayer_400x235.jpg

KMPlayer

Der KMPlayer kommt aus Korea, und die Koreaner haben ja bekanntlich in Sachen Elektronik und Digital Lifestyle die Nase voll im Wind. Also ist auch der KMPlayer ein ganz exzellenter Multimediaplayer, der keine Kost verschmäht. Egal was Sie ihm vorsetzen – Audio oder Video -, egal in welcher Zubereitung – MPEG, VOB, AVI, AC3, FLV, MOV, MP3, MP4, 4:3 TV, 16:9 TV -, er frißt einfach alles! Wenn Sie also einen solchen Multimedia-Allesfresser brauchen – und wer braucht sowas nicht? – kriegen Sie dieses scharfe Teil sogar geschenkt, denn der KMPlayer ist Freeware.

Sollten Sie den KMPlayer von der koreanischen Seite runterladen wollen, stellen Sie oben links die Sprache auf Englisch um. Die Seite ist nicht gerade schön und übersichtlich, was aber nichts daran ändert, daß der KMPlayer ganz exzellent ist! Falls Sie mit der Seite nicht klar kommen, habe ich unten vorsorglich einen deutschen Download-Link für Sie gelistet.

Der KMPlayer hat unzählige Einstellungsmöglichkeiten, aber das braucht Sie vorerst nicht zu kümmern. Solche komplexe Programme versteht man nicht auf Anhieb, sondern man arbeitet sich nach und nach ein. Für Sie ist nur wichtig zu wissen, daß Sie aus diesem Programm wohl nie herauswachsen werden, denn es kann sicher immer mehr als das, was Sie gerade brauchen, um Musik zu hören oder Filme anzusehen.

Ach ja, und ein optischer Leckerbissen ist der KMPlayer auch. Unter den Hunderten Skins werden wohl ein paar Dutzend sein, die auch Ihre Augen erfreuen.

Für Filmfreunde

Dieser Artikel hat Ihnen gefallen? Sie möchten meine Tipps nicht länger verpassen? Sie wollen wissen, was ich Ihnen morgen hier empfehle? Dann abonnieren Sie doch einfach den blog-O-rama-RSS-Feed, damit Ihnen meine Tipps und Empfehlungen auch künftig Ihr reales und digitales Leben verschönern und versüßen. Danke!

Software @ WebKompass

Amazon.de Widgets

Gelesen 12039 mal von 2811 Besuchern

Autor: Rudi

Ich heisse Rudi Lehnert, bin von Beruf(ung) LifeWorker (Psychologe) und mit Leidenschaft WebWorker und das ist mein Credo : love2live – live2love