TagTuner – Tune up your music collection

TagTuner_420x280.jpg

TagTuner

Wie Sie an dem Screenshot oben sehen, ist der Webauftritt von TagTuner mehr als gelungen. TagTuner empfängt Sie mit einer wunderschön gestalteten Seite, an der man sich gar nicht sattsehen und sattlesen kann. Die Leute verstehen was von Design. Das merkt man nicht nur ihrer Homepage, sondern auch ihrem Programm an. Der TagTuner hat nicht nur einen starken Motor unter der Haube, sondern besticht auch mit einer schönen Karosserie. Kurzum: Form und Funktion des TagTuners sind absolut gelungen!

TagTuner is multi-purpose music collection organizing software. Whether you like to perform the tagging manually, or use the speed of the online search to automatically insert tags, or just extract the tags from file names, TagTuner provides you with helpful tools to quickly tag your music files so you can spend more time listening to and enjoying your music collection.

Der TagTuner ist eine Software, mit der Sie Ihren Songs den letzten Schliff geben. Das Herz des TagTuners ist der Tag-Editor: damit schreiben Sie alle Informationen wie Künstler, Titel, Track, das Album samt Cover etc. in den Song. Sogar die Lyrics = Songtexte können Sie in den Songs speichern. Die Songinfos können Sie entweder manuell eingeben, aus dem Dateinamen extrahieren oder mit „Find album info for entire folder“ komplett mit dem Album-Cover aus dem Internet runterladen. Sollten Sie beim Taggen einen Fehler machen, no problem, mit der mehrstufigen Undo-Funktion können Sie die Fehler Schritt für Schritt wieder rückgängig machen. Da ein Bild bekanntlich mehr sagt als tausend Worte, hier ein Screenshot des Tag-Editors:

TagTuner-Editor_420x300.jpg

Weitere Screenshots

Sie sehen den TagTuner bei der Arbeit am Album „Old School“ der Bluessängerin Koko Taylor. Hörpröbchen gefällig? Bitteschön:

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Koko Taylor – Piece Of Man

Meine Songs haben meist das Format „Interpret – Track – Titel“, zum Beispiel:

Koko Taylor – 10 – All Your Love.mp3

Da ich das Format „Interpret – Track – Titel“ also wieder und wieder brauche, kann ich es im Template-Editor speichern und es dann mit einem einzigen Tastendruck = F6 dem Song zuzuordnen. Das Formular sieht dann so aus:

%1 – %6 – %3

Wobei %1 für Artist, %6 für Track und %3 für Title steht. Natürlich können Sie auch jedes beliebige andere Formular auf Ihre Songs anwenden, den Album-Titel %2 binden Sie z.B. so in den Song ein:

Artist – Album – Track – Title
%1 – %2 – %6 – %3

Die Songs, deren Tags Sie auf Vordermann bringen, können Sie mit dem integrierten Player (siehe unterste Zeile im Screenshot oben) immer auch sofort anhören. Oder wenn Ihnen das lieber ist auch an die externen Player Winamp und Microsoft Media Player zum Abspielen übergeben.

Der TagTuner ist jetzt schon vollkommen, jedenfalls für mich und meine Bedürfnisse. Gibt es trotzdem ein Update, werden Sie beim Start des Programmes darüber informiert und die Verbesserungen werden auf Wunsch = Mausklick vollautomatisch installiert. Wie gesagt: Der TagTuner ist ein rundum gelungenes Programm, an dem es für mich einfach nichts auszusetzen gibt.

! Fazit : Absolut empfehlenswert !

Und jetzt wollen Sie natürlich wissen, was dieses Super-Software kostet. Keine Angst, es erwartet Sie kein Super-Preis. Die Einzelplatz-Version kostet $29.95, das 5 User Family Pack kriegen Sie für $49.95. Unglaublich? Aber wahr. Und damit nicht genug. Als treuer blog-O-rama-Leser kriegen Sie den TagTuner auch noch mit 30% Rabatt!

TagTuner mit Coupon Code: blog-O-rama

1 User License – für 16,94 statt 24,21 Euro

5 User Family Pack – für 28,26 statt 40,37 Euro

Der Vollständigkeit halber: In dem Artikel Wie kommt das Bild zum Ton? erfahren Sie mehr über das Taggen von Songs mit Mp3tag und MediaMonkey. Für Musik-Fans dürfte auch Archos statt iPod – Freiheit statt Fesseln und MP3fiesta – Super-Songs zum Super-Preis von Interesse sein.

Sie möchten meine Software-Tipps nicht länger verpassen? Sie wollen wissen, was ich Ihnen morgen hier empfehle? Dann abonnieren Sie doch einfach den blog-O-rama-RSS-Feed, damit Ihnen meine Tipps und Empfehlungen auch künftig Ihr reales und digitales Leben verschönern und versüßen. Danke!

Super-Songs @ Bluesdiary

Gelesen 10956 mal von 3442 Besuchern

Autor: Rudi

Ich heisse Rudi Lehnert, bin von Beruf(ung) LifeWorker (Psychologe) und mit Leidenschaft WebWorker und das ist mein Credo : love2live – live2love