Eisbrecher-Weihnachtskarten 2008

Pickup-mit-Christbaum_400x275.jpg

Eisbrecher-Weihnachtskarten 2008

Alle Jahre wieder: phantasielose Weihnachtskarten überschwemmen die Geschäfte. Wer kauft dieses öde Zeug bloß? Und schämt sich denn niemand, so einen Mist zu verschicken? Und teuer is der Schrott erst! Mir ein Rätsel, wie man für Altpapier so viel Kohle ausgeben kann. Nicht jammern, besser machen!

Habe ich getan. Die ersten Weihnachtskarten haben soeben die Eisbrecher-Schmiede verlassen und ziehen jetzt raus in die große weite Web-Welt. Alle Karten haben Postkartenformat: 15 x 10 cm bzw. 567 x 378 Pixel. Sie können von den Karten also sofort und ohne weitere Bearbeitung bei einem Fotodienst wie z.B. PhotoBox Abzüge bestellen. Das ist viel billiger als die üblichen öden Weihnachtskarten zu kaufen. Zudem sind die Eisbrecher-Kreationen auch viel origineller als die phantasielose Massenware von der Stange.

Wollen Sie die Abzüge nicht bei PhotoBox, sondern bei einem Fotodienst Ihrer Wahl bestellen, so geht das natürlich auch:

  1. das Objekt der Begierde in pix2day aussuchen
  2. rechter Mausklick auf der Karte und „Bild speichern als…“ wählen
  3. auf Ihrem USB-Stick speichern
  4. mit dem USB-Stick zu Mediamarkt, Saturn, Aldi & Co. pilgern und Abzüge bestellen
  5. oder per DSL zu einem Fotodienst Ihrer Wahl hochladen und Abzüge bestellen
  6. und jetzt natürlich massenhaft verschicken!

Alles klar? Dann wünsche ich Ihnen jetzt noch ein frohes & friedliches Fest!

Weihnachten 2008

  • @ pix2day – als e-Cards verschicken
  • @ PhotoBox – Abzüge bestellen
  • @ FaceBook
  • @ Flickr – in Arbeit
  • @ Webshots – in Arbeit

Tierische Weihnachten

Ihnen hat dieser Artikel gefallen und wertvolle Informationen geliefert? Sie möchten wissen, worüber ich morgen schreibe? Dann abonnieren Sie doch einfach den blog-O-rama-RSS-Feed, damit Ihnen meine Tipps und Empfehlungen auch künftig Ihr reales und digitales Leben erleichtern und versüßen. Danke!

: My PhotoBox :