Mein Web-Büro

Buero-Organisation-Cartoon_400x250.jpg

Mein Web-Büro

Vor knapp einem Jahr schrieb ich in einem Artikel über Web-basierte Aufgaben-Manager:

Immer öfter ist zu lesen, daß es Software im herkömmlichen Sinne, die auf dem eigenen PC installiert wird, künftig gar nicht mehr geben wird, da dank Flatrate und Standleitung jeder jederzeit online ist. Statt Software zu kaufen, wird bei Bedarf im Online-Büro auf sie zugegriffen. Was auch den Vorteil hat, daß das eigene Online-Büro von jedem PC der Welt aus zugänglich ist. Man muß nicht einmal mehr den Laptop mitschleppen, selbst USB-Sticks und andere portable Datenträger werden entbehrlich. Schöne neue Arbeitswelt …

Und Sabine kommentierte damals: “Ich danke für den Link zu Remember the Milk. Ich stimme Dir zu. Das Büro der Zukunft ist online.”

Web-Buero_400x115.jpg

Ist das Büro der Zukunft online? Und auch noch kostenlos? Wir brauchen also keine Software mehr zu kaufen und auch keine Büro-Miete zu bezahlen? Das digitale Paradies auf Erden? Das fesche Jenseits schon im rüden Diesseits? Das hört in diesen hartZIGen Zeiten sicher jeder gern. Also habe ich mir dieses Thema mal vorgenommen und will Ihnen hier jetzt ein paar Möglichkeiten aufzeigen, wie Sie Ihre Arbeiten online völlig umsonst oder doch sehr kostengünstig erledigen können.

Wenn Sie ein Web-Büro beziehen statt ein Büro auf dem heimischen PC einzurichten, hat das diverse Vorteile:

  1. sparen Sie die Ausgaben für Software plus Updates;
  2. ist das Web-Büro mobil: Sie können es von jedem PC der Welt aus betreten, brauchen nicht einmal Ihren Laptop mitzuschleppen;
  3. kann Ihren PC jetzt der Blitz treffen oder er kann in Kaffee und Cola absaufen: Ihre Daten sind sicher im Online-Safe verstaut;
  4. wird Ihr Rechner nicht mit Tausenden Registry-Einträgen belastet und malträtiert.

Zum letzten Punkt. Wissen Sie, daß das Office-Paket von Microsoft unglaubliche 45.000 Änderungen an der Registry vornimmt? Dann wissen Sie’s jetzt. Das OpenOffice bringt es auch noch auf satte 6.000 Einträge, das portable OpenOffice dagegen mit denselben Funktionen (!) wie das Desktop-OpenOffice dagegen wird nur auf einen USB-Stick kopiert und läßt Ihre Registry in Frieden. Warum es wichtig ist, die Registry möglichst schlank zu halten? Weil viele Registry-Einträgen das System verlangsamen und ausbremsen und Registry-Einträge auch immer wieder inkompatibel sind und zu Konflikten und “Kriegen” im System führen. Die Folge: Programm- und Systemabstürze.

Microsoft-Office-Icons_300x300.jpg

There’s a shift underway in how people use computers and the Internet. Every day more utility is being delivered over the Web. Full applications can now be run in a browser, accessible from any computer. Software? It’s no longer required. Software is becoming Webware. — About Webware

Komplette Büro-Systeme – Office Suites

  • Google Apps – Google verlangt Miete für seine Online-Büros
  • Live Documents – “The Future of Office. Today.”
  • myGoya – Online-Desktop von Magix
  • ThinkFree – kostenloses Online-Office
  • Zoho – Ihr komplett eingerichtetes Online-Büro, kostenlos und mietfrei

Adressen- & Aufgaben-Manager

  • Remember The Milk – Aufgabenverwaltung, mehrsprachiger Dienst. Da auch in Deutsch verfügbar, steht der Dienst hier an erster Stelle. Was aber nicht heißt, daß die anderen Anbieter schlechter sind!
  • BatchBook – Adressbuch & Aufgabenliste, als “BabyBlue”-Version kostenlos
  • PurpleTrail – Party- & Event-Planer. Aus demselben Stall wie TaskBin.
  • Swift To-Do List – exzellente Aufgabenliste, gibt’s jetzt auch als Online-Version
  • TaskBin – Aufgabenverwaltung. Aus demselben Stall wie PurpleTrail.
  • Toggl – Toggl is a free, online timetracker perfect for anyone who needs to manage their work hours: consultants, programmers, designers, etc.
  • Toodledo – An easy to use, web-based to-do list. Get organized, stay motivated, and be more productive. Toodledo ist kostenlos, für Toodledo Pro zahlen Sie $15 im Jahr. Feature Comparison – Toodledo im Vergleich zur Konkurrenz.

Bildbearbeitung

Textverarbeitung

Web-Browser – bin bekennender Browser-Trigamist

  • Firefox – lange meine Nummer 1
  • Maxthon – chinesischer Aufsteiger – bis heute 170 Millionen Downloads
  • Opera – kommt aus Norwegen und ist dem Feuerfuchs durchaus ebenbürtig

Bookmark-Sharing

  • Diigo – knowledge-sharing community
  • Thumbtack – by Microsoft Live Labs

Webdesign

Web(B)logs – Blog-Plattformen

  • WordPress – meine Nummer 1
  • WordPress BackStage – Sie dürfen mir in die Karten sehen
  • Blogger – deutsche Blog-Plattform
  • LifeType – deutsche Blogging-Plattform, Open Source
  • Textpattern – Content Management System (CMS), Open Source
  • TypePad – laut Eigenwerbung “die Blogging-Plattform der Premium-Klasse”

Web-Backup – File Sharing

  • DropBox – File Sharing & Backup
  • Gigabank – Die Schweizer Bank für digitale Daten
  • iDrive – Your encrypted backup drive
  • PowerFolder – 5 GB Online-Speicher für $54 pro Jahr
  • SugarSync – File Sharing & Backup

Web-Communities – Soziale Netzwerke

Web-Fotoalben

Web-Tools

Web-Radio

Web-TV & Web-Video

  • CatchYouTube – YouTube-Downloader mit Konvertierung
  • Glomera – hier können Sie Ihren eigenen Web-TV-Sender einrichten

Office Tools

Das mobile Büro

Wissenswert

Ihnen hat der Artikel gefallen und Sie möchten meine Software-Tipps nicht länger verpassen? Sie wollen wissen, was ich Ihnen morgen hier empfehle? Dann abonnieren Sie doch einfach den blog-O-rama-RSS-Feed, damit Ihnen meine Tipps und Empfehlungen auch künftig Ihr reales und digitales Leben verschönern und versüßen. Danke!

Internet @ WebKompass

Viewed 11588 times by 3219 viewers

PDF erstellen    Sende Artikel als PDF   

Über Rudi

Ich heiße Rudi Lehnert, bin von Beruf(ung) LifeWorker (Psychologe) und mit Leidenschaft WebWorker.
Dieser Beitrag wurde unter Internet, PIM, Social Networking, Software veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Mein Web-Büro

  1. Semirahn sagt:

    Hi Rudi!

    Gelungen! Du hast das Thema wirklich gut aufbereitet, aber eine kleine Sache habe ich zu bemängeln:

    Auf den heutigen Computern hat die Größe der Registry keine großartigen Auswirkungen mehr.

    Gruß & Viel Erfolg!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.