AVS Video Editor heute geschenkt

AVS-Video-Editor_400x285.jpg

Giveaway of the Day

Wer seine Ferien-, Hochzeits-, Musik- und Sex-Videos komfortabel bearbeiten und auf DVD brennen will, nimmt dazu den AVS Video Editor, den es heute als Giveaway geschenkt gibt. Auch professionelle Foto-Diashows für PC, TV und Beamer lassen sich damit schnell und einfach realisieren.

Bearbeiten Sie Videos von fast allen Formaten. Speichern Sie sie in AVI (DivX, XviD usw.), MP4 (inkl. Sony PSP und Apple iPod), WMV, 3GP, 3G2, QuickTime (MOV), DVD, VOB, VRO, MPEG 1,2,4, MPG, DAT, VCD, SVCD, MJPEG, Real Video (RM, RMV).

Brennen Sie Ihre Videosammlungen auf CD-R/RW, DVD+/-R, DVD+/-RW, DVD-RAM, Double/Dual-Layer, benutzen Sie stilvolle und individuelle Menüschablonen.

Sie können am besten Ihre Fotos zusammenstellen und präsentieren, wenn Sie eine digitale Diashow erstellen. Verwenden Sie Übergänge, fügen Sie Audiotracks ein, brennen Sie sie auf DVD.

Was will man mehr? Das vielleicht: Für nur 50 Euro kann man A-L-L-E AVS-Programme ein ganzes Jahr lang nutzen. Das tröstet sicher auch die, die hier morgen zu spät kommen. Denn wie immer gibt’s das Giveaway nur 24 Stunden lang kostenlos, morgen zahlen Sie bei avs4you wieder in harter Währung. Wer blog-O-rama heute also verpaßt hat, hat morgen ein paar Euros weniger im Sack oder ein gutes Programm weniger auf der Platte. Qual der Wahl. Damit das Loch im Beutel nicht zu groß wird, sollten Sie meinen RSS-Feed abonnieren. Danke!

Software @ WebKompass

Gelesen 9511 mal von 2575 Besuchern

Autor: Rudi

Ich heisse Rudi Lehnert, bin von Beruf(ung) LifeWorker (Psychologe) und mit Leidenschaft WebWorker und das ist mein Credo : love2live – live2love