Biss des Tages: Die Gehirne der zweitnächsten Generation

Gehirnfresser_360x320.jpg

Automobil, Telefon und Riesenauflagen des Stumpfsinns –
wer kann sagen, wie die Gehirne der zweitnächsten Generation
beschaffen sein werden?

Karl Kraus

! Bitte mehr Biss !

Lesenswert

KeePass – Passwort-Manager KeePass Ohne Passwort und Kreditkarte geht heute im Netz so gut wie nichts. Ihre e-Mails können Sie ohne Passwort auch nicht abholen. Wenn Sie Soft...
Das Wort & Lied zum liebenswerten Leben Screensaver Mut- & Muntermacher Sei deiner Mutter dankbar, daß sie dir zu dem Abenteuer: Leben verholfen hat. Es ist ein Abenteuer mit unausweis...
POP Peeper – Mail-Programm mit Notifier POP Peeper Es gibt Programme, die sind ein wahrer Segen: POP Peeper gehört dazu. POP Peeper ist ein kleines feines portables Mail-Programm, das Sie a...

Autor: Rudi

Ich heisse Rudi Lehnert, bin von Beruf(ung) LifeWorker (Psychologe) und mit Leidenschaft WebWorker und das ist mein Credo : love2live – live2love

Ein Gedanke zu „Biss des Tages: Die Gehirne der zweitnächsten Generation“

  1. Ja sicher ist das richtig. Aber wer hat den Stumpfsinn erfunden, vermarktet und verkauft: Wir, die ältere Generation! Gottseidank ist unser Gehirn ja noch im normalen Zustand! Bin aber genauso gespannt, was für eine Beschaffenheit die Gehirne in der zweitnächsten Generation haben werden! Nichtsdestotrotz wird der Stumpfsinn und die Verdummung fortschreiten! Schade um die fortschrittliche (wirklich?), industrialisierte Menschheit!

Kommentare sind geschlossen.