Biss des Tages: Jedem seine Ketten

Huebner-Krueppel.jpg

Die Menschen haben die Pflicht erfunden, und so vergiften sie ihr Leben mit Verpflichtungen im Auftrag von Begriffsgebilden, die sie häufig weder achten noch lieben. Der eine ruiniert sich für seine Familie, die ihm verhaßt ist, der andere erleidet Kränkungen, die er von seinem Vaterland, das ihn anekelt, einstecken muß, Unzählige tun sich im Hinblick auf religiöse Verpflichtungen Zwang an, aber „glauben“ nicht. Jeder begibt sich auf die Suche nach Ketten und legt sie sich an. Und knurrt und beißt, wenn man sie ihm abnehmen will.

Henry de Montherlant

! Bitte mehr Biss !

Gelesen 8424 mal von 2360 Besuchern

Autor: Rudi

Ich heisse Rudi Lehnert, bin von Beruf(ung) LifeWorker (Psychologe) und mit Leidenschaft WebWorker und das ist mein Credo : love2live – live2love