Google Mail und Talk jetzt für alle

GoogleMail-GoogleTalk_250x60.jpg

Ab sofort ist der vor fast drei Jahren gestartete kostenlose E-Mail-Dienst Google Mail für jedermann verfügbar. Bislang waren Interessenten an Googles E-Mail-Dienst darauf angewiesen, von anderen Gmail-Nutzern eingeladen zu werden. Jetzt sind endlich keine Einladungen mehr zur Nutzung von Googles E-Mail-Dienst erforderlich. Also husch husch hin!

Der E-Mail-Dienst von Google ist sehr einfach zu bedienen und jeder kommt wohl auf Anhieb damit zurecht. 2,5 GByte Speichervolumen umfaßt Ihr digitaler Briefkasten. E-Mail-Unterhaltungen werden als Threads gespeichert, um einen besseren Überblick über den E-Mail-Verkehr zu erhalten. Finanziert wird der Dienst über Werbung, die in die E-Mail-Nachrichten eingeblendet wird. Das Postfach kann auch per POP3-Protokoll mit einem beliebigen E-Mail-Client abgefragt werden. Die Chat-Funktionen von Google Talk sind auch in Google Mail integriert. Für Java-Handys steht ein passender Gmail-Client in deutscher Sprache zur Verfügung.

„Overall we prefer Gmail over all other webmail applications because performance (speed) is consistently fast, and emails can be tagged making search much more effective. They also offer more storage and other features, and it’s free.“

[ratings]

Gelesen 7762 mal von 2119 Besuchern

Autor: Rudi

Ich heisse Rudi Lehnert, bin von Beruf(ung) LifeWorker (Psychologe) und mit Leidenschaft WebWorker und das ist mein Credo : love2live – live2love

Ein Gedanke zu „Google Mail und Talk jetzt für alle“

  1. Einige Sachen haben sich heute verändert. So beträgt der Speicher nicht mehr 2.5 GByte, sondern mehr als 7 GByte. Und man kann sein Googlemail Account heute auch mit IMAP abrufen.

Kommentare sind geschlossen.