Frau Meyer & die Ärzte

Arzt-ratlos-Serre_400x263_pink.jpg

Auch Frau Meyer könnte ein wertvolleres Leben führen – könnte nicht nur, sie hat es sogar durchaus nötig: so nötig, daß sie darüber krank ist seit Jahren. Weil die Seele krank ist, erzeugt sie fortwährend körperliche Krankheiten, die kein Arzt heilen kann. Keiner von diesen Ärzten, die Frau Meyers Milz untersuchen, aber nicht ihr Leben. — Ludwig Hohl

? Geist oder Chemie ?

? Eisbrecher-Bibliothek oder „Mother’s Little Helper“ ?

? Qual der Wahl ?

Für mich nicht. Ich lebe jetzt seit satten 38 Jahren ohne Arzt und ohne Medikamente, worauf ich mächtig stolz bin. Ich bin ein erbitterter Feind aller Psychopharmaka, noch nicht einmal ein Aspirin findet seinen Weg in meinen Blutkreislauf. Das beweist wohl eindeutig, daß ich etwas vom rechten Leben verstehe und den richtigen Leitsternen im Kopf und keinen falschen Göttern folge. Zudem ist es ein Beweis für die enorme Power der Psychologie und der Philosophie, wenn man sie richtig einzusetzen = dem Leben dienstbar zu machen weiß. Die Kräfte, die mein Leben mit Energie speisen, können Sie sich jederzeit auch zunutze machen:

Sinntankstelle Bibliothek 24/7 geöffnet

Aber etwas mehr Aufwand als das Maul aufreißen und Pillen einwerfen erfordert das schon. Doch es lohnt sich.

So anstrengend!

Ein Schüler kam zum Meister.

„Ach Herr“, stöhnte er, „um Euren Lehren zu folgen, ist so viel Veränderung nötig. Das ist mir eigentlich alles viel zu anstrengend. Ich glaube, ich werde das Studium hier beenden.“

Da schaute der Alte mit einem traurigen Blick auf seinen Schüler. „Kennst du die Geschichte von der Raupe?“ fragte er. Der Schüler verneinte.

„Es war einmal eine Raupe, die das Gefühl hatte, dass die Metamorphose zum Schmetterling zu anstrengend sei. Also beschloss sie, Raupe zu bleiben. Und während sie mühsam und langsam durchs Leben kroch, schaute sie immer mal wieder hinauf zu all den Schmetterlingen, die im Sommerwind von Blume zu Blume tanzten…“, erzählte der Meister die Geschichte. „Und nun überleg wohl, ob der scheinbar einfachere Weg auch tatsächlich der einfachere ist.“

Zen-Geschichte

Gesundheit @ WebKompass

Gelesen 11771 mal von 2950 Besuchern

Autor: Rudi

Ich heisse Rudi Lehnert, bin von Beruf(ung) LifeWorker (Psychologe) und mit Leidenschaft WebWorker und das ist mein Credo : love2live – live2love